Texterella durchsuchen

50+ Lifestyle

Texterella peter hahn-6567 kopie

Werbung!

Im roten Mantel durch Venedig: Drei Gründe, warum die Lagunenstadt auch im November zauberhaft ist!

Es gibt Reisen, die so schön und einmalig sind, dass ich umso dankbarer bin für mein Blog, in dem ich über sie schreiben darf. Irgendwann – meistens, wenn die Welt trist ist, und meine Laune grau – blättere ich in meinem Archiv, hole diese Reisegeschichten hervor und tauche erneut in ihren Zauber ein …  Mein Venedig-Trip Anfang November war genau solch eine ganz besondere Reise. Und dabei hatte ich das gar nicht erwartet! Venedig, das war doch die von Reisenden aus Übersee völlig überfüllte… mehr

Juliane berlin-5730-a

Texterella macht sich schön.

Im Gespräch mit Dr. Juliane Habig: Wie gut sind Hautöle wirklich?

Bis vor ein paar Jahren wäre ich nie auf die Idee gekommen, mir Öl ins Gesicht zu schmieren. Zum Abschminken und Entfernen von Augen-Make-up, ja, dafür schon – aber als Pflege? Nein, das wäre mir nicht eingefallen. Doch dann brach der Hype rund um Hautöle aus und jedes Kosmetikunternehmen, wirklich jedes, brachte ein eigenes heraus. Öl, so schien es plötzlich, war das kosmetische Nonplusultra! Nichts würde unsere Haut schöner machen und so intensiv pflegen, hieß es, und kein anderes Produkt… mehr

Zu nach venedig 1

Texterella auf Reisen.

Wenn Bloggerinnen reisen: Mit dem Zug nach Venedig. 

Es ist 11.15 Uhr, als wir in der luftigen Halle des Münchner Hauptbahnhofs stehen. Wir, das sind: Fotografin Martina, meine Gestalterin Sibylle, die als Fotoassistenz mit dabei ist (Reflektor oder Blitz halten, Kleid noch mal zurecht ziehen, Nase – meine! – nachpudern und all so ein Kram) sowie Frau Texterella höchstpersönlich. Und natürlich unsere vier Gepäckstücke, von denen zwei das Ausmaß eines Schrankkoffers haben. Klamotten für acht Shootings sind drin, plus Schuhe, plus Accessoires, und… mehr

Lieblingsstücke

Susanne the duchess of-6047 kopie

Texterella persönlich.

Mein liebster Herbstlook 2020/2021 und meine Antworten auf eure Modefragen!

Ja, stimmt. Ertappt! Dieser Look stammt schon aus dem letzten Jahr. Ende November habe ich „Mein vielleicht liebster Look 2020“ veröffentlicht, und tatsächlich gehört das Outfit auch 2021 noch zu meinen Favoriten. Und zwar nicht nur die Kleidung, auch die Location! „The Duchess“, so lautete unser „interne Projektname“, haben wir im Oktober 2020, kurz vor dem Lockdown, in der Nähe von Schloss Hohenstein bei Coburg fotografiert. Es passte einfach alles: das Outfit, der Ort, die Stimmung. Es war… mehr

Texterella hotel oderberger-5893 kopie

Pressereise

Herbst in Berlin, eine Liebeserklärung an Prenzlauer Berg und ein Hotel, das ein Schwimmbad war!

Wenn mir Menschen erzählen, dass sie in Berlin leben, bin ich immer ein bisschen neidisch. Berlin! Dieser Mix aus Zeitgeist, Kultur und Abenteuer, aus Luxus, Moloch und Dauerbaustelle. Man muss die Stadt einfach lieben (besonders, wenn man wie ich aus dem geraniengepflegten Münchner Umland kommt, in dem man jederzeit auf dem Gehweg ein Picknick veranstalten könnte). Keine deutsche Stadt vibriert so sehr wie die Stadt an der Spree, keine verursacht mir so viel Herzklopfen und keine verlasse ich… mehr

Gruhl reinzeichnung trenchcoat

Mode-Minis!

