Texterella durchsuchen

Einträge mit dem Tag: Wochenend-wow

Die glucksliste 3-2

Texterella liest.

Ich habe den Liebesroman wiederentdeckt!

Nichts in diesem Leben ist perfekt. Noch nicht mal meine Texterella. Denn so sehr ich es liebe zu bloggen und so sehr es mich erfüllt (und das tut es wirklich!), in das Leben meiner Leserinnen, in dein Leben, hineinzureichen – einen Nachteil hat diese Bloggerei: Sie kostet unglaublich viel Zeit. Und es bleibt sehr viel weniger Zeit für andere Dinge. Lesen zum Beispiel.  Warum kann der Tag nicht einfach 48 Stunden haben! Oder wenigstens 36!  Wie oft habe ich diesen Wunsch schon ans Universum… mehr

Sonnenhut in schwarz weis kopie-2

Texterella liebt!

Februar-Launen in Schwarz-weiß.

Sonnenhungrig – ich? Gar nicht! Mir gefällt dieser dauergraue Look, den das Wetter derzeit trägt! Bloß keine Farbe, das könnte ja Stimmung machen, und Laune. Nein, das geht gar nicht. So ein ordentlicher Februar weiß was sich gehört: Hellgraue Wolken an Krokusspitzchen, und dazu ein Hauch Schneeflocken. Ja, so muss das.  Wer sich aber doch schon ein bisschen vorträumen will, in den Sommer, in die Sonne, in die Hitze, an den Strand, ans Meer oder an den Pool – für den habe ich etwas. Wenn auch… mehr

Dumont reiselust inspiration fur ein ganzes leben 2-2

Texterella liebt!

Dieses Weihnachten ist alles anders!

Seitdem ich eine Familie und drei Kinder habe, gestaltete sich die Vorweihnachtszeit für mich ungefähr so: Ich hörte von dieser Besinnlichkeit, von einer sogenannten „staaden Zeit“, von den Müttern, die ganz entspannt mit ihren rotbackigen Kindern Plätzchen buken oder sogar Lebkuchenhäuser bastelten. Ich hörte von lustigen, weil glühweingeschwängerten Abenden auf Weihnachtsmärkten und gemütlichen vorweihnachtlichen Einkaufsbummeln durch wundervoll geschmückte Fußgängerzonen ... Atlas der… mehr

Lieblingsstücke

Pulli stella mccartney

Texterella liebt!

Das böse S-Wort ist gefallen! Und ich habe die Konsequenzen daraus gezogen ...

Während in meinem Garten immer noch Rosen blühen, wurde im Wetterbericht gestern erstmals das böse S-Wort genannt. S.C.H.N.E.E. Und zwar bis ins Flachland! Irgendwie habe ich das Gefühl, vom endlosen Hochsommer direkt ins Schneetreiben zu schlittern … Gott sei dank ist unser gesamter „Rasen“ (der eigentlich mehr eine Löwenzahn-Wildkräuter-Maulwurfshügel-Wiese ist) von rot-goldenen Blättern bedeckt, die den Beweis antreten: Zwischen diesem Ultra-Sommer und dem ersten Schnee gab es auch noch… mehr

Pullover von steffen schraut mit volants in schwarz 3

Texterella liebt!

Apropos Volants. Oder: mein Geschwätz von gestern.

Kennst du das auch?  Kaum hat man sich auf eine Sache eingestellt, kommt es auch schon wieder anders. Mein jüngstes Erlebnis in dieser Hinsicht: Volants. VOLANTS! Nachdem ich sie ein ganzes Jahr lang durchgehypt hatte und fast kein Blüschen oder Pullöverchen in meinem Schrank ohne auskam sein durfte, ja, sogar Hosen mit Volants trug ich – hatte ich sie von einem auf den nächsten Tag total satt. Volants? Wie konnte ich nur! Und warum so viel davon und überall? Und vor allem: Wohin nun mit den… mehr

Meerblauer kuschelpulli von boden 2

Texterella liebt!

Kuscheln in Meerfarben!

Eigentlich habe gar keine Zeit, und schon gar keine für Pullis. Denn dieses Wochenende bin ich mit Kolleginnen in Regensburg unterwegs. Ja, wir machen die Stadt unsicher. Vielleicht sind wir gerade in den schmalen Gassen dieser wunderschönen mittelalterlichen Stadt unterwegs, wenn du diesen Beitrag liest. Oder bei einer Schlossführung. Oder wir trinken einen Café au lait – oder einen Cremant? – in meinem Lieblingscafé Orphée. Möglicherweise essen wir aber auch eine Bratwurst in der historischen… mehr

Roter trenchcoat plussize

Texterella liebt!

Dieser oder jener? Ach, Hauptsache Trenchcoat!

Kommen wir zur guten Seite jedes Schmuddelwetters: der Trenchcoat! Ja, kein Herbst ohne ordentlichen Trenchcoat, irgendeinen Sinn muss dieses Geniesle und Geregne und Gestürme ja haben. (Mal vom guten Buch auf Coach – wir erinnern uns – abgesehen!) Der Haken an der Sache: Man muss sich entscheiden! Frei nach dem Motto: "Welche Mäntelchen hätten Sie denn gerne: Das Rote, mit dem Sie in keinem Herbstnebelloch verloren gehen? Oder das aus schwarzem Lacklederimitat, mit dem Sie  in diesem Herbst… mehr

Beauty comes in all sizes 2

Texterella liebt!

Wahre Worte.

Beauty comes in all Shapes and Sizes. Logisch, denkst du? Ich auch – aber wenn ich die Modemagazine aufschlage, muss ich leider feststellen, dass diese schlichte Wahrheit noch nicht überall angekommen ist. Oder eher: fast nirgends. Plussize ist in der Mode und in den Medien immer noch eine Randerscheinung, auch wenn sich schon vieles zum Besseren gewendet hat: Nicht nur gibt es mittlerweile eine ganze Menge toller Plussize-Blogger, es gibt auch deutlich mehr schöne Mode in größeren Größen als… mehr

Out of office b

Texterella liebt!

Out of office! Aber so was von!

Achja, dieses ewige Selbst und Ständig! So sehr ich meine Selbstständigkeit liebe, so sehr nervt sie mich auch manchmal. Zum Beispiel, wenn sie nicht mal meinen Jahresurlaub in Ruhe lässt. Tatsächlich war in den letzten Jahren immer etwas zu tun: Letztes Jahr musste ich einen Artikel für eine Frauenzeitschrift abgeben, den ich vor Abreise einfach nicht geschafft hatte. Vorletztes Jahr stand eine Kooperation mit Strandfotos samt passenden Texten an und das Jahr davor sollte ich mir sehr… mehr

Gestreifte schuhe in weis-rot 3

Texterella liebt!

Wie ich zum Partygespräch wurde. Und du auch

Manche Schuhe sind einfach so sehr Texterella, dass ich sie am liebsten gar nicht herzeigen, sondern einfach für mich behalten will. Aber das geht natürlich nicht. Sharing is caring! Und überhaupt gibt es in Deutschland 40 Millionen weibliche Paar Füße, da wäre es schon ein ziemlicher Zufall, wenn wir mit denselben Schuhen auf derselben Party am selben Buffet stünden. Und selbst wenn: Dann hätten wir gleich einen Grund ins Gespräch zu kommen. Auja!  Mehr Texterella an den Füßen geht… mehr

Texterella abonnieren

Texterella abonnieren