Texterella durchsuchen

Werbung!

(Mode-)Liebe auf den ersten Blick: Schwarz, rot oder beides?

Das Konzept der Liebe auf den ersten Blick habe ich schon recht früh als ziemlichen Humbug enttarnt. Da mochten noch so viele Hollywood-Romanzen das Gegenteil behaupten … es stimmte einfach nicht: Männer, die in den ersten fünf Minuten grandios erschienen und meinen Pulsschlag erhöhten, erwiesen sich nach dem ersten Date in der Regel als Nieten. Sie waren Angeber oder Langweiler oder schon vergeben oder alles drei zusammen. Nie hielten sie, was der erste Blick (und Hollywood) versprochen hatte.

Dann wurde ich auf einer Studienexkursion neben diesen blonden Kerl gesetzt, der zunächst so gar nicht mein Typ war (ihm ging es genauso) – und damit wurde alles anders. Das war am 21. Juni vor 31 Jahren. Der Rest ist Geschichte. 

In Sachen Mode gelten hingegen andere Gesetze. Da gibt es sie wirklich: diese Liebe, die in Sekunden alles vergessen lässt. (Manchmal leider auch den Geldbeutel oder dass man so etwas Ähnliches schon im Schrank hat oder dass der Schnitt und/oder die Kleidergröße so gar nicht passen … ). Das Herz schlägt schneller, der Blutdruck steigt, die Augen bekommen einen speziellen Glanz … das kommt dir bekannt vor? Ja, mir auch. Und schon sieht man sich in diesem besonderen Kleidungsstück durchs Leben tanzen … 

Bei dem schwarzen Leinenkleid etwa bin ich sofort auf einer eleganten Sommerparty, irgendwo an irgendeinem See. Hinter mir die Segelschiffe, vor mir der Champagner und ich mittendrin. Vielleicht feiert man einen Geburtstag, eine Silberhochzeit oder möglicherweise auch einfach nur das Leben – mehr als denkbar nach diesen vielen, vielen Corona-Monaten .... Ich liebe diesen Schnitt, der ohne einzuengen eine Taille formt und vorne etwas mehr Bein zeigt als hinten. 

In dem mädchenhaft schwingenden roten Kleid (zaubert sofort ein paar Jahre jünger!), ebenfalls aus Leinen und mit feinen Biesen am Rockteil, sehe ich mich hingegen durch einen kleinen Park spazieren. Blumen. Blüten. Sonnenstrahlen. Duftendes Grün. Irgendwo eine kleine Kapelle, Glockenklang, der herüberweht. Vielleicht wartet hinter der nächsten Biegung sogar ein (romantisches?) Picknick oder … ach, was weiß ich! Es ist auf jeden Fall ein wunderschöner Frühling- oder Frühsommernachmittag.

Für beide Kleider gilt: Ich habe mich auf den ersten Blick ins sie verliebt! In der Mode darf man das ja – polyamourös sein! Beide Sommerkleider sind aus hochwertigem, reinem Leinen, und damit atmungsaktiv und kühlend (durch den Luftaustausch). Und selbst wenn momentan ein regnerisches Schwedentief, feuchtes Polarhoch oder war es eine sibirische Kaltfront? über uns hinwegzieht – ich bin mir sicher: Der Sommer 2021 kommt, und er wird heiß und fabelhaft. 

Fotos: Martina Klein Fotografie, Berlin

Look:

