mode-lifestyle
 

Das Schicksal hat es gut mit mir gemeint, denn ich ein glücklicher Mensch. Ja, ich empfinde viel Glück! Allein schon hier geboren zu sein und hier zu leben, in Deutschland, in Sicherheit und Freiheit ... allein das ist schon ein übergroßes Glück, für das ich sehr dankbar bin. Aber ich glaube, ich wäre auch glücklich, wenn meine Umstände andere wären. Das Glück steckt einfach in mir drin, ich habe wohl ein großes Urvertrauen, dass es das Leben gut mit mir meint – und dieses Vertrauen verlässt mich auch dann nicht, wenn die Zeiten schlechter sind und ich traurig bin. Auch in diesen Zeiten sehe ich nie den Tunnel, sondern das Licht am Ende.


Buchrezension: German Glück von Sabine Eichhorst. 19 Geschichten vom Glück.

 
Susanne Ackstaller, Montag, 23. Oktober 2017, 06:00 Uhr
Kommentare: 2 | Aufrufe: 715 | Kategorie: Lifestyle, Lesen | Tags: sabine eichhorstglücklich seinglückgerman glückbuchrezensionbuchreview
 

Dieser demografische Wandel hat es wirklich in sich. Kurz gesagt: Nichts bleibt wie es war. Die Alten sind jetzt die Best-Ager, 50 sind die neuen 30 und nun hat es auch noch das Rentnerbeige erwischt: Das heißt jetzt nämlich „Menocore“ und wird als ganz neuer Trend gefeiert. Ein Schelm, der dabei an Pharmaunternehmen denkt, die nun neben den Mittelchen gegen Hitzewallungen und Heulattacken während der Wechseljahre noch eine eigene Modekollektion für geplagte Frauen (Netznachthemden gegen Nachtschweiß? Seidentaschentücher gegen Weinkrämpfe?) lancieren wollen.

Frisch kolumnisiert:

 
Susanne Ackstaller, Freitag, 20. Oktober 2017, 06:00 Uhr
Kommentare: 7 | Aufrufe: 1355 | Kategorie: Mode, Meinungen, Modekolumne | Tags: modekolumnemenocorelifestyle-kolumnefrisch kolumnisiert
 

Lost Places: Ein Blick in die Vergangenheit.

Mystery Shooting: Wenn Geschichte verschwindet.

Vor drei Jahren bin ich in Berlin fast ein bisschen zufällig in die verlassene irakische Botschaft in Pankow hineingestolpert. Auf dem Boden lagen unzählige Akten, Papiere und Zeitungen (alle in arabischer Sprache), Sadams Bilder lagen zerbrochen im Eck und tatsächlich stand auf einem der Tische noch eine Schreibmaschine.

Mystery Shooting: Wenn Geschichte verschwindet. Ich habe einige dieser Lost Places modisch inszeniert. Jacke: Persona by Marina Rinaldi. Kleid: Apart Fashion.

 
Susanne Ackstaller, Donnerstag, 19. Oktober 2017, 06:00 Uhr
Kommentare: 1 | Aufrufe: 1015 | Kategorie: Mode, Lifestyle, Leben | Tags: willner brauereimystery shootingmodelost places
 

Am letzten Freitag ist mein großer Sohn ausgezogen. Um halb 6 Uhr morgens (weil IKEA gleich morgens irgendein fehlendes Teil in die Studentenwohnung liefern wollte) packte er seine Sache, umarmte mich („Mama, nächstes Wochenende bin ich wieder da!“) und fuhr nach Regensburg, um dort zu studieren. Gott sei dank war ich selbst ein bisschen in Eile, weil ich am selben Tag nach Stuttgart musste. Und so wurde mir erst im Laufe des Wochenendes bewusst: Mein Kind ist ausgezogen. MEIN KIND IST AUSGEZOGEN!


Loslassen ist nicht einfach.

 
Susanne Ackstaller, Montag, 16. Oktober 2017, 06:00 Uhr
Kommentare: 12 | Aufrufe: 3448 | Kategorie: Lifestyle, Leben | Tags: texterella persönlichpersönlichesmontagsgedanken
 

Auf das englische Label Boden ist einfach Verlass: Kaum wird es Herbst, glitzern die Briten los, als gäbe es kein Morgen und keinen Brexit. :-)

Und auf wen ist noch Verlass? Na? Auf Frau Texterella persönlich, denn sie kann ihren Bestellfinger angesichts dessen kaum unter Kontrolle halten, als hätte sie nicht schon zwei Paar Glitzerpumps und ein Paar Glitzerstiefel!

Was lernen wir daraus: Glitzer-Boden und Texterella passen einfach richtig gut zusammen ...

Samtstiefel mit Glitzerabsatz*

 

 
Susanne Ackstaller, Sonntag, 15. Oktober 2017, 06:00 Uhr
Kommentare: 1 | Aufrufe: 989 | Kategorie: Mode, Schuhe | Tags: schuhemodeherbstschuheglitzerstiefelglitzerboden
 
Seite 1 von 475 Seiten  1 2 3 >  Letzte »

Texterella per Mail abonnieren:







Herzblutdinge

Herzbluttexte




WERBUNG













KOOPERATIONEN




 
WERBUNG

© 2017 texterella.de | Susanne Ackstaller

Site by blogwork.de und Sibylle Zimmermann, hz-konzept.de