Texterella durchsuchen

Texterella liebt Mode.

Ich bin kein #vanillagirl. (Oder doch?)

Haben wir nicht alle gedacht, (Rentner-)Beige hätte ausgedient? Weit gefehlt, denn auf Social Media wird die Farbe aktuell nicht nur wieder eingeführt, sondern ziemlich gehypt. Mit viel Begeisterung und unter großem Beifall zelebrieren sogenannte #vanillagirls der GenZ (darunter versteht man die zwischen 1997 und 2012 Geborenen) auf Instagram und noch mehr auf TikTok ihren cremefarbenen Lebensstil. Der ist natürlich weit entfernt von den praktischen Allwetterjacken und Bequemschuhen, die man (zumindest gelegentlich) an Seniorinnen und Senioren sieht. Nein, die Vanilla Girls pflegen eine ganz andere Ästhetik, einen Mix aus kuscheligem Hygge und Minimalismus. Alles sehr reduziert, sehr hell und ein bisschen sophisticated. Sie leben in cremefarbenen Appartements, schlafen unter wollweißen Seidendecken, tragen nudefarbene Kaschmirpullover zu dezentem Lippenstift und Nagellack – und sammeln damit ganze 400 Millionen Aufrufe auf TikTok. 400 Millionen! Eine 4 mit acht Nullen. Wer hätte Beige eine solche Karriere zugetraut?

 

Nun, mag die GenZ noch so sehr in dezenten Beigetönen eskalieren – ich Boomerin feiere (nicht nur heute) Farbkombinationen, die das glatte Gegenteil sind von #vanillagirls. Gerade jetzt, im grauen Januar, brauche ich Farbe, viel Farbe! Nichts hilft besser gegen Winterdepressionen, nichts anderes macht mir selbst bei fiesem Schneeregen gute Laune und mehr Spaß, als mit einem kunterbunten Mix an Farben das winterliche Einheitsgrau mal ordentlich aufzumischen. Plus: Für mich ist ein farbenfroher Look viel mehr als die Kombination von bunten Kleidungsstücken – sondern Ausdruck von Lebensfreude und Lebenslust. Und wenn ich stirnrunzelnde Blicke ernte – ob so viel Farbe und das in meinem Alter? Dann lächle ich sie einfach weg! Rentnerbeige überlasse ich lieber den Jüngeren.

 

Worauf ich bei knalligen Looks achte:

→ Drei unterschiedliche Farbtöne finde ich optimal. Mit vier wird es womöglich tatsächlich zu bunt (kommt aber immer auch auf den speziellen Mix an – das Rot des Wendemantels finde ich zum Beispiel gut), und zwei sind wiederum zu wenig (und zu fad).

→ Vorsicht mit Mustern! Das kann gut aussehen – aber auch schnell „over the top“ sein. Besser als mit Prints spielt es sich mit unterschiedlichen Materialien. Aber auch hier gilt: nicht übertreiben.

→ Bei Accessoires bin ich ebenfalls lieber zurückhaltend. Schließlich sollen in erster Linie die Farben zur Geltung kommen.

Übrigens – trotz großer Farbeliebe steckt ein bisschen #vanillagirl auch in mir: Ich liebe Vanilleduft, und natürlich brennen hier im Winter von morgens bis abends Vanillekerzen – ich bin geradezu süchtig danach. Ebenso sehr liebe ich das Parfüm Vanille Exquise (von Annick Goutal), das ich vor allem in der kalten Jahreszeit fast jeden Tag trage (und das schon seit über zehn Jahren). Außer, wenn ich mir Poudrée von Narziso Roudrigez aufsprühe, einen pudrigen, ebenfalls leicht vanilligen Duft, den ich lustigerweise sogar unter den „Must-haves“ für richtige Vanilla Girls gefunden habe. Vielleicht bin ich ja doch eines, quasi „undercover“?

Und welcher Kleidertyp bist du: Typ #VanilleGirl oder Typ #Farbenfreude?

Fotos: Martina Klein

Look:

Bluse: eine schon ältere Taffeta von Katharina Hovman (dort beginnt heute übrigens der Winter-Sale: Alles ist um 30 Prozent reduziert!)

