Texterella durchsuchen

Einträge mit dem Tag: Texterella Liebt Mode

Susanne domberg madeleine-8381 kopie

Texterella liebt Mode.

Hallo Sommer! Hier ist mein Look, der Laune macht!

Uuups, eigentlich dürfte ich diesen Look gar nicht tragen! Die Arme zu untrainiert, die Hüften zu breit und überhaupt ... war der Bauchspeck vor Corona auch schon mal weniger speckig gewesen! Aber was tut die Texterella, wenn sie sich nun mal in einen Look verliebt, der ihr nach den gestrengen Regeln der Stilpolizei gar nicht stehen dürfte?  Genau: Sie zieht ihn trotzdem an! Und findet ihn großartig! Ja, es gibt hier wirklich einiges zu bemängeln: die ärmellose (!)  Bluse mit… mehr

Susanne domberg sallie sahne-8559 kopie 2

Das kleine Glück.

Das perfekte Wochenende – im Mai.

Ich gebe zu, die Überschrift ist ein wenig vollmundig. So wirklich perfekt sind unsere Wochenenden aktuell ja nicht und werden es auf absehbare Zeit wohl auch nicht sein – zumindest nicht nach unseren bisherigen Maßstäben, nach denen Wochenenden mit Stadtbummel, einem Café au lait im Straßencafés, mit Flohmärkten, Kino oder Konzerten verbunden waren.  Aber nun, jammern nützt nichts. Davon wird nichts anders oder besser, davon geht die Pandemie nicht schneller vorbei. Wir müssen da durch, ob… mehr

Rotes seidenkleid

Texterella liebt Mode.

‘tschuldigung, ich hab’s eilig! Denn hier kommt das schönste Seidenkleid des Sommers!

Entschuldigung, darf ich mich mal eben vordrängeln? Darf ich kurz vorbei? Ich hab‘s nämlich eilig, ja, heute muss es schnell gehen. Sehr schnell sogar. Deshalb halte ich mich kurz und knapp und schreibe nur das Notwendigste. Denn viel Zeit bleibt nicht – bis das schönste Seidenkleid des Sommers ausverkauft ist. AUSVERKAUFT! Am besten liest du diesen Text erst gar nicht, sondern schaust nur auf das Foto. Und kriegst Herzklopfen, so wie ich!  Rotes Maxikleid aus Seide* Na? Was meinst du? Ist… mehr

Lieblingsstücke

Susanne in sallie sahne-6394 kopie 2

Texterella liebt Mode.

Ein Stückchen Normalität: Frühlingsmode in Rot-Weiß-Blau!

Die Tage verschwimmen. Montag, Mittwoch, Donnerstag? Wer weiß das schon so genau … selbst der Sonntag bietet keine Orientierung mehr, seit der Kirchgang ausfällt und Pfarrer via youtube predigen. Es sind seltsame Zeiten und ich bin dankbar, dass meine Familie gesund und munter ist. Dass wir noch keinen Lagerkoller haben. Dass ich kein bisschen zur Langeweile neige und deshalb auch kein Netflix leergucken muss (uuuups. Isch abe gar kein Netflix!). Dass die Sonne scheint, der Frühling kommt und… mehr

Susanne pretty in pink-6885 kopie

Texterella liebt Mode.

Mode ist Privatsache. Oder: Ich habe dich nicht nach deiner Meinung gefragt!

Kürzlich auf Facebook: Eine Modeblogger-Kollegin zeigt ein zugegebenermaßen ungewöhnliches Kleid aus der aktuellen sheego-Kollektion von Miyabi Kawai. „Colour Clash“ heißt sie, und ja, Nomen ist omen: Das Kleid ist bunt, auffällig, besonders. Ich mag es.  Es kam, wie es kommen musste. Zwei Damen fühlen sich von den Farben gestört, bemängeln das Plissee des Rockes. Den Schnitt hätte auch ihre Oma schon getragen, die Farben wären ja übelst und überhaupt würden die vielen Fältchen auftragen. Wie… mehr

Roter kurzmantel marina rinaldi

Texterella liebt Mode.

