Texterella durchsuchen

Einträge mit dem Tag: Welt

Umweltschutz

Was wirklich wichtig ist.

Kann Umweltschutz Spaß machen? Ja!  Meine Alltagstipps, die du ganz einfach umsetzen kannst!

Niemand ist ja bewusst gegen Umweltschutz. Wenn die ganze Sache nur nicht so kompliziert wäre, oder teuer. Oder beschwerlich. Oder spaßfrei. Oder alles zusammen. Wir wollen ja. Aber. ABER!  Wie komplex es manchmal tatsächlich ist, zeigte am Wochenende eine Diskussion auf meiner privaten Facebook-Seite. Kurz gesagt ging es darum, ob es möglicherweise sinnvoller, weil energiesparender, sein könnte, den Motor eines Autos bei kurzen Stopps laufen zu lassen. Und ob Papiertüten wirklich besser sind… mehr

Untitled

Frisch kolumnisiert.

Stilistischer Albtrump.

Die USA haben gewählt und sich selbst und der Welt einen neuen Präsidenten beschert, der auch stilistisch reichlich frischen Wind ins Weiße Haus bringen dürfte. Endlich! Mal ehrlich, hing uns die unnachahmliche Eleganz von Michelle und Barack nicht ohnehin langsam zum Hals heraus? Waren wir nicht schon länger gelangweilt von einem First Couple ohne Affären und Allüren, dafür mit Witz, Charme und Charisma? Sehnten wir uns nicht alle nach mehr „Action“ – ganz in der Tradition des… mehr

Untitled

Frisch kolumnisiert.

Bekränzte Häupter.

Dass es sich bei der Wiesn um kein traditionell bayrisches Volksfest handelt, dürfte jedem klar werden, der sich in die Nähe der Theresienwiese wagt. Knallbunte Dirndl konkurrieren mit auf Tracht getunten Hotpants (gerne auch für den Herrn), und natürlich darf dabei ein zünftiger Kopfschmuck nicht fehlen. Die Zeiten von Gamsbärten auf Trachtenhüten fürs Deandl sind allerdings vorbei. 2016 trägt die Wiesn-Fashionista einen Blumenkranz zum Dirndl. Was nicht weiter verwundert: Bei all dem… mehr

Lieblingsstücke

Untitled

Column

Modische Infiltration. (Und um Culottes geht es außerdem.)

Manche Modetrends sickern in unseren Geschmack so langsam ein, dass wir gar nicht merken, wie sich unser „Um Gottes willen!“ über ein „Och?!“ zu einem „Ich brauch das auch!“ wandelt. Erst zieren wir uns noch und beschwören unsere Das-würde ich-ja-nie-im-Leben-tragen!-Prinzipien. Dann wird der Widerstand schwächer – bis er ganz zusammenbricht und wir im Schlussverkauf noch schnell das letzte Stück ergattern, um uns beim nächsten Mädelsabend darin bewundern zu lassen. Von… mehr

Untitled

Beauty & Fashion

Frisch lackiert äh kolumnisiert: Kunst am Nagel.

Meine Nägel sind rosa. Naturrosa. Naturaltrosa, um genau zu sein, mit feinem weißen Naturrand. Sie sind kurz geschnitten und so unauffällig, dass es schon wieder auffällt. Damit gehöre ich zu einer aussterbenden Spezies, denn auf meinen Fingern finden sich weder grinsende Minions noch Palmen im Sonnenuntergang. Selbst die Weltmeisterschaft musste die deutsche Fußball-Elf ohne meine Nägel in Nationalfarben bestehen! (Gut, dass sie gewonnen hat – ich könnte es mir sonst nie… mehr

Untitled

Beauty & Fashion

Schöne Eman(n)zipation! (Ein ziemlich gleichberechtigte Beauty-Kolumne.)

Kürzlich ließ sich mein 17-jähriger Sohn in die Anwendung einer Pinzette einweisen. Weil es ihn stört, dass seine Augenbrauen in der Mitte zusammenwachsen. Dass er gleichzeitig seinen Hipster-Vollbart hegt und pflegt, ist nur ein scheinbarer Widerspruch. Sein Haarpflegesortiment kann übrigens durchaus mit meinem mithalten. Ist das eine neue Form der Gleichberechtigung? Quasi: Schöner eman(n)zipieren? Ich will nun nicht die guten alten Zeiten heraufbeschwören, in denen Männer… mehr

Untitled

50+ Lifestyle

Das (wundervolle) Leben der Anderen. (Eine fast perfekte Kolumne.)

Morgens um 7 beim ersten Kaffee: Instagram-Freundin @curvypia nippt im perfekten Out-of-bed-Look zwischen kunstvoll zerknautschten Kissen an einer Tasse Kusmi-Tee. Eve aka @yogaluv zelebriert den Sonnengruß im kalifornischen Sonnenuntergang, den Blick konzentriert zum Meer gewandt. @kochmariechen verspeist mit dem Liebsten Franzbrötchen zum Frühstück. Auf dem Balkon und DIY, versteht sich – so #yummy #nomnom! Hungrig scrolle ich weiter – und da sind sie auch schon: die perfekt gestylten… mehr

Untitled

Column

Zum Fressen gern: Das perfekte Rot. (Eine astreine Mädchenkolumne!)

Vier Kilo Lippenstift verspeisen Frauen durchschnittlich in ihrem Leben, vermeldet die Statistik. Nicht dass wir das wirklich wissen wollten.Vier Kilo also. So viel wie 40 Tafeln Vollmilchschokolade. Nur eben nicht ganz so lecker. Statt Kakaobutter und Zucker gibt es Paraffine, Parabene, Silikone. Eine Prise Anilin, ein bisschen Tartrazin. Plus ein Quäntchen Karmin von toten Cochenilleläusen. Guten Appetit und wohl bekomm’s! Auch wenn uns diese Rezeptur nicht schmeckt: Lippenstifte… mehr

Untitled

Column

Frisch kolumnisiert: Haute Couture auf flachen Sohlen.

Bevor Sie beim nächsten Urlaub an der Strandpromenade über den typischen Touristenlook ablästern, sollten Sie lieber ganz genau hinschauen. Womöglich entpuppt sich der vermeintlich deutsche Birkenstock-Träger als trendiger Fashion-Blogger oder als stylishe Moderedakteurin der US-amerikanischen VOGUE. Denn seit das französische Modehaus Céline das Korkfußbett mit Glitzersteinen und Felleinlage garnierte und diese Kombination als die neuen Laboutins auf die Laufstege schickte, werden… mehr

Untitled

Beauty & Fashion

Die neuen Triumphbögen. (Eine ziemlich haarige Kolumne.)

Während wir unsere Körper größtenteils zur quasi haarfreien Zone erklärt haben und jedem noch so zarten Flaum erbarmungslos den Garaus machen, darf es an anderer Stelle umso üppiger sprießen. Dort, wo noch vor wenigen Jahren schmale Bögen die Brauen markierten – und Frauen den Ausdruck ständigen Staunens verliehen –, hat der Zeitgeist den Wildwuchs zum neuen Schönheitsideal erkoren. Wurden Frieda Kahlo und Brooke Shields noch als kühne Brauen-Avantgardistinnen bestaunt, so trägt heute selbst… mehr

Texterella abonnieren

Texterella abonnieren