Texterella durchsuchen

Einträge mit dem Tag: Texterella Liebt Mode

Texterella the duchess of-6136 kopie-2

Texterella liebt Mode.

Mein vielleicht liebster Look 2020: Karos, Barett und die schönsten Mary Janes ever!

Huch, erster Advent schon wieder! Es wird wirklich Zeit, dass ich meine Herbstlooks online stelle (von denen ich noch einige habe!), bevor Weihnachten kommt und das Jahr vorbei ist. Aber in den letzten Monaten konnte man schon ein bisschen den Überblick verlieren, so strukturlos wie 2020 sich teilweise anfühlte. Alle die Markierungen, an den wir uns normalerweise durchs Jahr hangeln, fielen aus: Familienfeste, Geburtstagsfeiern, Klassentreffen, Frühlingsfeste, Herbstfeste, Weihnachtsfeiern …… mehr

Texterella weise hemdbluse-4734 kopie

Texterella liebt Mode.

Die Superkraft der weißen Bluse!

Ich liebe weiße Blusen! Aber ich gebe zu: Hier auf Texterella trage ich sie eher selten, weil … nunja, weil weiße Blusen nun nicht unbedingt als modisches Nonplusultra gelten. Eher eilt ihnen der Ruf der gestärkten und gebügelten Langweiligkeit voraus. Bei weißen Blusen denken die Meisten an Vorzimmerdamen, Wirtschaftsprüferinnen, Gouvernanten … Und natürlich an Tomatensoße und Rotweinflecken, die auf keinem Kleidungsstück lieber landen – als auf der frisch gewaschenen weißen Bluse. Stimmt’s?… mehr

Texterella peter hahn karomantel-5895 kopie 3

Werbung!

Was mich glücklich macht: Ein Wochenende auf dem Schloss und der schönste Karomantel der Welt!

Auf dieses Wochenende hatte ich mich schon Wochen – ach was: Monate! – vorgefreut! Ein ganzes Wochenende auf Schloss Hohenstein (bei Coburg)an dem ich ein bisschen Prinzessin sein durfte (was ich – angesichts meiner großen Begeisterung für Schlösser und Burgen – in einem früheren Leben zweifelsfrei war …)! Entspannen, im Schlosspark spazieren, lecker essen und zwischendrin ein paar Gedanken zum nächsten Buch (ein Roman! Du erinnerst dich sicher: Es geht um Daisy …) notieren! Was für ein… mehr

Lieblingsstücke

Philinevonsell-0019-2

Texterella liebt Mode. (Und Geschichten.)

Qualität, Inspiration und die Leichtigkeit des Seins: Slow Fashion von Katharina Hovman.

Die Geschichte, die ich dir heute erzähle, beginnt vor mehr als zehn Jahre. Texterella war damals erst ein paar Monate alt, die (Mode-)Bloggerszene noch sehr überschaubar. Und jeder sprach damals über die Journalistin und Bloggerin Meike Winnemuth, die ein ganzes Jahr nur einziges blaues Kleid tragen wollte! Eine Art Feldversuch sollte es sein: Wie viele Klamotten wirklich man braucht? (Spoiler: Ziemlich wenige!)  Entworfen hatte eben jenes „kleine Blaue“ die Hamburger Designerin Katharina… mehr

Texterella barett 4

Mode-Minis!

Hallo Herbstwind! Hier sind die schönsten Baretts für warme Ohren!

Natürlich kann man auch ohne Barett chic unterwegs sein. Aber warum sollte man – wo es doch mit einem dieser kleinen flachen Häubchen auf dem Kopf so viel mehr Spaß macht! Dabei hätte ich mir bis vor ein paar Jahren nicht träumen lassen, dass das Barett einmal mein liebstes Accessoires werden würde. Schon gar nicht damals in der 5. Klasse, als der Lateinlehrer mich regelmäßig in sein Kabuff im obersten Stockwerk des Schulhauses bestellte, um mir gehörig die Leviten zu lesen, wenn ich die… mehr

Texterella in paris -4528 kopie

Texterella liebt Mode.

