Texterella durchsuchen

Einträge mit dem Tag: Glücksmomente

Mein gluck im juli foto simone naumann outfit hilde polz

Texterella blickt zurück.

It’s a wonderful life! Mein Glück im Juli.

Superlative sind bei Schreiberlingen ja eher verpönt. Aber was soll ich machen: Dieser Juli war einfach in Höchstform, in jeder Hinsicht. Besonders heiß, besonders viel los, besonders aufregend! Ja, es war jede Menge Endorphin unterwegs. Da muss man einfach zu Superlativen greifen. Weil es stimmt! Und das hat mich im Juli glücklich gemacht: - Berlin macht mich immer glücklich, mit oder ohne Fashionweek. Diesmal hatte ich besonders viel Spaß, denn ich war mit drei Bloggerkolleginnen unterwegs.… mehr

Susanne ackstaller tullrock-3144 kopie

Texterella blickt zurück.

It’s a wonderful life! Mein Glück im Juni.

Manchmal tut mir das Glück direkt ein bisschen leid. Was von dem alles erwartet wird, puh! Jeden Wunsch soll es uns von den Augen ablesen und erfüllen! Ständig soll es an unserer Seite sein! Schön, reich und berühmt soll es uns machen, und noch vieles mehr. Ganz schön viel, was das Glück leisten und für uns tun soll. Wie viel einfacher ist es da doch, nicht auf das Glück zu warten, sondern es selbst in die Hand zunehmen. Und sich in einem ersten Schritt bewusst zu machen, wie viel Glück man… mehr

Beitragsbild mai 2000px hoch

Texterella blickt zurück.

It’s a wonderful life! Mein Glück im Mai!

Ich schreibe gerne darüber, was mich in meinem Leben froh und glücklich macht – auch wenn man auf Blogs mit Problemen und Tränen tatsächlich eine größere Resonanz erzielen kann. Finde das nur ich ein wenig seltsam?   Nun habe ich ja noch nie für Reichweite geschrieben, auch wenn ich mich natürlich über jede einzelne Leserin freue! Ich finde einfach: Es gibt so viel Leid und Schreckliches in dieser Welt, dass es wenigstens auf meinem Blog um die schönen Momente und die schönen Dinge, die uns… mehr

Lieblingsstücke

Untitled

50+ Lifestyle

Regentagegedanken! Oder: Meine kleine Bucketlist.

Die Frage ist fast schon klassisch: Was würde man tun, wenn man nur noch ein Jahr zu leben hätte. Oder sechs Monate. Würde man sein Leben grundlegend ändern? Richtig auf den Putz, das Geld verprassen, eine Weltreise machen? Ja? Nein? Oder einfach weiterleben, wie gehabt? Auch wenn das auf Anhieb nicht sonderlich spannend klingen mag: Am glücklichsten sind meines Erachtens die, die nicht viel Änderungsbedarf in ihrem Leben und keinen Grund für einen Endzeit-Bohai sehen. Sondern… mehr

Untitled

50+ Lifestyle

Frohe Ostern euch allen!

Ich wünsche dir viele leckere Ostereier, einen entspannten Sonnentag und ... ... uns allen Frieden auf Erden!

Untitled

50+ Lifestyle

Das kleinegroße Glück.

Neun Stunden Schlaf. Sonne. Ein (fast) arbeitsfreies Wochenende. Osterglocken. So wenig kann so viel sein. :-)

Untitled

50+ Lifestyle

Das Glück der kleinen Dinge.

Der Sonnenstrahl, das bunte Laub, die nette Verkäuferin beim Bäcker eben. Die Whatsapp-Audionachricht vom Töchterlein, dass Klassenkameraden finden, man würde aussehen wie Mitte 30 (yeah! ;-)). Oder eine Handvoll knallbunter Schokolinsen, die auf der Zunge langsam vor sich hinschmelzen. Die Welt ist voller kleiner Glücksmomente. Man muss nur ein bisschen genauer hinschauen. Weil sie nicht so offensichtlich sind. Aber wenn du sie erstmal entdeckt hast, wirst du merken, wie glücklich… mehr

Texterella abonnieren

Texterella abonnieren