Texterella durchsuchen

Texterella liebt das Leben.

Sommersalon bei „The Salonette”. Und die leckerste Sommerbowle ever!

Letzte Woche habe ich die allererste und zugleich allerbeste Bowle meines Lebens zubereitet, und das kam so: 

Insa Lachauer, die Bloggerin hinter The Salonette, hatte mich und drei weitere Bloggerinnen in ihr Esszimmer nach München-Haidhausen zum Sommersalon eingeladen. Das tat sie nicht zum ersten Mal: Bereits an Weihnachten und an Ostern hatte sie Frauen aus den unterschiedlichsten Ecken der Blogosphäre bei sich daheim zusammengebracht, mit ihnen eine wunderschöne Tafel dekoriert, dabei gequatscht und viel Spaß gehabt.

Und diesmal war auch ich eingeladen! 

Wer im Sommer nur an Gin Tonic und Aperol Spritz denkt, verpasst das beste. Susanne Ackstaller verrät ihr Rezept für eine leckere Sommerbowle.

Was für eine wunderbare Idee, die sich wohltuend vielen Bloggerevents abhebt, bei denen es nur um ein bisschen Small Talk und eine Goodiebag geht! Ein Salon im privaten Umfeld, bei dem man sich über Gott, die Welt und das Bloggerleben im Allgemeinen und Speziellen unterhält! Hätte ich für dieses Jahr nicht schon vier Events in meinem Haus geplant (der Texterella-Geburtstag im März, zwei Wohnzimmerlesungen, zu der übrigens auch Leserinnen eingeladen sein werden – im Laufe der Woche gibt es dazu mehr – sowie einen Ü40-Bloggerbrunch im Oktober), dann könnte ich mir genau so eine Veranstaltung auch ganz wunderbar an meinem großen Küchentisch vorstellen.

Susanne Ackstaller aka Texterella mit Blumenkranz auf dem Haar

Jede der vier Frauen sollte eine Kleinigkeit mitbringen, lautete die Bitte der Gastgeberin: Das konnte etwas Kulinarisches sein – musste aber nicht. So brachte Alexandra Achenbach, die auf livelifegreen.de über nachhaltigen Lebensstil, Zero Waste sowie Achtsamkeit im Alltag bloggt, einen großen Strauß Wildblumen und -kräuter mit und zeigte uns, wie man daraus, wunderschöne Blumenkränze bindet – als Tischdeko oder als Haarkränze. Daniela Uhrich, die Bloggerin hinter lady-blog.de, einem Blog über klassische (aber dennoch moderne) Lebensart, brachte eine leckere Galette mit (ja, ich musste auch erstmal googeln!) und Judith Henn von judys-schokoladenseite.de, einem Backblog der Extraklasse (ich darf gar nicht auf den Link klicken, sonst kriege ich gleich Tortenhunger!) stellte die leckersten Cupcakes ever auf den Tisch. Ja, ein wenig war es wie Weihnachten – bei 36 Grad! Gastgeberin Insa, die auf thesalonette.de über stilvolles Familienleben in der Großstadt schreibt, kümmerte sich um die Tischdeko (und die gesamte Organisation, natürlich!) und ich kredenzte eine Sommerbowle mit roten Beeren. Alles andere hätte zu einer Texterella ja auch nicht gepasst. Und das Schönste war: Sie war nicht Texterella-Rot und besonders lecker – sie war auch noch sehr einfach vor- und zuzubereiten. 

Wer im Sommer nur an Gin Tonic und Aperol Spritz denkt, verpasst das beste. Susanne Ackstaller verrät ihr Rezept für eine leckere Sommerbowle.

Hier das Rezept für meine Sommerbowle:

Die Zutaten:

250 Gramm Erdbeeren 

250 Gramm Johannisbeeren

250 Gramm Himbeeren 

200 ml weißer Rum (zum Beispiel Bacardi)

150 ml Zitronen- oder Limonensirup

700 ml Prosecco

500 ml kaltes Sprudelwasser

Und so geht‘s:

Beim Obst habe ich eine Mischung aus tiefgefrorenen und frischen Früchten genommen und die Erdbeeren geviertel. Dann wurden alle Früchte mit dem Rum übergossen. Sie sollten zugedeckt mindestens zwölf Stunden ziehen. 

Vor dem Servieren habe ich das Obst in eine große Glas- oder Bowleschüssel (notfalls geht auch eine runde Vase) gegeben, und dann nacheinander den Sirup, den Prosecco und das kalte Mineralwasser dazugeben. 

That‘s it! CHEERS!

Ja, so einfach und so lecker!

Wer nun neugierig auf die anderen Salonstorys und Rezepte geworden ist – hier geht es entlang:

Bei Alexandra gibt es eine Anleitung fürs Binden von Blumenkränzen.

Bei Dani gibt es das Rezept für die leckere Galette.

Judith verrät das Geheimnis perfekter Cupcakes.

Und Insa erzählt vom „Making-off“, der Tischdeko in Pink und Weiß und was es mit Gärtnereisträußen auf sich hat.

Danke nochmals für diesen wunderbaren Sommersalon! Es war mir eine Freude und Ehre, dabeizusein! 

***

Vielleicht magst du mein Blog abonnieren, dann verpasst du keinen Beitrag mehr! Geht ganz schnell: Mail-Adresse eintragen, absenden und – ganz wichtig!! – den Link in der Bestätigungsmail, die dir im Anschluss zugestellt wird, anklicken. Manchmal versteckt sich diese Mail im Spamfilter. Aber ohne Verifizierung keine Texterella-Mail! :-) Dass ich mit deiner Adresse keinen Unfug betreibe, du dich auch jederzeit wieder abmelden kannst und dass dieser Service natürlich absolut kostenlos ist, muss ich sicher nicht extra dazusagen. Ich freue mich auf dich!

1189 2 Texterella liebt das Leben., 50+ Lifestyle 05.08.2019   the salonette, texterella liebt das leben, salon, bloggerlife, behind the scenes

2 Kommentare

  • Susi
    am Montag, 05. August 2019 um 11:58 Uhr

    Und ich freue mich auf dich, liebe Sabina! Habe schon so viel Nettes (hier wirklich positiv gemeint! ;-)) von Cla und von Stefanie/Modeflüsterin gehört!

    Alles Liebe,

    Susi.

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Sabina@OceanblueStyle
    am Montag, 05. August 2019 um 11:55 Uhr

    Das klingt nicht nur verdammt lecker, sondern sieht auch so aus. Und dein Foto mit dem Blummenkranz ist ganz wunderbar liebe Susi. Solche Treffen liebe ich sehr, daher freue ich mich schon auf unser Kennenlernen im Oktober und dass ich dabei sein darf. Ich wünsche dir eine ganz wunderbare Woche! Liebe Grüße aus Frankfurt von Sabina

    Auf diesen Kommentar antworten

Angaben merken? (Die Daten werden in einem Cookie auf Deinem Rechner gespeichert.)

Durch das Anhaken der Checkbox erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verabeitung Deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite von Dir angegebene Namen, E-Mail, URL, Kommentar sowie IP-Adresse und Zeitstempel Deines Kommentars. Detaillierte Informationen finden Sie in meiner Datenschutzerklärung.

 
 
Texterella abonnieren

Texterella abonnieren