Texterella durchsuchen

Einträge mit dem Tag: Travel

Samoon fashion 3

Texterella blickt zurück.

Mein Glück im November: Offline ist der neue Luxus, Adventsvorglühen und ein Wochenende auf dem Schloss.

Dezember. Der Weihnachtsmonat. Ich liebe die Vorweihnachtszeit – sagte ich das schon? Auch wenn ich die denkbar schlechteste Plätzchenbäckerin bin, die man sich denken kann. Auch wenn ich immer ein wenig außer Atem bin. Auch wenn die staade Zeit nie so ruhig und besinnlich ist, wie ich sie mir wünsche. Auch wenn die Tage kurz sind und das Wetter meistens trübe ist. Dennoch. Ich liebe Dezember. Du auch? Aber lass uns erstmal auf den November zurückblicken. Der ist nämlich die kleine Schwester… mehr

Susanne strand sallie sahne-7740 kopie

Texterella liebt!

Herbst am Meer: Warum ich die Ostsee jetzt besonders liebe!

Ich war 18, als ich mit meinen Eltern für das lange Allerheiligen-Wochenende nach Sylt fuhr. Wir fuhren einen ganzen Tag lang mit dem Zug und wir fuhren direkt hinein in das schlechteste Wetter, das die Insel zu bieten hatte – was um diese Jahreszeit kein Wunder war. Es regnete und stürmte die ganzen drei Novembertage, und ich kann ich mich bis heute an die Urgewalt dieses Wetters erinnern. Und an das Gefühl von salziger Gischt und Regen und Wind im Gesicht.  Es war einfach wunderbar.  Damals… mehr

Wandern in georgien tipps 9

Werbung!

Wandern in Georgien: Wo die Fünftausender locken!

Wenn ich nicht schon gewusst hätte, dass Georgien wunderschöne Wanderstrecken in den verschiedensten Schwierigkeitsgraden zu bieten hat – spätestens im Flugzeug wäre es mir bewusst geworden. Denn mit uns saß rund ein Dutzend Holländer im Flieger, das mit Wanderschuhen, Outdoorjacken und Tagesrucksäcken sehr nach Trecking aussahen. Offenbar eine Wandergruppe, die die Schönheit Georgiens zu Fuß erkunden wollte.  Ein paar Tage später waren wir selber unterwegs. Mit unserem Guide Levani… mehr

Lieblingsstücke

Susanne mit barett madeleine georgien quer-9264 kopie 2

Werbung!

Georgien für Einsteiger. Und: Die schönste Herbstmode in Beige und Rot.

„Georgien? Wie bist du denn darauf gekommen?“ war immer die erste Frage, wenn ich von meiner Fotoreise nach Georgien erzählte. Gefolgt von: „Wo liegt das überhaupt?“  Ich kann die Fragen verstehen. Ehrlich gesagt hatte ich vor einem halben Jahr selber nur eine ungefähre Ahnung, wo dieses Land liegt. Warum ich mich trotzdem dafür entschieden habe, dorthin zu fahren? Weil dieses Neue und Unbekannte genau den Reiz für mich ausmachte. Auf Santorini oder Mallorca – so schön diese Inseln sind! – auf… mehr

Georgien 2

Texterella in Georgien

Sieben Tage in Georgien.

Es war ganz schön still hier auf Texterella in den letzten Tagen. Ungewohnt still, auch für mich selbst. Denn – und so ist es immer schon gewesen – wenn ich den einen Beitrag veröffentlicht habe, kann ich es kaum erwarten, den nächsten zu schreiben. Ja, es juckt mich geradezu in den Fingern und in meinem Kopf tanzen bereits die Buchstaben und Worte und fügen sich Sätzen und Texten. Ich schreibe einfach wahnsinnig gerne. Aber manchmal kommt tatsächlich das Leben dazwischen. So sehr und so… mehr

500 zugreisen

Texterella auf Reisen.

Slow Traveling: Die schönsten Eisenbahnstrecken der Welt!

Zur Eisenbahn hatte ich immer schon eine besondere Verbindung. Mein Opa väterlicherseits war Lokomotivführer und mein Opa mütterlicherseits liebte Zugreisen sehr, wohin auch immer. Zeit seines Lebens wollte er mit der Transibirischen Eisenbahn bis nach China fahren ... hat leider nicht geklappt. Wie gerne würde ich heute mit ihm diese Strecke fahren … Als Studentin bin ich mit Interrail durch Europa gegondelt, habe in überfüllten Liegewägen geschlafen und bin mit einer Kombination aus Zug und… mehr

36 hours europa

Texterella liebt!

36 Stunden Budapest. Vielleicht.

Vor ein paar Tagen fragte mich der Mann, ob ich nicht Lust auf  vier Tage Budapest hätte. Ein Reiseangebot sei ihm in die Mailbox geploppt, und wir hätten doch jetzt die neue Freiheit.  Was für eine Frage?! Natürlich will ich für vier Tage nach Budapest! Vor allen Dingen, weil ich dort noch nie war. Denn just als die Klassenfahrt in der 10. Klasse dorthin führte, war ich ja als Austauschschülerin ein Jahr in Mississippi/USA. Tja, man kann halt nicht alles haben. Sicher, zwischen der… mehr

Patagonien peninsula valdez

Texterella in Südamerika.

It’s an adventure, baby! Oder: Ich habe Seelöwen gesehen!

Ich würde dir so gerne alles erzählen. Alles, was mir in den letzten fünf Tagen passiert ist (oder sind es bereits sechs? Ich habe ein bisschen das Gefühl für Raum und Zeit verloren!). Was ich gesehen, erlebt, gefühlt, gerochen habe. Und geschmeckt, als ich am Weihnachtsabend argentinischen Chardonnay probierte oder heute das Lamm kostete, das ausschließlich das salzhaltige Gras auf der Halbinsel Valdez gefressen hatte. Siehst du die Seelöwen? Ich würde dir gerne von den mittlerweile 15.000… mehr

Texterella in bad hall

Werbung!

Vier Tage im wunderschönen Bad Hall: Auszeit vom Alltag. Zeit für mich!

Es ist 11.25 Uhr. Mein Mail-Postfach macht alle fünf Sekunden „Pling!“. Ich hacke eifrig auf die Tastatur ein, denn der Kunde braucht den Text noch vor 12 Uhr. Und eigentlich müsste ich auch noch einkaufen. Denn um 13.30 Uhr steht hier meine hungrige Familie vor der Tür – doch was kochen? Der Kühlschrank ist leer. Und dann ruft auch noch meine Mutter an: Ob ich Zeit für einen kleinen Plausch hätte?!  Kennst du diese Vormittage? Ich bin mir fast sicher.  Erst kürzlich habe ich über das Thema… mehr

Bicycleride-0383 bearbsib

Texterella auf Reisen.

Warum in die Ferne schweifen ... Fünf zauberhafte Städtchen in Oberbayern, die du besuchen solltest.

Fast mein ganzes Leben habe ich in Oberbayern verbracht – von den sechs Studienjahren im oberpfälzerischen Regensburg abgesehen – und dennoch habe ich oft das Gefühl, ich kenne mich in der Ferne besser aus als hier, wo ich daheim bin. Dabei fühle ich mich meinen Wurzeln, meiner Heimat (darf man dieses Wort überhaupt noch verwenden?) sehr verbunden: Ich bin sehr dankbar, oft geradezu demütig, dass ich in einer so schönen Region leben darf. Danke, Schicksal! Was aber nichts an der Tatsache… mehr

Texterella abonnieren

Texterella abonnieren