Pullover: H&M* (100 Prozent Wolle und sehr hochwertig. Ich trage XL)

Hose: Madeleine (die war bereits in Georgien mit dabei)

Schuhe: Adidas

Wendemantel: Laura Biagotti Roma* (den Mantel habe ich dir bereits hier gezeigt. Ich trage Größe 48 und liebe ihn wirklich von Herzen!)

Crossbody-Umhängetasche: Aigner (leider nur noch in Ziegelrot* verfügbar)

In meinen Lieblingsstücken gibt es aktuell übrigens viele wunderschöne Teile in passenden Farben (und die meisten sind aktuell reduziert).

*Affiliate-Links

***

Mein Buch über Mode, Stil und das Leben 50plus: Die beste Zeit für guten Stil. Fashion for women. Not girls. (Oder hier bei Amazon.) Der erste Stilguide ohne Stilregeln. Kein Ratgeber – ein Mutmacher und ein Buch, das dich sicher inspiriert! Ein Exemplar mit persönlicher Widmung kannst du direkt bei mir bestellen. Aktuell gibt es sogar noch zwei limitierte Texterella-Lesezeichen dazu. 

***

Auf Texterella dreht sich alles um Frauen über 50 - um Frauen in ihren besten Jahren! Die Themen meines Blogs sind Stil, Hautpflege, Reisen und Kultur, gutes Essen, kurz: Inspiration für ein schönes, erfülltes und zufriedenes Leben für Frauen 50plus! Vielleicht bist auch du eine Frau über 50 (oder 60 oder 70 …. ;) und magst mein Blog abonnieren? Dann verpasst du keinen Beitrag mehr! Geht ganz schnell: Mail-Adresse eintragen, absenden und – ganz wichtig!! – den Link in der Bestätigungsmail, die dir im Anschluss zugestellt wird, anklicken. Manchmal versteckt sich diese Mail im Spamfilter. Aber ohne Verifizierung, keine Texterella-Mail! :-) Dass ich mit deiner Adresse keinen Unfug betreibe, du dich auch jederzeit wieder abmelden kannst und dass dieser Service natürlich absolut kostenlos ist, muss ich sicher nicht extra dazusagen. 

Ich freue mich von Herzen über jede neue AbonnentIn! Und deshalb darfst du Texterella natürlich sehr sehr gerne weiterempfehlen!

7693 31 Texterella liebt Mode., 50+ Lifestyle, Beauty & Fashion 29.01.2023   look in knalligen farben, mode in großen größen, plussize-mode, texterella liebt mode

31 Kommentare

Vera
am Sonntag, 29. Januar 2023 um 08:32 Uhr

Hallo texterella
Ich bin definitiv auch der Typ farbenfreude. Heute werde ich 62 Jahre alt und manche würden mich auch lieber in Rentnerbeige sehen aber ich bin auch „friedhofsblond“ mittlerweile und das passt überhaupt nicht zu der Haarfarbe und zu mir.
Ich liebe daher deinen Style.

LG
Vera

Auf diesen Kommentar antworten

Sibille
am Sonntag, 29. Januar 2023 um 08:54 Uhr
Herzlichen Glückwunsch

Auf diesen Kommentar antworten

Ria Schatzschneider
am Sonntag, 29. Januar 2023 um 10:07 Uhr
Herzlichen Glückwunsch zu deinem Geburtstag

Auf diesen Kommentar antworten

Susi
am Sonntag, 05. Februar 2023 um 21:32 Uhr
Liebe Vera, "friedhofsblond"?? Huch! Dann doch lieber Farbe, gell! Ich freue mich, dass mein Stil dir gefällt! Ganz liebe Grüße!

