mode-lifestyle
 

Oh. Mein. Gott! Ich kann nur eines hoffen: Dass diese Stilberaterin hier nicht mitliest. Was auch ziemlich unwahrscheinlich ist, so selten wie locker umspielende Hemdenblusenkleider auf Texterella vorkommen. Ja, besagte Stilberaterin würde vermutlich die Hände überm Kopf zusammenschlagen: eine moppelige 50plus-Frau in einem knackig sitzenden Hosenanzug. In ROT! Und, als wäre die Vollkatastrophe noch nicht vollkatastrophig genug: garniert mit einem ebenfalls recht figurbetonenden Shirt – mit Querstreifen. QUERSTREIFEN! Wo doch jeder weiß, dass Streifen dick machen, bzw. dicker. Selbst die Menschen, die keine Ahnung von Stilberatung haben (und von Stil vielleicht auch nicht), selbst die wissen: Keine Streifen zu Pfunden kombinieren! Auf gar keinen Fall! Sonst explodiert man oder die Welt geht unter oder beides.

Roter Hosenanzug mit Streifenshirt: Wie ich die Stilregeln für 50plus und Plussize brach und einen Hosenanzug lässig stylte.

 
Susanne Ackstaller, Sonntag, 03. September 2017, 06:00 Uhr
Kommentare: 23 | Aufrufe: 4585 | Kategorie: Mode | Tags: texterella liebt modesizeplusrotplussizemodeflüsterinmodehosenanzug
 

Frisch kolumnisiert.

Gelb ist Trend.

Nun ist es bewiesen. Ich bin eine Trendsetterin. Ein Trendscout geradezu – ich erkenne Trends schon Jahre, bevor sie zum Trend werden. So geschehen mit den gelben Regenjacken (vulgo Ostfriesennerze), mit denen ich meine ganze Familie während eines Ostseeurlaubs vor rund zehn Jahren einkleidete. Besser gesagt: einkleiden wollte. Aktuell sind die Jacken derart angesagt, dass sie nicht nur von Berliner Hipsters an warmen Sommerabenden zum Sundowner getragen werden (es könnte ja ein Wolkenbruch kommen!), sondern mittlerweile sogar in der bayrischen Provinz gelandet sind.

 
Susanne Ackstaller, Freitag, 01. September 2017, 06:00 Uhr
Kommentare: 4 | Aufrufe: 1249 | Kategorie: Mode, Lifestyle | Tags: trendostfriesennerzmodekolumnemodekolumneherbstmodeherbstfrisch kolumnisiert
 

Die zwei Wochen Ostsee haben mir gutgetan. Mir – und meinen Beinen, die mich bis kurz vor meinem Urlaub schier in den Wahnsinn getrieben hatten. Dieses Gefühl von Unruhe in den Beinen, Kribbeln, Schwere, besonders am Ende eines langen Schreibtisch- und Buchschreibetages waren fast unerträglich. Die heißen schwülen Tage taten ihr Übriges: Manchmal hatte ich das Gefühl, meine Beine wären auf ihr Doppeltes angeschwollen. Schlimm.

Was schwere Beine leichter macht. Und das Leben schöner.

 
Susanne Ackstaller, Dienstag, 29. August 2017, 06:00 Uhr
Kommentare: 10 | Aufrufe: 5324 | Kategorie: Lifestyle, Fitness & Gesundheit | Tags: venengesundheitvenenlebengesundheitbewegung
 

In den letzten fast zwanzig Jahren teilten Röcke und Sterne-Restaurants in meinem Leben dasselbe Schicksal:  Beides kam quasi nie vor. Von ganz besonderen Gelegenheiten mal abgesehen.

Rock it! Wie ein Sommerrock mir eine Lektion in Sachen Lebensmut erteilte!

 
Susanne Ackstaller, Sonntag, 27. August 2017, 06:00 Uhr
Kommentare: 18 | Aufrufe: 2933 | Kategorie: Mode, Lifestyle, Leben, Kleider & Röcke | Tags: texterella persönlichtexterella liebt modesize plusrockplussizemodefashion
 

Gestern Abend am Steilufer. Doch, hier ist es wirklich so schön.

Nein, „war”. Denn heute geht’s wieder heim.

So schön ist der Darß! Abendlicher Blick vom Steilufer in Ahrenshoop.

 
Susanne Ackstaller, Freitag, 25. August 2017, 06:00 Uhr
Kommentare: 1 | Aufrufe: 1025 | Kategorie: | Tags: traveltexterella auf reisen.ostseedarß 2017darßahrenshoop
 
Seite 3 von 473 Seiten  < 1 2 3 4 5 >  Letzte »

Texterella per Mail abonnieren:







Herzblutdinge

Herzbluttexte




WERBUNG













KOOPERATIONEN




 
WERBUNG

© 2017 texterella.de | Susanne Ackstaller

Site by blogwork.de und Sibylle Zimmermann, hz-konzept.de