Texterella durchsuchen

Einträge mit dem Tag: Streifenshirt

Texerella susanne ackstaller liebt streifen-9304 kopie-2

Texterella liebt Mode.

Ab in die Hamptons! Mein Look für ausgeprägtes Fernweh

Was ich an Mode mit am meisten liebe: Dass sie mich träumen lässt! Auch in die Ferne! In andere Länder, andere Städte! Es braucht nicht viel, um modisch zu verreisen. Ein Beispiel: Barett, weiße Bluse mit Schleifchen, die Lippen in klassischem Rot … schon bin ich in Paris! Oder: schwarzes Kleid, riesiger Sonnenhut – ab nach Spanien! Oder warum nicht mal über den großen Teich – warum nicht in die Hamptons? Ein Streifenpulli zur weißen Hose macht’s möglich. Ja, in diesem Look träume ich mich in… mehr

Texterella pretty in pink-6754 kopie

Texterella liebt Mode.

Frühling ist, wenn die Streifen sprießen.

Entschuldigung, aber ich kann nicht anders. Ich muss jedes Jahr, kaum dass die ersten Krokusse vor meinem Büro ihre grünen Blätter wie Temperaturfühler emporrecken, einen Beitrag über Streifenshirts schreiben. Ist bestimmt irgendwas zwischen Frühlingsbeschwörungsritual, Meerweh und meiner tiefen Liebe zu allem, was quergestreift ist. (Für Blumenmuster, und mögen sie auf den ersten Blick doch viel besser zum ersten Hauch von Frühling passen, würde ich das nicht tun.) Shirt mit roten Details… mehr

Texterella liebt streifen-0033 kopie

Werbung!

Guck mal an: Die Streifen sind wieder da! Dann sind Frühling und Sommer auch nicht mehr weit.

Eine Schwalbe mag noch keinen Sommer machen – aber Streifen garantiert einen Frühling. Endlich sind sie zurück, nach diesem langen, laaangen Winter, der nie zu enden schien (und, glaubt man meiner Wetter-App, womöglich immer noch nicht ganz vorbei ist).  Egal! Ich habe meine Streifen letzte Woche aus den hinteren Ecken meines Schrankes nach vorne geholt. Und bin fest entschlossen, sie zu tragen! Ich lasse mir doch nicht von einem Polarwirbel und den daraus folgenden Wetterkapriolen meine… mehr

Lieblingsstücke

Streifenshirt am darss

Texterella liebt Mode.

Was gegen den Darß-Blues hilft: die schönsten Streifen!

Es ist der Freitagmorgen vor dem letzten Wochenende hier in Ahrenshoop. Am Sonntagmorgen fahren wir heim. Wobei „morgens“ mit etwas Glück 9.30 Uhr bedeutet und mit etwas weniger Glück und Packlaune auch 13 Uhr sein kann. 800 Kilometer gen Süden ... Lieber Darß, ich wünschte so sehr, du wärst näher! Das würde vieles einfacher machen. Traditionell geht es am Freitag vor der Heimreise in den„Streifenladen in Wustrow (der offiziell natürlich anders heißt – aber für uns ist er nun mal schon seit… mehr

Susanne in sallie sahne-6394 kopie 2

Texterella liebt Mode.

Ein Stückchen Normalität: Frühlingsmode in Rot-Weiß-Blau!

Die Tage verschwimmen. Montag, Mittwoch, Donnerstag? Wer weiß das schon so genau … selbst der Sonntag bietet keine Orientierung mehr, seit der Kirchgang ausfällt und Pfarrer via youtube predigen. Es sind seltsame Zeiten und ich bin dankbar, dass meine Familie gesund und munter ist. Dass wir noch keinen Lagerkoller haben. Dass ich kein bisschen zur Langeweile neige und deshalb auch kein Netflix leergucken muss (uuuups. Isch abe gar kein Netflix!). Dass die Sonne scheint, der Frühling kommt und… mehr

Susanne ackstaller april 2019-2952 kopie

Texterella persönlich.