Hallo Wetter: Hier sind die schönsten Regenmäntel für diesen Herbst!

War ja klar. Kaum plant die Texterella einen Beitrag über Regenmäntel – schon bläst der gute alte Föhn (der warme Südwind, nicht der Haartrockner! Der heißt ja auch „Fön“) die bleigrauen Wolken, die gestern noch schwer am Himmel hingen, von dannen. Was bleibt ist ein strahlend blauer Himmel bei zirka 20 Grad.  Wie viele Regenmäntel braucht die Frau? Egal. Seit wann lasse ich mir meinen Redaktionsplan vom Wetter diktieren? So weit kommt‘s noch! #nicht Mir doch egal, wenn ich beim Schreiben… mehr

Texterella cice-3684 kopie

Werbung!

Statt Meeresrauschen: Was mir beim Entspannen hilft!

Am Meer, ja, da ist alles gut. Die Seeluft, das Rauschen der Wellen, lange Strandspaziergänge am Darß … Entspannung pur! Die Tretmühle daheim mit Stress und Dauerbelastung? Stimmt, da war was … Hach, könnte man die Wirkung der See doch einfach mit in den Alltag nehmen! Für ungefähr drei Stunden bis anderthalb Tage gelingt das auch. Und dann ist doch wieder alles beim Alten. Zumindest bei mir. Bei dir vielleicht auch.   Immer im Hamsterrad – muss das sein? Aber … muss das wirklich so sein?… mehr

Ein tag in den bergen 3

Texterella genießt.

Rezepte für kalte Tage: So lecker schmecken Herbst und Winter!

Als ich am Dienstag von einem Kundentermin kommend auf dem zugigen Bahnsteig in einer schwäbischen Kleinstadt stand, wurde mir bewusst, was ich bislang verdrängt hatte: Wie kalt Herbsttage sein können! Und das Mitte Oktober! Ich fror also bis ins Mark, versuchte mit meinem Schal (den der Mann mir frühmorgens noch aufgedrängt hatte) möglichst viel Körperfläche zu bedecken und verfluchte meine Eitelkeit, die mich bewogen hatte, ein viel zu sommerliches Outfit zu tragen. Ohne Unterhemd! Und… mehr

Texterella schwarzer rock-3039 kopie

Texterella persönlich.

Reloaded: Was du immer schon von mir wissen wolltest (und nie zu fragen wagtest)!

Anfang dieses Jahres hob ich ein neues Texterella-Format aus der Taufe: „Was du immer schon von mir wissen wolltest (und nie zu fragen wagtest)“. Ich wollte damit die „Kommunikationseinbahnstraße“, die Bloggen normalerweise ist, verlassen und meinen Leserinnen die Möglichkeit geben, genau das zu fragen, was sie immer schon von mir wissen wollten und was vielleicht noch nie auf Texterella zur Sprache gekommen war. Am Abend, bevor der Blogbeitrag am nächsten Morgen online gehen sollte, war ich… mehr

Texterella dars peter hahn-3287 kopie

Werbung!

Einmal kuscheln bitte: Herbstmode am Meer!

Einen Monat ist es erst her, dass wir unsere sieben oder eher siebenundsiebzig (gefühlt sogar 777!) Sachen wieder eingepackt, die Schlüssel beim Vermieter abgegeben und uns auf die lange Fahrt zurück nach Hause gemacht haben … Und so sind es jetzt noch elf Monate bis zum Sommerurlaub 2022, bis zum nächsten Mal frühmorgens ans Meer laufen und sich von kalten Salzwasserwellen wach machen lassen, Matjessemmelbrötchen essen und den Tag im Strandkorb vertrödeln …  Wobei: Die See ist ja nicht nur… mehr

Texterella abonnieren

Texterella abonnieren