Texterella durchsuchen

Einträge mit dem Tag: Streifenshirt

Susanne ackstaller april 2019-2952 kopie

Texterella persönlich.

Wie mich ein Tag am See glücklich macht. (Und dich vielleicht auch!)

Eigentlich bin ich ein bayrisches Meerkind. Ein Ostseekind, um genau zu sein. Es gibt nichts Schöneres, als dort im Strandkorb zu sitzen, den Möwen zuzuschauen, den Wellenschlag zu hören, die feuchte Salzluft zu riechen und abends erschöpft von der vielen Meerluft und dem Nichtstun ins Bett zu fallen.  Der Haken: Das Meer ist soweit weg! 800 Kilometer bis zum Darß, eine ganze Tagesreise mit dem Auto und mit dem Zug wird’s richtig kompliziert und dauert noch länger.  Gott sei dank gibt es ja… mehr

Blaugestreifter pullover von boden mit volants 3

Texterella liebt!

Hilfe, der Herbst hat mich überfallen!

Ich sollte wirklich nicht alles glauben, was ich in meinem Blog schreibe. Etwa: Dass ich mich auf den Herbst freue, der dem Sommerurlaub nachfolgt. Ja, schon. Aber doch nicht so! Doch nicht mit 14 Grad und Dauerregen – während ich noch im T-Shirt- und Sandalen-Modus bin! Lieber Herbst, da hast du mein Posting aber wirklich nicht ordentlich gelesen: Ich hatte von Champagnerluft und einem Feuerwerk der Farben gesprochen! Nicht von Kamin anheizen und heißen Tee kochen.  Gott sei dank ist mir dann… mehr

Untitled

Texterella liebt!

Ooh la la! Die Streifen sind zurück!

Wer glaubt, dass Schneeglöckchen den Frühling ankündigen – der irrt. Nein, es sind die Streifenshirt! Die wachsen und gedeihen derzeit ganz prächtig in den Modeläden, online wie offline – und das beste ist: Sie halten auch viel länger als Schneeglöckchen und Co.! Ich sage also: Bye-bye Kaschmirpullis! Und: Welcome back, ihr lieben Streifen! Ich habe euch vermisst! Ooh la la! Das erste Streifenshirt dieses Frühlings.* Jetzt kann es sich nur noch um wenige Wochen handeln, bis wir… mehr

Lieblingsstücke

Untitled

Texterella liebt Mode.

Streifenshirts und die Weltherrschaft. Die Fortsetzung.

Ja, stimmt, das ist das Shirt, das ich kürzlich nicht kaufen wollte. Hat nicht geklappt hat, das Nicht-Kaufen. Und nun weiß ich auch warum. So viel vorweg: Ich bin unschuldig! Und das ist nun sogar wissenschaftlich erwiesen. Wie bereits vermutet liegt es an den Streifen. Sie hypnotisieren uns, machen eine Welle oder sogar mehrere und katapultieren sich so in unsere willenlosen Einkaufskörbchen. Konkret habe ich wohl zu lange auf das Shirt gestarrt – und genau das, oja!, kann Anfälle… mehr

Untitled

Texterella liebt!

Warum Streifen bald die Weltherrschaft übernehmen. (Und ja, ich bin mit schuld! ‘tschuldigung!)

Ach, es ist ein Kreuz mit diesen ewigen Streifen. Überall lauern sie, blinzeln charmant um Ladenecken, winken einen aus Fenstern zu. Und manchmal verfolgen sie einen so lange – bis man schwach wird. Streifen, die x-te! Nein: die xxx-te! Aber: Ich kann doch nicht schon wieder. Ich habe doch erst. Und im Frühjahr auch schon. Und dann ist da ja auch noch das Streifen-Dutzend aus den vergangenen Jahren. Hach! Ist dieses Shirt* (von Boden) nicht zauberhaft? Und die Rückenansicht erst! Gibt… mehr

Untitled

Texterella liebt Mode.

Noch mehr Streifen. Und die 25 inspirierendsten Fashion-Instagrammer Deutschlands.

Während draußen das drölfzigste Gewitter des Tages 'runtergeht (nein, ich übertreibe ni ... höchstens ein bisschen! Ich habe noch nie so viele Gewitter erlebt wie in diesem Sommer) lade ich Streifen-Fotos hoch, schreibe diesen Text – und freue mich vor. Denn am nächsten Sonntag geht es ab in die Sommerfrische. Ans Meer, und zwar genau dorthin, wo diese Streifen herkommen. Und wo ich vermutlich auch dieses Jahr wieder Nachschub besorgen werde. Wie jeden Urlaub. Damit sie mir nicht ausgehen. Denn… mehr

Texterella abonnieren

Texterella abonnieren