mode-lifestyle
 

Einträge mit dem Tag: Reisen


Texterella träumt.

I’m dreaming of ... Weihnachten in New York!

Es gibt Träume, die träumt man ewig. Jahre, Jahrzehnte, ein halbes Leben. Du hast sicher auch welche, ja?

Manchmal werden sie wahr, manchmal macht man sie wahr. Manche aber bleiben eine Leben lang Träume. Man hängt ihnen nach, taucht ein in diese sanfte Sehnsucht, seufzt ein wenig, macht unbestimmte Pläne – und lässt es dann doch.

White Christmas in New York: Auf texterella.de erzähle ich dir die Geschichte von Träumen und Sehnsüchten. Und was New York damit zu tun hat

 

Texterella auf Reisen.

Fünf Tage in Mailand.

Was mir in fünf Tagen Mailand am meisten gefallen hat? Schwer zu sagen! Es gibt hier so vieles Schönes ... Tatsächlich scheint mir Mailand aber keine Stadt der vielen Sehenswürdigkeiten zu sein, zumindest nicht im klassischen Sinne. Sicher, da ist der Dom, von dessen Architektur und Dimensionen wir beeindruckt waren. Und seine Dachterrasse nach 150 engen Stufen, von der man auf… mehr

 

Texterella auf Reisen.

Mailand im Herbstlicht.

24 Stunden Mailand – und schon bin ich verliebt in diese Stadt. In diese kühle Eleganz, in den Mix aus Alt und Neu. In diese kleinen begrünten Balkone, die den prachtvollen, klassizistischen Stadthaus-Fassaden einen so malerischen Anstrich verleihen. In echt italienischen Caffe und echt italienische Pizza, in den Mailänder Schick, sowieso. Vor allem aber bin ich verliebt in… mehr

 

Wochenend-Wow!

Ein Wochenende in Hamburg!

Ich liebe diese Stadt. Diese Luft, dieser frische Wind, diese warmherzige Kühle. Dieser Hafen! Und überhaupt!

Hamburg am Hafen

Ach, in meinem Herzen bin ich halt ein Nordlicht, oja. (Und ja, es wird noch mehr Bilder zu diesem Wochenende geben.)

 

Texterella liebt Mode.

Pariser Momente.

Ich wollte noch zum Eiffelturm und bei Ladurée Macarons einkaufen. Den Jardin des Tuileries besuchen und den Louvre wenigstens von außen sehen. Aber nun sitze ich in meinem Hotelzimmer über den Dächern von Pigalle, hab’ die Beine hochgelegt und denke an die letzten drei Tage ... So voll. So toll. So wunderbar. So anstrengend. Die Füße schmerzen, mit dem Bepflastern der Blasen… mehr

 

Texterella auf Reisen.

Aufwachen in Paris.

Es ist ziemlich früh morgens, während ich diese Zeilen schreibe. Hier auf dem Bett sitzend, in diesem kleinen schnuckeligen, ein bisschen plüschigen Hotel, direkt am Place Pigalle. Draußen geht die Sonne auf, über den Dächern von Paris.

Hier sitze ich also, bei geöffneter Balkontür und höre zu, wie Paris langsam erwacht. Und ich denke zurück an all die Jahre, in denen ich… mehr

 

Texterella auf Reisen.

Der Leuchtturm.

Vielleicht habe ich zu viel „Fünf Freunde“ von Enid Blyton gelesen. Vielleicht ist es die Romantikerin in mir, und meine übersteigerte Vorstellungskraft. Ja, vielleicht wäre ich sogar enttäuscht bei einem längeren Aufenthalt.

Wie auch immer: Leuchttürme sind für mich Sehnsuchtsorte. Ganz ohne “vielleicht”.

Geschützt hoch über den Klippen und der See zu schweben, unten… mehr

 

Texterella auf Reisen.

Abends am Ahrenshooper Strand.

Immer wenn ich hier an der Ostsee bin, frage ich mich, wie ich es jemals wieder aushalten soll – ohne dieses Meer. Und ganz besonders ohne meine Abendspaziergänge am Wasser entlang. Mal in die eine Richtung, mal in die andere. Immer in die untergehende Sonne hinein, die sich im Wasser so postkartenkitschig spiegelt, dass ich euch die Bilder davon erspare. Auch wenn sie wunderschön… mehr

 

Texterella auf Reisen.

Das Boot. (Eine kleine Geschichte vom Darß.)

Gefühlt war es schon immer da, das kleine Fischerboot. Ich kann mich an kein Jahr erinnern, an dem es nicht da lag, genau an dieser Stelle. An Buhne 13, unserem Strandaufgang. Ab und an kommt ein Fischer und zieht es zum Wasser. Dann tuckert er ein bisschen hinaus aufs Meer, wobei ich in all den Jahre nie begriffen habe, warum. Vielleicht ein paar Netze geradeziehen? Who knows. Mit… mehr

 

Texterella auf Reisen.

Darß-Vorfreude. Und eine To-do-Liste fürs Nichtstun.

Am Sonntag geht’s los, 800 Kilometer gen Nordosten an die Ostsee. Nach Ahrenshoop am Darß, um genau zu sein. Ja, genau dorthin, wo ich schon seit Jahren meinen Sommerurlaub verbringe. Wenn du mein Blog schon länger liest, warst du schon einige Male dabei.

Ich glaube, ich habe mich noch nie so sehr auf den Urlaub gefreut wie in diesem Jahr. Die Aussicht, die Welt zwei Wochen… mehr

 
Seite 2 von 8 Seiten  < 1 2 3 4 >  Letzte »

Texterella per Mail abonnieren:







Herzblutdinge

Herzbluttexte




WERBUNG











KOOPERATIONEN




 
WERBUNG

© 2018 texterella.de | Susanne Ackstaller

Site by blogwork.de und Sibylle Zimmermann, hz-konzept.de