Texterella durchsuchen

Texterella

Mein gluck im juli foto simone naumann outfit hilde polz

Texterella blickt zurück.

It’s a wonderful life! Mein Glück im Juli.

02.08.2018

Superlative sind bei Schreiberlingen ja eher verpönt. Aber was soll ich machen: Dieser Juli war einfach in Höchstform, in jeder Hinsicht. Besonders heiß, besonders viel los, besonders aufregend! Ja, es war jede Menge Endorphin unterwegs. Da muss man einfach zu Superlativen greifen. Weil es stimmt! Und das hat mich im Juli glücklich gemacht: -… mehr

Gestreifte schuhe in weis-rot 3

Wochenend-Wow!

Wie ich zum Partygespräch wurde. Und du auch

29.07.2018

Manche Schuhe sind einfach so sehr Texterella, dass ich sie am liebsten gar nicht herzeigen, sondern einfach für mich behalten will. Aber das geht natürlich nicht. Sharing is caring! Und überhaupt gibt es in Deutschland 40 Millionen weibliche Paar Füße, da wäre es schon ein ziemlicher Zufall, wenn wir mit denselben Schuhen auf derselben Party am… mehr

Schutzumschlag fur einen pass 2

Wochenend-Wow!

Schonhaltung wird überbewertet. Oder etwa doch nicht?

22.07.2018

Also. Ich benutze sowas ja nicht. Schließlich trage ich auch keine Duschhaube, verwende nur in Ausnahmefällen Regenschirme und Polsterschoner habe ich auch keine.. In unserem Haus dürfen Besucher ihre Straßenschuhe anbehalten und müssen keine Gästepantoffel anziehen, um den Boden vor potenziellen Kratzern schützen. (Iist es ja auch ein Boden… mehr

Lieblingsstücke

Welle der menschlichkeit

Texterella persönlich.

Ich wünsche mir eine Welle der Menschlichkeit!

20.07.2018

Es vergeht kaum ein Tag, an dem ich nicht am liebsten wegschauen möchte. Nicht die Zeitung aufschlagen, mich nicht durch die politischen Meldungen scrollen mag, die auf Facebook in meiner Timeline landen. Mich nicht in einem Kommentarthread widerfinden will, in dem gehetzt und gehasst wird. Stattdessen würde ich gerne den Kopf in den Sand stecken.… mehr

Susanne ackstaller im organza rock foto simone naumann

Texterella persönlich.

Alltagsabenteuer? Ich bin dafür! Ein Plädoyer für die Unvernunft.

17.07.2018

„Warum bist du nur so unvernünftig?“ – diesen leicht klagenden, leicht belustigten Satz meiner Mutter habe ich immer noch im Ohr. Denn sie sagte ihn oft! Etwa wenn ich an regnerischen Sommertagen oder mit einer leichten Erkältung unbedingt ins Schwimmbad wollte (weil ich dort den Schwarm aus der Parallelklasse wähnte), mir vom knappen Taschengeld… mehr

Bikini von hunter mcgrady

Wochenend-Wow!

Bikini anyone?

15.07.2018

Vielleicht sogar für mich?   Drappierter Bikini * von Hunter McGrady Wobei ich  ja gar kein Bikini-Typ bin – eigentlich! – aber hier könnte ich schwach werden: spannender Schnitt, Texterella-Rot und der Urlaub naht auch! Wenn das mal nicht drei gute Gründe sind … Was meinst du? *Affiliate-Link. Von den Provisionen zahle ich dann den Urlaub… mehr

Susanne ackstaller slow travelling ostsee 3

Pressereise

Slow travelling. Warum langsames Reisen glücklich macht!

13.07.2018

Es ist Viertel nach Neun. Die Musik aus den Lautsprechern mischt sich mit dem Dröhnen der Dieselmotoren, die dieses Schiff antreiben. Ich sitze auf dem Sonnendeck, das sich geleert hat, seit die Sonne hinter der Brücke der „Baltic Queen“ verschwunden und die Luft kühl geworden ist. Ich genieße diese Leere. Ich mag das Meer am liebsten für mich.… mehr

Top 5 beauty-produkte auf reisen

Texterella macht sich schön.

Schöner reisen: Hier sind meine Top 5 Beauty-Produkte für unterwegs.

10.07.2018

Die Zeitschrift DONNA wollte kürzlich von mir wissen, welche Beauty-Produkte ich mit auf eine einsame Insel nehme würde. Nun bin ich ehrlich gesagt nicht wirklich häufig auf einsamen Inseln unterwegs, aber dafür häufiger auf Reisen, aktuell etwa in Skandinavien und im Baltikum. Und tatsächlich ist es immer wieder spannend, welche Produkte es denn… mehr

Sandalen birkenstocks madrid in gold

Wochenend-Wow!

Bequemlichkeit wird jetzt vergoldet!

08.07.2018

Liebe Birkenstocks,  ich möchte mich bei euch entschuldigen. Hochoffiziell. Dafür, dass ich euch Jahre, nein: Jahrzehnte, höchstens zur Gartenarbeit angezogen habe. Oder im Urlaub, wenn ich abends noch mal schnell an den Strand wollte und schnell ein Paar Schlappen brauchte, die auch sandig werden durften. Nicht mal zu den Zeiten, als Marc Jacobs… mehr

Sc fashion week special streetstyleshooting mit texterella  jeremy moeller bildcredit jeremy moeller (20)-2

Texterella liebt Mode.

49.451 Schritte durch Berlin. Oder: So war meine Fashionweek 2018.

06.07.2018

Genau 49.451 Schritte bin ich in den letzten vier Tagen durch Berlin gelaufen (sagt der Schrittzähler). Ich habe bei 30 Grad geschwitzt, drei Packungen Blasenpflaster verbraucht, zweimal am Tag mein Outfit gewechselt und noch viel häufiger die Schuhe. Ich habe 10 Taxi-Quittungen im Geldbeutel und ein 7-Tage-Ticket für die Öffentlichen. Ich bin… mehr

Texterella abonnieren

Texterella abonnieren