Auf diesen Kommentar antworten

Monika Klassen
am Sonntag, 29. Januar 2023 um 08:42 Uhr

Liebe Susanne,
bei mir kommt das ganz auf meine Stimmung an. Mal bin ich #VanilleGirl und mal #Farbenfreude, oder beides kombiniert.
Liebe Grüße
Monika

Auf diesen Kommentar antworten

Ilka
am Sonntag, 29. Januar 2023 um 08:49 Uhr

Hallochen,
bei mir ist es dunkelblau, gern kombiniert mit weiß und rot. Zum einen mag ich das, zum anderen sind die sparsam gesäten Klamotten für große (hohe) Frauen meist in neutraleren Farben zu haben. Und wenn ich die Wahl zwischen beige und blau habe.., wird es blau.
Übrigens gibt es ein schrilles Lied von Sven van Thom “Beige”.
Schönen Sonntag!
Ilka

Auf diesen Kommentar antworten

Susi
am Sonntag, 05. Februar 2023 um 21:34 Uhr
Liebe Ilka, ja, das hattest du schon häufiger beklagt - das ist ja auch echt doof, dass es für große Frauen so wenig Schickes gibt. Ich kann das gut nachfühlen und bin froh, dass es für größere Größen zwischenzeitlich doch besser aussieht! Liebe Grüße!

Auf diesen Kommentar antworten

Sibille
am Sonntag, 29. Januar 2023 um 08:57 Uhr

Von der heutigen Farbauswahl bin ich total begeistert.

Ich habe sowohl dunkle wie auch farbige Kleiderkombis.

.Ich mag beides.

LG
Sibille

Auf diesen Kommentar antworten

Susi
am Sonntag, 05. Februar 2023 um 21:34 Uhr
DAS FREUT MICH! Danke! Liebe Grüße!

Auf diesen Kommentar antworten

Claudia Elbl
am Sonntag, 29. Januar 2023 um 09:12 Uhr

Guten Morgen liebe Susanne!

Bei mir kommt es auch auf die Stimmung an! Bin eher der gedeckte Typ! Aber dein Look gefällt mir sehr! Ich arbeite an mir! Danke für diese Erfrischung am heutigen grauen Sonntag! Liebe Grüße Claudia

Auf diesen Kommentar antworten

catherine
am Sonntag, 29. Januar 2023 um 09:17 Uhr

you got the sense of mixing colors.what a beautiful mix.I ll keep it in mind for myself.
have a nice sunday

Auf diesen Kommentar antworten

Susi
am Sonntag, 05. Februar 2023 um 21:43 Uhr
Thank you so much, Catherine! Where are you from? XXO!

Auf diesen Kommentar antworten

Katharina Schmidt
am Sonntag, 29. Januar 2023 um 10:01 Uhr

Liebe Susanne,
ja, Farbe ins Leben! Besonders im Winter. Ich habe mir meine beiden Wintermäntel bewusst in einem kräftigem Grün- und Rotton gekauft, ist ja nicht ganz einfach in diesem Meer aus Schwarz, Grau und Dunkelblau um einen herum. Pink ist nicht mein Fall, aber dir steht es hervorragend!

Auf diesen Kommentar antworten

Gabriele Schwoch
am Sonntag, 29. Januar 2023 um 10:13 Uhr

Liebe Susanne,  dir steht aber auch alles, super schöne Farben.  Ich arbeite an mir, so allmählich werde ich Farbiger                   Dem Geburtstag’s Kind wünsche ich , Herzliche Glückwünsche und einen ganzen Sack voll Gesundheit und Glück !              Seid alle lieb gegrüßt von Gabi

Auf diesen Kommentar antworten

Susi
am Sonntag, 05. Februar 2023 um 21:44 Uhr
Ja, mehr Farbe ins Leben! Ein guter Vorsatz! Ganz liebe Grüße! PS: Ich habe gar nicht Geburtstag ... :D

Auf diesen Kommentar antworten

Ria Schatzschneider
am Sonntag, 29. Januar 2023 um 10:13 Uhr

Ich liebe es, mich farbig anzuziehen. In der Wahl meiner Farben beobachte ich,  wie die Farben auf meine Psyche reagieren. Mit bunten Farben an mir fühle ich mich wohl in meiner Haut.,In schwarz verstecke ich mich ein wenig vor mir selber.

