Texterella durchsuchen

Texterella

Susanne ackstaller herbst hyyge leseempfehlungen6

Texterella liebt das Leben.

It’s a wonderful life! Mein Glück im September.

03.10.2018

Ich liebe diese Kategorie! Noch mal im vergangenen Monat schwelgen und sich bewusst machen, was alles schön war – und wie viel! Das ist das reinste Glückstagebuch! Nein: Das IST ein Glückstagebuch.  Was mich im September glücklich gemacht hat: Gelesen: Der Callwey-Verlag ist einer meiner liebsten Lifestyle-Verlage. Die Bücher sind immer… mehr

Meine besten tipps fur schonere fotos

Behind the scenes.

Unfotogen? Von wegen! Hier sind meine Tipps für schönere Fotos!

01.10.2018

Ich habe diese Unterhaltung schon häufiger geführt, und erst vor ein paar Tagen wieder: „Ja, duuuu siehst auf Fotos immer gut aus – aber iiiiich! Ich bin total unfotogen! WIRKLICH! Ich sehe auf Fotos furchtbar aus. IMMER!“ Meine Antwort ist immer dieselbe: Wir mögen keine Supermodels à la Claudia Schiffer, Christy Turlington oder Linda Evangelista… mehr

Apfel im herbst

Texterella liebt!

Warum ich einen Minderwertigkeitskomplex habe und Sonntagskuchen überbewertet sind.

30.09.2018

Manchmal denke ich, Food- und speziell Back-Blogger wurden nur erfunden, um mir einen kleinen Minderwertigkeitskomplex einzujagen. Denn so gerne und leidlich gut ich koche, so wenig kann ich backen! Ach, ich könnte Geschichten erzählen! Von Kuchen, die innen (!!) verbrannt waren, weil ich aus Versehen die Mikrowelle (die damals in meinen Backofen… mehr

Lieblingsstücke

Sc fashion week berlin gruppenshooting x jeremy moeller   4b

Texterella hat eine Meinung.

Sind wir wirklich alle Zicken? Oder: Warum die Solidarität unter Frauen besser ist als ihr Ruf.

27.09.2018

Wie gehen wir Frauen miteinander um? Wie arbeiten wir miteinander, sprechen übereinander, kommen miteinander aus? Über dieses Thema will ich schon lange schreiben. Weil es eines der Themen ist, das Frauen immer wieder beschäftigt. Allerdings selten im positiven Sinne: Meistens geht es um „Zickenkriege“, um diese „Stutenbissigkeit“, um Neid,… mehr

Oktoberfest 2018

Frisch kolumnisiert.

Entfesselt – trotz Hosenträger. (Eine Oktoberfest-Kolumne.)

24.09.2018

Wer den Bayern die Lederhosen ausziehen will, der hat derzeit die besten Chancen. Denn niemals und nirgends ist die Lederhosendichte größer als auf dem Oktoberfest – es könnte höchstens an Bayern fehlen. Vom Alpenländler bis zum Australier, vom Nordlicht bis zum Niederländer, auf der „Wiesn“ versammeln sich derzeit krachbelederte Mannsbilder aus… mehr

Roter trenchcoat plussize

Texterella liebt!

Dieser oder jener? Ach, Hauptsache Trenchcoat!

23.09.2018

Kommen wir zur guten Seite jedes Schmuddelwetters: der Trenchcoat! Ja, kein Herbst ohne ordentlichen Trenchcoat, irgendeinen Sinn muss dieses Geniesle und Geregne und Gestürme ja haben. (Mal vom guten Buch auf Coach – wir erinnern uns – abgesehen!) Der Haken an der Sache: Man muss sich entscheiden! Frei nach dem Motto: "Welche Mäntelchen hätten… mehr

Susanne ackstaller herbst hyyge leseempfehlungen4

Texterella liest.

Drei Frauen und drei Bücher: Was meine Freundinnen gerne lesen!

21.09.2018

Draußen ist der schönste Spätsommer, den man sich nur vorstellen kann, und drinnen am Schreibtisch herrscht die beste Herbstlaune überhaupt. Das ist meine Jahreszeit! Strahlend blauer Himmel, angenehm warme Temperaturen (barfuß geht noch prima, aber eben ohne das grässliche Geschwitze!), die Menschen lächeln einander fröhlich an, im Biergarten… mehr

Beauty comes in all sizes 2

Texterella liebt!

Wahre Worte.

16.09.2018

Beauty comes in all Shapes and Sizes. Logisch, denkst du? Ich auch – aber wenn ich die Modemagazine aufschlage, muss ich leider feststellen, dass diese schlichte Wahrheit noch nicht überall angekommen ist. Oder eher: fast nirgends. Plussize ist in der Mode und in den Medien immer noch eine Randerscheinung, auch wenn sich schon vieles zum Besseren… mehr

Susanne ackstaller herbst hygge 5

Texterella persönlich.

Herbst und Hygge: Warum ich den Sommer leichten Herzens verabschiede!

14.09.2018

Erfahrungsgemäß ist es im Spätsommer so, dass die einen gar nicht genug von den letzten warmen Tagen kriegen können und jeden einzelnen dieser Tage feiern – während die anderen, und dazu gehöre ich, den Herbst gar nicht mehr erwarten können. Ja, ich habe wirklich genug von 28 Grad im Schatten, von Schwüle ohne Gewitter und dem Bedürfnis, dreimal… mehr

Susanne ackstaller littleredridinghood-3358 kopie

Texterella hat eine Meinung.

Regen oder Traufe: Von der Schwierigkeit ökologisch richtige Entscheidungen zu treffen.

11.09.2018

Neulich in Hamburg: Aus dem Schaufenster einer kleinen Boutique blinzelt mich die  Halskette einer hiesigen Schmuckdesignerin verführerisch an. Der große Anhänger ist genau mein Stil. „Aus Büffelhorn gearbeitet!“ erläutert die Verkäuferin, und ergänzt, als sie meinen entsetzten Blick sieht, ein wenig hilflos: „Die werden gezüchtet. Glaube… mehr

Texterella abonnieren

Texterella abonnieren