Texterella durchsuchen

Audredress red inan isik

Texterella liebt Mode.

Ein Wochenende voller Dolce Vita und das schönste rote Kleid im Internet!

20.01.2020

Was war das doch für ein fabelhaftes Wochenende! Erst tanzen bis in den Morgen (und das ist keine Übertreibung! Ich war um 4.30 Uhr im Bett – ich… mehr lesen

Schone haut 2

Texterella macht sich schön.

Welche Peelings machen unsere Haut wirklich schöner? Und was gibt es zu beachten? Ein Interview mit Dermatologin Dr. Juliane Habig.

09.01.2020

Seien wir ehrlich: Schöne, glatte, strahlende Haut wollen wir alle. Aber wie kriegt man ihn, den „Glow“? Was tun, wenn die Haut schon älter ist und… mehr lesen

Susanne lila madeleine-8993 kopie 2

Werbung!

Lila heißt jetzt Millennial Purple. Und: Texterella trägt Super-Flausch.

28.11.2019

Meine erste Erinnerung an Lila war dieses relativ enge, wadenlange Kleid, das ich mit 20 auf der Strickmaschine (!) meiner Mutter selbst gefertigt hatte (wir erinnern uns: Es war Mitte der Achtziger Jahre und es wurde noch mehr gestrickt als heute. Kein Wunder, es gab ja auch noch kein Internet.)  Dann war über 30 Jahre nichts. Kein Lila. Nirgends. Es war, als gäbe es diese Farbe gar nicht, höchstens bei den auf Blumenkohl ondulierten Damen. Es war, als… mehr lesen

Texterella persönlich.

Vierundfünfzig.

05.01.2020

Es ist der Vorabend zu meinem 54. Geburtstag, ich sitze auf unserer türkisen Wohnzimmercouch und schreibe diesen Text. Tatsächlich ist mir ein bisschen mulmig zumute: 54. VIERUNDFÜNFZIG. Uiuiuiui. Ich muss daran denken, wie alt mir meine Mutter mit Mitte 50 vorkam – ich war damals Ende 20 – und wie jung ich mich jetzt im selben Alter fühle. Und wie voller Tatendrang. Ob es meiner Mutter, die erst… mehr lesen

Lieblingsstücke

Lady in red-2 kopie 2

Texterella liebt Mode.

Darf man Mode heute noch lieben? (M)Eine kleine Anleitung zu bewusstem Modekonsum!

16.01.2020

Seitdem ich denken kann, liebe ich Mode. Meine Oma war Schneiderin – Stoffe, Schnitte, Kleidung haben bei uns immer eine wichtige Rolle gespielt. Nicht, dass ich als Kind und Jugendlich sonderlich fancy angezogen war (dazu war die Schnittführung meiner Oma zu konservativ und mein Mutter viel zu… mehr

Zur ruhe kommen

Texterella persönlich.

Neujahrsvorsätze, reloaded: Wo bitte geht’s zur inneren Ruhe?

12.01.2020

Ich gebe zu, das Arbeitsjahr 2020 hat nicht ganz so begonnen hat, wie ich es mir vorgestellt hatte.  Einerseits war da dieser wunderbare Buchvertrag, der am Silvestertag ins Haus geflattert kam und der für 2020 ein Projekt verspricht, das toller und spannender nicht sein könnte. Andererseits war… mehr

Texterella persönlich.

Wohin geht die Reise? Meine Pläne, Wünsche, Träume für 2020 und das nächste Jahrzehnt! Und deine?

02.01.2020

Ich hatte schon eine halbe Seite geschrieben und meinen Jahres- und Jahrzehnte-Rückblick dann doch wieder gelöscht. Nicht, dass die letzten zehn Jahre und das letzte Jahr insbesondere keinen Rückblick verdient hätten … doch, das haben sie. Es waren tolle Jahre, in denen ich viel erlebt und gelernt habe, in denen mir Dinge passiert sind, von denen… mehr lesen

Lebenheldin 3

Was wirklich wichtig ist.

Lasst uns alle Lebensheldinnen werden!

23.12.2019

Ich lebe ein glückliches Leben und ich bin sehr dankbar dafür. Aber ich weiß auch, wie rasch sich das ändern, wie schnell alles zerbrechen kann. Als… mehr lesen

Rosa samtanzug mit abendtasche

Texterella liebt Mode.

Wenn das Christkind dreimal klingelt: Die schönsten Abendtaschen für jeden Geldbeutel!

15.12.2019

Bei Taschen verliere ich gerne mal ein wenig die Selbstbeherrschung. Ja, es ist wahr, ich habe viele Taschen. (Der Mann behauptet immer, bald müssten… mehr lesen

Susanne pretty in pink sallie sahne-9826 kopie

Texterella persönlich.

Sechs Fragen, die du nicht gestellt hast. Und die ich trotzdem beantworte.

20.11.2019

Vor ein paar Jahren wurde die Blogosphäre regelmäßig mit Kettenbriefen geflutet, mit denen Blogger „nominiert“ wurden, Fragen zu beantworten. Ich habe das nie gemacht, denn ich hasse Kettenbriefe.  Fragen beantworte ich aber trotzdem gerne. Und deshalb gibt es heute eine Runde Antworten zu Fragen, die niemand gestellt hat – die dich aber hoffentlich trotzdem interessieren.    1. Wenn du ein halbes Jahr Zeit nur für dich hättest – was würdest du auf… mehr lesen

Texterella im cocktailkleid samoon

Texterella persönlich.

Silvester? Wird überbewertet! Mein Plädoyer für einen entspannten Silvesterabend.

29.12.2019

Kürzlich habe ich mich auf Instagram geoutet – als jemand, der Silvester am liebsten auf der Couch verbringt. Ohne Bohei, ohne Party, ohne viergängiges Silvestermenü. Nur ich, der Mann, die zwei Katzen und eine DVD. Und eine leckere Flasche rosé Taittinger für Mitternacht.  Die Reaktionen meiner… mehr

Hannah-pemberton-unsplash

Texterella genießt.

Versprochen ist versprochen: das beste Glühwein-Rezept ever!

20.12.2019

Heute mache ich es kurz. Keine langen Geschichten aus dem Hause Ackstaller, keine Familien-Interna, die ich ausplaudere (uuuups!) – nur ein kleines, aber umso leckereres Rezept: das Glühwein-Rezept, das ich hier versprochen hatte. Und versprochen ist versprochen, das wird auch nicht gebrochen. Weiß… mehr

Susanne Ackstaller

Mein Name ist Susanne Ackstaller, ich bin Texterin, Kolumnistin und Bloggerin. Auf Texterella schreibe ich seit Anfang 2009 und bin damit eine der ersten deutschen Mode- und Lifestyle-Bloggerinnen überhaupt. Seit fast zehn Jahre geht es auf Texterella um Themen, die mich ganz persönlich bewegen, interessieren und mir Spaß machen. Texterella ist zugleich Tagebuch, Spielwiese und Spiegel meines (mittlerweile) 50plus-Lifestyles.

Texterella richtet sich insbesondere an Frauen über 40, wird aber auch von vielen jüngeren gelesen. Gemein ist all diesen Frauen, dass sie ihren Weg voller Freude und Lebenslust gehen wollen – unabhängig von Alter und Kleidergröße. Diese Frauen will ich inspirieren, in Sachen Mode, Beauty, Reisen, Lifestyle, aber auch in vielen anderen Fragen des Lebens. 

Contact

Texterella abonnieren

Texterella abonnieren