Auf diesen Kommentar antworten

Sieglinde
am Sonntag, 29. Januar 2023 um 10:17 Uhr

Du   b i s t   Farbe, liebe Susi! Und Deine Tipps zur Zusammenstellung sind sehr fein, denn ich denke, darauf kommt es an.
Dein Look ist wirklich ein Hingucker und “Sichdranfreuer”.
Und das sage ich, die ich schon lange Rentnerin bin und beige und creme Töne liebe!
Aber ich bin eben auch Geschäftsfrau mit Onlineshop für feine Mode-Accessoires. Daher freue ich mich immer, wenn ich so schön komponiert Farbenfrohes sehe wie an Dir.
Das inspiriert mich für meine Einkäufe für meine Kundinnen. So kommt ein bisschen Texterella zu da sempre…
Danke dafür sagt herzlich,
Sieglinde

Auf diesen Kommentar antworten

Brigitte Adam
am Sonntag, 29. Januar 2023 um 11:14 Uhr

Liebe Susi, bei mir kommt es auf die Tagesform und auf das an, was ich an dem Tag so vorhabe. Das kann dann auch mal schwarz sein; diese Farbe hat etwas Starkes. Dann gerne bunt, wenn ich gut drauf bin und mich von den dunklen Anzügen abheben möchte. Festgestellt habe ich, dass blau am meisten in meinem Kleiderschrank vertreten ist.
Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag.
Liebe Grüße
Brigitte

Auf diesen Kommentar antworten

Nicole
am Sonntag, 29. Januar 2023 um 12:01 Uhr

So Typ Farbe wie du es bist, bin ich nicht. Ich finde es an dir klasse, weil es passt. Bei mir mag ich es nicht so.
Wahrscheinlich gehe ich in Richtung Vanille, zumindest im Sommer. Im Winter schwäche ich das ab, zumindest bei Hosen- aus Gründen.

Vanilleduft ist einfach fein, man verbindet so sehr Wärme damit, nicht wahr?

Also ein bisschen Vanille in einem farbigen Leben ist doch auch eine feine Mischung.

Liebe Grüße
Nicole

Auf diesen Kommentar antworten

Brigitte Hermann
am Sonntag, 29. Januar 2023 um 12:07 Uhr

Hallo liebe Susanne,
Ein toller Beitrag heute. Danke dafür. Ich freue mich jeden Sonntag auf einen neuen Beitrag von dir.
Ich bin auch total begeistert von Farben . Ich setzte sie im oberen Teil meines Körpers ein weil ich ein Fan von Jeans und schwarzen Hosen bin. Meine Schuhe und Taschen dagegen sind auch teilweise bunt. Die trage ich dann nach meiner Stimmung.
Liebe Grüße
Brigitte

Auf diesen Kommentar antworten

Anette
am Sonntag, 29. Januar 2023 um 12:35 Uhr

Hallo und herzliche Geburtstags-Glückwünsche! Ich bin (auch wenn das in meiner ärztlichen Ausbildung nirgends vorkam) fest überzeugt, dass man in kräftigen “warmen” Farben weniger friert - und trage sehr gern Sonnengelb, Papaya-Orange und so in diesen graukalten Tagen. Die Dreier-Kombi kräftiger Farben ist super. Besonders wärmende Erwerbung : mein ebenso sonnengelber federleichter, aber daunenfrei gesteppter wind- und wetterfester Mantel von DIDRIKSONS… die Skandinavierinnen wissen, wie man gut gelaunt durch den Winter kommt. Liebe Grüße!

Auf diesen Kommentar antworten

Marie
am Sonntag, 29. Januar 2023 um 15:23 Uhr

Liebe Texterella,  wunderbar siehst du aus! Ich finde,es passt zu dir und gefällt mir : An dir!!!
Mir reichen in der Regel 2 Farben, die dürfen knallen und manchmal nur eine von Kopf bis Fuß, aber nie Beige, Vanille etc..dafür bin ich viel zu hellhäutig ... (und zu alt)
“Lebensfreude” bringen mir in diesen dunklen grauen Tagen eher bunte Blumen und Farbe im Haus .
Freundliche Grüße schickt Marie

Auf diesen Kommentar antworten

Iris B.
am Sonntag, 29. Januar 2023 um 19:51 Uhr

Liebe Susanne,
auch von mir einen schönen Gruß am Sonntag! Tolles Outfit, Du colourgirl! Nix vanillagirl!
Besonders gelungen finde ich die Kombination von orange mit gold, hier den goldfarbenen Schuhen, sieht klasse aus. Bin persönlich eher zurückhaltend mit wilden Farbkombinationen, trage aber kräftige Farben. Freue mich in diesem Jahr besonders auf alles, was in der Farbe des Jahres 2023 erscheinen wird, nämlich viva magenta. Absolut meine Farbe! Nämlich dunkelpink, wie der Laie sagen würde : -) oder himbeerrot oder so ähnlich.
Viel Spaß beim Farbtöne-Kombinieren!
Liebe Grüße!