Schwarzes Kleid: Emilia Lay

Korallrotes Kleid: Emilia Lay

Sneakers: Paul Green 

Accessoires: privat

***

Auf Texterella dreht sich alles um Frauen ab 45/50 - um Frauen in ihren besten Jahren! Meine Themen sind Mode, Kosmetik und Hautpflege, Reisen und Kultur, gutes Essen, kurz: Inspiration für ein schönes, erfülltes und zufriedenes Leben! Vielleicht magst du mein Blog abonnieren, dann verpasst du keinen Beitrag mehr! Geht ganz schnell: Mail-Adresse eintragen, absenden und – ganz wichtig!! – den Link in der Bestätigungsmail, die dir im Anschluss zugestellt wird, anklicken. Manchmal versteckt sich diese Mail im Spamfilter. Aber ohne Verifizierung, keine Texterella-Mail! :-) Dass ich mit deiner Adresse keinen Unfug betreibe, du dich auch jederzeit wieder abmelden kannst und dass dieser Service natürlich absolut kostenlos ist, muss ich sicher nicht extra dazusagen. Ich freue mich auf dich!

4785 18 Werbung! , 50+ Lifestyle, Beauty & Fashion 16.05.2021   kleider, leinenkleider, peter hahn, sommer 2021, sommerkleider, texterella liebt mode

18 Kommentare

Uschi Ronnenberg
am Sonntag, 16. Mai 2021 um 08:13 Uhr

Besonders das Schwarze ist der Hammer - der Schnitt steht Dir sehr gut und die Farbe geht ja (für mein Empfinden) immer… Das Rote andererseits wäre mir persönlich zu verspielt.

Auf diesen Kommentar antworten

Susi
am Sonntag, 16. Mai 2021 um 17:52 Uhr
Ja, ich verstehe, was du meinst. Das Rote ist schon bisschen ... anders! Dürfte ich nur ein Kleid wählen, wäre es auch das Schwarze. Liebe Grüße!

Auf diesen Kommentar antworten

Claudia Elbl
am Sonntag, 16. Mai 2021 um 08:45 Uhr

Guten Morgen liebe Susi! Die Kleider sind mal wieder der Hammer. Sie stehen dir ausgezeichnet. Es macht soviel Freude, deine Bilder anzusehen. Auch die Aufnahmen am Wasser, alles perfekt. Bist mir eine Inspiration. Danke, liebe Grüße! Claudia aus Augsburg

Auf diesen Kommentar antworten

Susi
am Sonntag, 16. Mai 2021 um 17:53 Uhr
Dankeschön, liebe Claudia! Das rührt mich sehr! Alles Liebe!

Auf diesen Kommentar antworten

Anja Christiane Pöhls
am Sonntag, 16. Mai 2021 um 09:28 Uhr

Guten Morgen, liebe Susanne, wunderschöne Kleider, wunderbare Fotos. Mir gefällt besonders das schwarze Kleid sehr gut.
Man wacht auf, liest deinen Text und startet gut gelaunt in den Tag.
Beste Grüße aus dem Norden,
Anja

Auf diesen Kommentar antworten

Susi
am Sonntag, 16. Mai 2021 um 17:56 Uhr
So soll das sein, liebe Anja! Freut mich sehr, wenn ich zu deiner guten Laune beitragen kann! Alles Liebe!

Auf diesen Kommentar antworten

Nicole
am Sonntag, 16. Mai 2021 um 11:05 Uhr

Liebe Susi,
ja, vor 31 Jahren, da waren wohl so Schwingungen in der Luft. Schön, dass es bei euch auch so war. Und dann noch am Sommeranfang… ein bisschen Hollywood.
Diese beiden wunderhübschen Kleider zeigen auch, wie wandelbar du auch bist.
Das Schwarze: Ein wunderbarer Schnitt, luftig, hübsch und sehr elegant zu stylen. Aber auch sportlich. Liebe berechtigt.
Das Rote: Verleiht dir eine fröhliche und total angenehme Mädchenhafttigkeit voller Schwung.
Ich verstehe also den Blutdruck…
Tolle Wahl und ich würde beide auch wählen (obwohl rot und ich.. hm).
Viel Spaß und hoffentlich viele Gelegenheiten, wo du deine beiden Stofflieben mit der echten ausführen kannst.
Liebste Grüße
Nicole

Auf diesen Kommentar antworten

Susi
am Sonntag, 16. Mai 2021 um 17:57 Uhr
Oh, ihr womöglich auch ? #31Jahre Und ja, Sommeranfang. Obwohl es verregnet und lausig kalt war an dem Tag ... Liebe Grüße!

