Texterella durchsuchen

Bye-bye Oktober! Hallo November!

Während ich diese Zeilen schreibe, sitze ich gerade in der Lobby des EAST in Hamburg. Ich war hier zu den Plussize Fashion Days, deren farbenfrohe und mitreißende Fashionshow mich wirklich sehr begeistert hat. Besonders auch die Gesangseinlagen von Joanne Bell, die mit ihren 76 (!!) Jahren den Saal bzw. die Kulturkirche (ja, es handelte sich tatsächlich um eine Kirche!) in Altona zum Kochen brachte. Natürlich wird es ein Posting zu meinem Hamburg-Wochenende samt Plussize Fashion Days geben. Wer es nicht erwarten kann, findet auf Instagram ein paar erste Impressionen … Joanne Bell auf der Fashionshow der Plussize Fashion Days Aber nun erstmal zum Oktober auf Texterella – er war ein wilder Mix aus fröhlichen und nachdenklichen Themen, aus den unterschiedlichsten Looks und Outfits, aus Lustigem und Traurigem und aus dem beginnenden Herbst mit all seinen wunderbaren Farben. Und natürlich – Paris!Nach Paris habe ich dich noch einmal mitgenommen und habe dir die schönsten Impressionen gezeigt! In Gedanken bin ich immer noch ganz oft dort und lasse diese Tage so gerne Revue passieren ... Liebes Paris, hoffentlich gibt es bald ein Wiedersehen! Aber Paris ist eben nicht nur Luxus und La vie en rose … es hat auch eine andere, bittere Seite, die ich an meinem letzten Abend auf besonders traurige Weise kennenlernte. Meine Hilflosigkeit angesichtsdessen habe ich auf Texterella mit dir geteilt: Paris und die andere Seite des Lichts. Ein paar Tage später gab es noch mehr Nachdenkliches: Ich habe über meine Haltung zum Thema Pelz geschrieben und darüber, warum es so schwer ist, fair und nachhaltig zu leben. Was mich immer und immer wieder freut: dass es viele Frauen gibt, die "meine Mode" hier auf Texterella mögen und sich dadurch sogar inspiriert fühlen! Danke dafür! Im Oktober habe ich euch zur Abwechslung mal ein Outfit in Farben gezeigt, die eigentlich so gar nicht „Susi“ sind. Das wurde dann auch reichlich kommentiert, besonders auf Facebook und auf Instagram. Zwei Wochen später habe ich den Look aufgrund einiger „Proteste“ dann auch noch mit Texterella-Rot gezeigt. Und mit roten Stiefeln. Danke für eure Meinungen zu beiden Looks! Meine Oktober-Kolumne hat für ziemlich viel Resonanz gesorgt, besonders auf Facebook und Instagram. Es ging um den internationalen No Bra Day. Nie gehört? Tja, dann lies hier: „Im freien Fall. Ein Tag ohne BH.“ Last but not least: Meine Montagsinterviews gingen ab Oktober in die neue Saison! Wer meine „ Oktober-Frauen“ verpasst hat, kann sie hier nachlesen. Lohnt sich, wie immer! Dass es heute kein Montagsinterview gibt, liegt übrigens daran, dass hier in Bayern Herbstferien sind – und ich auf dem Weg nach Mailand bin. Ich verbringe hier einige Tage mit meiner Familie und bin sehr gespannt auf diese mir noch unbekannte Stadt. Dass es Fotos hier auf Texterella geben wird, versteht sich von selbst! Tipps sind übrigens sehr herzlich willkommen! Habt einen wunderbaren Start in die neue Woche! Und in den November ...

2188 2 Texterella blickt zurück.   paris, oktober 2016, monatsrückblick, mode

2 Kommentare

  • Auf diesen Kommentar antworten

    Eva Dörpinghaus
    am Montag, 31. Oktober 2016 um 11:57 Uhr

    Mailand ist großartig! Auf keinen Fall versäumen, aufs Dach des Domes zu steigen. Sensationell.

    Mein Lieblingsviertel: die kleinen Bars, Restaurants und Geschäfte rund um die Porta Ticinese und den Naviglio Grande. Viel Vergnügen!

  • Auf diesen Kommentar antworten

    Daggi
    am Montag, 31. Oktober 2016 um 08:57 Uhr

    Hallo und guten Morgen liebe Susanne, vielen Dank für den wunderschönen Bericht.Dein Blog ist eine Bereicherung für uns Frauen.Ich wünsche Dir eine schöne Zeit in Mailand…ich bin sehr gespannt auf den Post, den Mailand reizt mich auch für einen Besuch…DANKE das ich Dich, wenn auch nur ganz kurz, kurz kennenlernen durfte.eine schöne Zeit und auf bald Daggi

  • Durch das Anhaken der Checkbox erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verabeitung Deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite von Dir angegebene Namen, E-Mail, URL, Kommentar sowie IP-Adresse und Zeitstempel Deines Kommentars. Detaillierte Informationen finden Sie in meiner Datenschutzerklärung.

 
 
Texterella abonnieren

Texterella abonnieren