Wie mich ein Tag am See glücklich macht. (Und dich vielleicht auch!)

Eigentlich bin ich ein bayrisches Meerkind. Ein Ostseekind, um genau zu sein. Es gibt nichts Schöneres, als dort im Strandkorb zu sitzen, den Möwen zuzuschauen, den Wellenschlag zu hören, die feuchte Salzluft zu riechen und abends erschöpft von der vielen Meerluft und dem Nichtstun ins Bett zu fallen.  Der Haken: Das Meer ist soweit weg! 800 Kilometer bis zum Darß, eine ganze Tagesreise mit dem Auto und mit dem Zug wird’s richtig kompliziert und dauert noch länger.  Gott sei dank gibt es ja… mehr

Blaugestreifter pullover von boden mit volants 3

Texterella liebt!

Hilfe, der Herbst hat mich überfallen!

Ich sollte wirklich nicht alles glauben, was ich in meinem Blog schreibe. Etwa: Dass ich mich auf den Herbst freue, der dem Sommerurlaub nachfolgt. Ja, schon. Aber doch nicht so! Doch nicht mit 14 Grad und Dauerregen – während ich noch im T-Shirt- und Sandalen-Modus bin! Lieber Herbst, da hast du mein Posting aber wirklich nicht ordentlich gelesen: Ich hatte von Champagnerluft und einem Feuerwerk der Farben gesprochen! Nicht von Kamin anheizen und heißen Tee kochen.  Gott sei dank ist mir dann… mehr

Untitled

Texterella liebt!

Ooh la la! Die Streifen sind zurück!

Wer glaubt, dass Schneeglöckchen den Frühling ankündigen – der irrt. Nein, es sind die Streifenshirt! Die wachsen und gedeihen derzeit ganz prächtig in den Modeläden, online wie offline – und das beste ist: Sie halten auch viel länger als Schneeglöckchen und Co.! Ich sage also: Bye-bye Kaschmirpullis! Und: Welcome back, ihr lieben Streifen! Ich habe euch vermisst! Ooh la la! Das erste Streifenshirt dieses Frühlings.* Jetzt kann es sich nur noch um wenige Wochen handeln, bis wir in… mehr

Untitled

Texterella liebt Mode.

Streifenshirts und die Weltherrschaft. Die Fortsetzung.

Ja, stimmt, das ist das Shirt, das ich kürzlich nicht kaufen wollte. Hat nicht geklappt hat, das Nicht-Kaufen. Und nun weiß ich auch warum. So viel vorweg: Ich bin unschuldig! Und das ist nun sogar wissenschaftlich erwiesen. Wie bereits vermutet liegt es an den Streifen. Sie hypnotisieren uns, machen eine Welle oder sogar mehrere und katapultieren sich so in unsere willenlosen Einkaufskörbchen. Konkret habe ich wohl zu lange auf das Shirt gestarrt – und genau das, oja!, kann Anfälle… mehr

Untitled

Texterella liebt!

Warum Streifen bald die Weltherrschaft übernehmen. (Und ja, ich bin mit schuld! ‘tschuldigung!)

Ach, es ist ein Kreuz mit diesen ewigen Streifen. Überall lauern sie, blinzeln charmant um Ladenecken, winken einen aus Fenstern zu. Und manchmal verfolgen sie einen so lange – bis man schwach wird. Streifen, die x-te! Nein: die xxx-te! Aber: Ich kann doch nicht schon wieder. Ich habe doch erst. Und im Frühjahr auch schon. Und dann ist da ja auch noch das Streifen-Dutzend aus den vergangenen Jahren. Hach! Ist dieses Shirt* (von Boden) nicht zauberhaft? Und die Rückenansicht erst! Gibt esmehr

Texterella abonnieren

Texterella abonnieren