Ein Kurzmantel sorgt für Gesprächsstoff: Ist Bordeaux das Beige unter den Rottönen?

Ein bisschen einfallslos sind wir Menschen schon (und ich nehme mich selbst nicht aus!). Entweder reden wir über unsere Urlaubspläne oder über Krankheiten oder übers Wetter. Bei Männern kommt vielleicht Fußball dazu, aber das ist es dann auch schon. Dabei gibt es so viele andere spannende Themen: Warum ein Macaron nie genügt, und man (ich!) immer drei bis vier essen muss. Warum die interessantesten Zeitungsartikel einem immer dann ins Auge fallen, wenn man die Zeitungen gerade in… mehr

Gelber tuellrock 3

Texterella liebt Mode.

Body Positivy 50plus: Wo sind die Plussize-Blogs von und für Frauen über 50?

The Curvy Magazine hat letzte Woche vier Instagram-Accounts von „Curvy Bestagers“ vorgestellt. Ich war eine davon und habe mich wirklich von Herzen über diese Empfehlung gefreut. DANKE! Schon im Beitrag stellte die Redakteurin allerdings fest, dass es auf Instagram ziemlich wenige kurvige Influencerinnen Ü50 gibt – um nicht zu sagen, gar keine, von uns vieren mal abgesehen. Das deckt sich mit meiner eigenen Wahrnehmung: Neben den vielen langhaarig-blonden schlanken ranken Frauen über 50 fühlte… mehr

Susanne im lila cape-5432 kopie

Texterella liebt Mode.

Mein Stil? Die Freiheit nehme ich mir!

Hätte mir jemand vor 15 Jahren prophezeit, dass ich irgendwann über Mode schreibe und dass Menschen mir sagen, dass mein Stil sie inspiriert … ich hätte lauthals gelacht. Nein, dazu schien mir meine Kleidung viel wenig zu modisch und trendig. Natürlich mochte ich Mode, immer schon (erst kürzlich habe ich hier über meine persönliche Mode-Geschichte geschrieben), aber doch auf eine freie, individuelle Weise, die mit „Das ist angesagt!“ ziemlich wenig zu tun hatte. Nicht, dass ich von Trends und… mehr

Audredress red inan isik

Texterella liebt Mode.

Ein Wochenende voller Dolce Vita und das schönste rote Kleid im Internet!

Was war das doch für ein fabelhaftes Wochenende! Erst tanzen bis in den Morgen (und das ist keine Übertreibung! Ich war um 4.30 Uhr im Bett – ich glaube, es ist Jahrzehnte her, dass ich so spät früh im Bett war! Nicht mal an Silvester bzw. Neujahr!), ausschlafen, bis mich die Katzen weckten (die restliche Familie war offenbar so sehr in Schockstarre über die des Nachts eskalierende Mutter, dass sie sich nicht ins Schlafzimmer wagten!) und dann noch ein leckeres Mittagessen mit vielen netten… mehr

Christmastree-4067 kopie

Texterella liebt Mode.

Tatsächlich ... Weihnachtsliebe! Das trägt Texterella unterm Weihnachtsbaum!

Weihnachten ist für mich mit die schönste Zeit im Jahr. Auch wenn ich die Wochen vorher jammere, weil mein Brotjob mit meinem Wunsch nach Besinnlichkeit, Glühwein und Adventsmarkt kollidiert. Auch wenn mir die ganze Konsum- und Geschenkehysterie manchmal auf den Geist geht (mindestens!). Auch wenn alle Plätzchen, die hier vernascht werden, nicht aus meinem Backofen stammen, weswegen ich mich immer ein bisschen wie eine Plätzchen-Hochstaplerin fühle. Und der Lebkuchenkonsum (unser Bäcker macht… mehr

Texterella abonnieren

Texterella abonnieren