Auf diesen Kommentar antworten

Ria Schatzschneider
am Sonntag, 16. Mai 2021 um 11:41 Uhr

Mir gefallen beide Kleider sehr gut.   Eins ist schöner als das Andere.

Und DU gehörst dazu

Auf diesen Kommentar antworten

Susi
am Sonntag, 16. Mai 2021 um 17:58 Uhr
Danke, liebe Ria! Vielen vielen Dank! Liebe Grüße!

Auf diesen Kommentar antworten

Tina von Tinaspinkfriday
am Sonntag, 16. Mai 2021 um 13:01 Uhr

Oh ja beide Kleider sind toll. Wobei Leinen und ich wohl keine Freunde mehr werden. Das schwarze Kleid hast Du so toll elegant gestylt, die Accessoires perfekt zu Deiner Vorstellung gewählt.  Herrlich die Fotos von Martina.
Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag, liebe Grüße Tina

Auf diesen Kommentar antworten

Susi
am Sonntag, 16. Mai 2021 um 17:58 Uhr
Liebe Tina, was genau magst du am Leinen nicht? Ganz liebe Grüße!

Auf diesen Kommentar antworten

Tina von Tinaspinkfriday
am Donnerstag, 20. Mai 2021 um 08:49 Uhr
Oft ist es mir tatsächlich zu warm darin., weil es oft dicht gewebt ist. um nicht völlig durchscheinend zu sein. Und das Knittern mag ich nicht.. Luxusjammern, ganz klar. Liebe Grüße Tina

Auf diesen Kommentar antworten

Ilka
am Sonntag, 16. Mai 2021 um 14:46 Uhr

Beide Kleider find ich toll, wegen der Bügelei das schwarze sogar mehr. Ich glaube, ich fange doch an, den Kleiderschrank umzuräumen, momentan pflanze ich nur Blumen um.
LG Ilka

Auf diesen Kommentar antworten

Susi
am Sonntag, 16. Mai 2021 um 18:00 Uhr
Sehr fleißig. Mir fehlt leider komplett der grüne Daumen! Liebe Grüße!

Auf diesen Kommentar antworten

Sieglinde Graf
am Sonntag, 16. Mai 2021 um 18:19 Uhr

Das schwarze gefällt mir noch besser als das rote an Dir. Aber Leinenkleider sind per se der Sommer!! Du rufst ihn förmlich herbei damit….
(Ich hoffe, er hört es!).
Schön, dass Ihr schon so lange, und noch dazu glücklich, zusammen seid. Ich freu mich mit Dir.
Herzliche Grüße von Sieglinde

Auf diesen Kommentar antworten

GoLefanio
am Montag, 17. Mai 2021 um 10:58 Uhr

wow. Tolle Kleider - und sie machen so Lust auf Frühling, und Reisen, und mal wieder Essen gehen und und und :-)

Auf diesen Kommentar antworten

Bellalemoncella
am Mittwoch, 19. Mai 2021 um 17:55 Uhr

Liebe Susi,

ich habe natürlich ganz schnell auf den Link geklickt und stellte fest, dass Sie das viel schönere Model für beide Modelle sind. Und dass, wo Sie vorher irgendwas mit 31 Jahren angaben:)


Liebe Grüße von Bella

Auf diesen Kommentar antworten

Angaben merken? (Die Daten werden in einem Cookie auf Deinem Rechner gespeichert.)

Durch das Anhaken der Checkbox erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verabeitung Deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite von Dir angegebene Namen, E-Mail, URL, Kommentar sowie IP-Adresse und Zeitstempel Deines Kommentars. Detaillierte Informationen finden Sie in meiner Datenschutzerklärung.

 
 
Texterella abonnieren

Texterella abonnieren