Herbstlook im French Chic! (Wenn ich nicht nach Paris darf, kommt Paris eben zu mir!)

Im Herbst wollte ich nach Paris fahren. Mir irgendwo ein Zimmer nehmen, nichts großes, nichts luxuriöses – Hauptsache: ein kleiner Balkon und mittendrin. Mittendrin in dieser Stadt, in die ich mich erst spät verliebt habe, dann aber umso mehr. Und die ich vermisse, so sehr! Ach. Paris. Vormittags wollte ich schreiben, an einem neuen, nächsten Buch – einem Roman, der (auch) in Paris spielt. Daisy, meine Protagonistin (die eigentlich Dagmar heißt) hat es nämlich über Umwege dorthin… mehr

Slipper mit geparden kopie

Mode-Minis!

Die Tiger sind los! (uuups: Geparden. GEPARDEN!)

Der britischen Modemarke (Johnny) Boden müssen kürzlich die Ohren geklungen habe. Vor ein paar Tagen unterhielt ich mich nämlich mit einer Kollegin über das Label, darüber wie großartig wir früher die Looks aus Great Britain gefunden hatten, wie cool und besonders. Und wie fad die Kollektionen seit einiger Zeit doch geworden waren. Das muss den lieben Johnny ein wenig gekränkt haben, denn er hat kurzerhand ein paar Tiger Geparden auf uns losgelassen.  Bäm! Ich bin jetzt nicht der… mehr

Susanne in freising-1838 kopie

Texterella liebt Mode.

Deauville im Herbst: mein liebster Look für die ersten kühleren Tage!

Es ist jedes Jahr dasselbe: Wir kommen zurück von unserem Urlaub an der See – und der Herbst ist da. Erst denke ich noch, dass ich es mir einbilde. Kann doch nicht sein! Ist doch immer noch August! Doch dann, eines Morgens, liegt der erste Nebel über dem Ampertal (und ich freue mich über die Fußbodenheizung im Bad). Die Eichel fallen immer häufiger und schneller mit lautem „Klong“ auf unseren Holzbalkon. Igel kommen jeden Abend vorbei, um sich mit Katzenfutter einen Winterspeck anzufressen… mehr

Streifenshirt am darss

Texterella liebt Mode.

Was gegen den Darß-Blues hilft: die schönsten Streifen!

Es ist der Freitagmorgen vor dem letzten Wochenende hier in Ahrenshoop. Am Sonntagmorgen fahren wir heim. Wobei „morgens“ mit etwas Glück 9.30 Uhr bedeutet und mit etwas weniger Glück und Packlaune auch 13 Uhr sein kann. 800 Kilometer gen Süden ... Lieber Darß, ich wünschte so sehr, du wärst näher! Das würde vieles einfacher machen. Traditionell geht es am Freitag vor der Heimreise in den„Streifenladen in Wustrow (der offiziell natürlich anders heißt – aber für uns ist er nun mal schon seit… mehr

Susanne in freising-2043 kopie

Texterella persönlich.

Und sonst so, Frau Texterella? (Tüllrock, Urlaub und ein paar sonstige Begebenheiten.)

Mein „Und sonst so?“ (eine Rubrik, in der ich von Begebenheiten in meinem Leben erzähle, die es sonst nicht unbedingt ins Blog schaffen würden) hat im August sechs Buchstaben: U. R. L. A. U. B.  Nun bin ich niemand, der das ganze Jahr auf die zwei bis drei Wochen Sommerurlaub hinwartet. Hätten wir unserer Ferienhaus auf dem Darß nicht bereits vor mehr als einem Jahr gebucht … wir wären vermutlich daheim geblieben. Hier, in der Heimat, ist es auch schön. Aber nun ist es, wie es ist und ich… mehr

Texterella abonnieren

Texterella abonnieren