mode-lifestyle
 

Oh, oh! Wie schön ist das denn geworden!

Nachdem Katja ihre Wort

wurst

produktion (wie biste nur jemals auf diesen Namen gekommen?;-))) endlichendlich wegschmissen hat, geht sie mir ihrer genialen neuen „Copygold” online. Hätte ich nicht selbst so eine hübsche Seite, dann wäre ich jetzt total neidisch. Obwohl: ein bisschen bin ich trotzdem. :-)

Liebe Katja, toll gemacht und ganz viel Erfolg damit! :-)

 
Susanne Ackstaller, Freitag, 11. September 2009, 18:10 Uhr
Kommentare: 1 | Aufrufe: 1907 | Kategorie: Modekolumne | Tags: berlinessa
 

Nun, am Thema „Oktoberfestmode” scheiden sich ja alljährlich die Geister: Da gibt es die Puristen (zu denen grundsätzlich auch ich gehöre), die möglichst authentische Trachtenmode dem Paris-Hilton-Dirndl in Lila-Grasgrün vorziehen, die Sepplhüte als Beleidigung empfinden und auch sonst diesem ganzen Hype mit pressvollen Bierzelten samt hirnloser Stampfmusik ziemlich wenig abgewinnen können. Auf der anderen Seite gibt es die dirndligen Folklorefashionistas, die die Wies’n ganz offensichtlich als eine Art frühherbstliches Faschingstreiben begreifen: Hauptsache schrill, grell und krachert. Nunja, wem’s gefällt ...

Bei den witzigen Trachtenröcken von Hinterland werde allerdings auch ich schwach. Tja, und irgendwas muss texterella ja auch anziehen, wenn sie auf die Wies’n geht - wo doch das eine der beiden vorhandenen Dirndl zu weit, das andere wiederum zu eng ist ...

Ist doch so, oder? ;-))

(danke, Alexandra, für den Tipp!)

 
Susanne Ackstaller, Freitag, 11. September 2009, 16:10 Uhr
Kommentare: 5 | Aufrufe: 2663 | Kategorie: Mode, Kleider & Röcke | Tags: trachtenröcketrachtenmodeoktoberfestmodehinterland
 

Ich bin ja, was Wäsche aka „Dessous” angeht, tendenziell schlicht gestrickt und baue eher auf die Wirkung des Darunters als auf viel Spitze und Türülüüü. Wer es aber verwegener mag, der könnte durchaus bei „Strumpet & Pink” fündig werden. Dort gibt es die Gemeine Unterhose in den dramatischsten Varianten und als wahrhaft verführerische Kunstwerke.

Ich bin mir allerdings nicht sicher, wie da noch was darüber getragen werden kann - bauscht das nicht ganz furchtbar? Aber nun, das ist ja nicht mein Problem. ;-)

 
Susanne Ackstaller, Mittwoch, 09. September 2009, 23:20 Uhr
Kommentare: 9 | Aufrufe: 2700 | Kategorie: Mode, Kleidung, Bademode & Dessous | Tags: wäschestrumpet & pinkhöschendessous
 

Klick auf das Bild, dann kannst du den Text auch lesen! ;-)

Ach, würde die Kosmetikbranche von Werbetextern geführt, was hätten wir alle für einen Spaß! Da würde beim Lesen der Produktbeschreibung der Weg das Ziel, die Falte, das glanzlose Haar, der Pickel auf der Nase zur Nebensache - denn wir alle hätten schon beim Einkaufen ein breites Grinsen auf den Lippen. Der überaus angenehme Nebeneffekt: Lächeln macht glücklich - und Spaß schön!

Hier geht es lang zu meiner neuesten und vor allem texterinfiltrierten Kosmetikentdeckung aus Good Old Britain (erstmal auf den Menüpunkt „Website” klicken. Und wenn du dann schon mal dort bist: Wie heißt eigentlich dieses Lied? ;-))

Und ich sag jetzt schon mal dazu: Die deutsche Website möchte ich schreiben. Alles klar!? :-)

(Und falls Sie gerade auf der Suche nach einem Texter rund um Kosmetik, Lifestyle und Mode sind - dann klicken Sie hier!)

 
Susanne Ackstaller, Dienstag, 08. September 2009, 13:01 Uhr
Kommentare: 3 | Aufrufe: 2753 | Kategorie: Beauty, Hautpflege | Tags: werbetexttolle textetexterkosmetikanatomicals
 

„Cool Outfit - Anziehendes in Blogbuchstaben.” - ein spannendes Lifestyleblog direkt aus Wien, und ganz nach meinem Geschmack.

Welcome, Michaela - und danke, Biggi, für den Tipp! :-)

 
Susanne Ackstaller, Montag, 07. September 2009, 12:48 Uhr
Kommentare: 2 | Aufrufe: 1632 | Kategorie: | Tags: mode-bloglifestyle-blogcool outfit
 
Seite 457 von 481 Seiten « Erste  < 455 456 457 458 459 >  Letzte »

Texterella per Mail abonnieren:







Herzblutdinge

Herzbluttexte




WERBUNG













KOOPERATIONEN




 
WERBUNG

© 2017 texterella.de | Susanne Ackstaller

Site by blogwork.de und Sibylle Zimmermann, hz-konzept.de