Auf diesen Kommentar antworten

Judith
am Montag, 30. Januar 2023 um 13:07 Uhr

Nein, ich bin absolut kein Vanilletyp. Und wenn ich mal was in cremeweiß trage, fragen mich alle besorgt, ob ich krank sei. Dank Dir bin ich mutiger geworden. Greif jetzt bewusst zu mehr Farbe und langsam,  ganz langsam schaff ich den Schritt weg von Schwarz und Dunkelblau hin zu Orange und Rot oder Hellblau,  das ist aktuell meine Lieblingsfarbe…. aber dein Look ist wieder der absolute Hammer.  Ganz liebe Grüße und man muss nicht alles mitmachen,  was auf Tiktok oder ähnlichen Kanälen uns aufgeschwätzt werden soll,  unser eigener Geschmack ist wichtig

Auf diesen Kommentar antworten

Susanne
am Montag, 30. Januar 2023 um 13:30 Uhr

Vanilletyp? Nein, lieber nicht. Das macht mich blass.
Ich freue mich auf Kleidung in der Trendfarbe Viva Magenta. Endlich mal wieder etwas Kräftiges. Gefühlt war es in der letzten Zeit sehr trist für mich.

Auf diesen Kommentar antworten

Susi
am Sonntag, 05. Februar 2023 um 21:45 Uhr
Viva Magenta! Das klingt schon mal sehr farbenfroh! Enjoy! Liebe Grüße!

Auf diesen Kommentar antworten

Gila
am Montag, 30. Januar 2023 um 21:35 Uhr

dass die jungen Mädels fast nur noch in beige und grau (und allem was dazwischen liegt) unterwegs sind, finde ich zunehmend traurig - da greife ich als Auslaufmodell (70) erst recht gerne in den Farbtopf, nach dem Motto: je oller je duller, so what?
Dein Outfit ist wieder mal klasse!

liebe Grüße Gila

Auf diesen Kommentar antworten

Susi
am Sonntag, 05. Februar 2023 um 21:42 Uhr
Danke, liebe Gila! :-*

Auf diesen Kommentar antworten

Ute
am Sonntag, 05. Februar 2023 um 10:52 Uhr

Liebe Susi,
zum ersten Mal habe ich mich durch dein Blog zu einem Einkauf inspirieren lassen: Ich habe mir den Mantel bestellt und muss sagen, das Teil ist der absolute Hammer! Zwar sehr teuer aber maximal hochwertig und wunderschön!
Liebe Grüße Ute

Auf diesen Kommentar antworten

Susi
am Sonntag, 05. Februar 2023 um 18:57 Uhr
Liebe Ute, das freut mich sehr, denn ich liebe diesen Mantel sehr! Er ist so warm und wunderschön - plus doppelseitig tragbar. Ich denke, da werden wir lange Freude daran haben. (Denn ja, er ist teuer, ich habe ihn zwar auch mal im Rahmen meiner Peter-Hahn-Koop gezeigt, aber ich habe ihn selbst gekauft.) Liebe Grüße!

Auf diesen Kommentar antworten

Mathias Saur
am Samstag, 25. Februar 2023 um 15:42 Uhr

Ihre Damen Hose gefallen mir

Auf diesen Kommentar antworten

Angaben merken? (Die Daten werden in einem Cookie auf Deinem Rechner gespeichert.)

Durch das Anhaken der Checkbox erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verabeitung Deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite von Dir angegebene Namen, E-Mail, URL, Kommentar sowie IP-Adresse und Zeitstempel Deines Kommentars. Detaillierte Informationen finden Sie in meiner Datenschutzerklärung.

 
 
Texterella abonnieren

Texterella abonnieren