Texterella durchsuchen

Werbung!

Bloggerbrunch bei Texterella: Lasst uns miteinander reden – und nicht übereinander!

Ein bisschen kurios ist das ja schon: Die Menschen, mit denen ich beruflich am meisten zu tun habe, sind auch die, die ich am seltensten treffe. 

Da sind einerseits meine Leserinnen, die jeden Tag mein Blog besuchen und von denen ich meistens nur eine IP-Adresse in meiner Statistik sehe – nie wissend, wer dahinter steckt. 

Da sind andererseits meine Bloggerkolleginnen, denen ich regelmäßig auf Instagram und auf Facebook begegne, oder deren Blogs ich besuche ... und mit denen ich meistens doch nicht mehr als kurze Nachrichten austausche. Oder noch nicht mal das! Man kennt sich, irgendwie, aber doch nicht wirklich. Wie schade! 

„Lasst uns miteinander reden, und nicht über einander!“

Anfang des Jahres habe ich mir deshalb vorgenommen, genau das zu ändern. Ich will, dass die Menschen, die für mein Leben wichtig sind, mehr sind als eine IP-Adresse oder ein Instagram-Account. Oder ein Blog, auf dem ich manchmal querlese. 

Ich will diese Menschen richtig in meinem Leben haben. Ich will sie kennen. Ich will mit ihnen lachen, ihnen in die Augen schauen und nicht nur ein Like verschenken oder einen kleinen Kommentar. Und vor allen, und das gilt besonders für meine  Bloggerkolleginnen, will ich mit ihnen reden. Und nicht übereinander. 

Meine Leserinnen hatte ich im September bei meiner ersten Wohnzimmerlesung zu Gast (im November findet eine zweite statt. Wer Lust hat zu kommen: Hier geht’s entlang!). Und meine Bloggerkolleginnen waren vor zwei Wochen zu einem Brunch geladen. Und sie kamen: Die, die ich schon länger kenne und bei denen es mich besonders freut, wenn wir mal „richtig“ miteinander reden können (und nicht nur auf Whatsapp). Die, die ich schon bei dem einen oder anderen Event getroffen habe, mit denen ich aber noch nie wirklich quatschen und kichern konnte. Und die, die ich noch gar nicht kannte, die aber schon lange auf meinem Radar waren – weil mich Menschen interessieren, und Bloggerinnen eben auch.

Was soll ich sagen: Es war mir ein Fest! Ihr ward mir ein Fest – ihr, die ihr teilweise mehr Zeit im Zug verbracht habt als beim Brunchen, weil der Weg so weit war! Die ihr mit so viel guter Laune und Freude hergekommen seid und die ich am liebsten viel häufiger zu Gast hätte, weil der Austausch mit euch so viel Spaß macht!

Ihr ward mir ein Fest!

Am liebsten würde ich sofort wieder losplanen, wieder einladen, wieder feiern. Croissants essen, und Butterkuchen und Elsässer Schnitten. Und wieder den leckeren Riesling Sekt von Rotkäppchen mit euch trinken, den ich so besonders gerne mag, seit ihn mir eine Kollegin vor einigen Jahren empfohlen hatte. (Der alkoholfreie Sekt – erstmals getestet – ist übrigens auch ziemlich lecker, ich war überrascht! Man muss ihn nur sehr gut gekühlt trinken. Aber das gilt bei Sekt ja immer! ,-))

 

Danke, dass ihr da ward und dass ihr nicht nur ein Teil meines virtuellen, sondern auch meines realen Lebens seid! Cheers, Prost, Salud, Chin-chin – in Gedanken stoße ich nochmals auf euch an!

***

Fotos: Susanne Görtz, München

Illustratorin: Veronika Gruhl, München

***

Angaben zu Transparenz: Für diesen Beitrag wurde ich von der Sektkellerei Rotkäppchen bezahlt. Bezahlt wurden aber nur meine Arbeit und Reichweite. Meine Meinung ist unverkäuflich. 

***

Vielleicht magst du mein Blog abonnieren, dann verpasst du keinen Beitrag mehr! Geht ganz schnell: Mail-Adresse eintragen, absenden und – ganz wichtig!! – den Link in der Bestätigungsmail, die dir im Anschluss zugestellt wird, anklicken. Manchmal versteckt sich diese Mail im Spamfilter. Aber ohne Verifizierung keine Texterella-Mail! :-) Dass ich mit deiner Adresse keinen Unfug betreibe, du dich auch jederzeit wieder abmelden kannst und dass dieser Service natürlich absolut kostenlos ist, muss ich sicher nicht extra dazusagen. Ich freue mich auf dich! 

8 Kommentare

  • Sabina@OceanblueStyle
    am Samstag, 02. November 2019 um 15:27 Uhr

    Liebe Susi, es hat mich sehr gefreut, dich und all die anderen Mitbloggerinnen, endlich mal persönlich kennenzulernen. Dafür bin ich gern um 5 Uhr aus den Federn plus Bahnodyssee :)
    Du bist eine charmante Gastgeberin. Danke, dass ich dabei sein durfte.

    Gerne öfter!

    Ein schönes Wochenende wünscht dir Sabina

    PS: DIe sich fragt, was um Himmelswillen auf meinem Handy die Gesichtsausdrücke von Stephanie und Conny hervorrief *lach*

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Lotta Frei
    am Dienstag, 29. Oktober 2019 um 17:40 Uhr

    Liebe Susi, die Bilder sind Dir fabelhaft gelungen und können doch nur erahnen lassen, was für einen wunderbaren Nachmittag wir hatten. Du bist eine großartige Gastgeberin und ich freue mich so, dass ich dabei sein durfte.
    Herzlichst,
    Deine Lotta

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Regina
    am Montag, 28. Oktober 2019 um 15:17 Uhr

    Liebe Susi!
    Danke für die schönen Stunden bei dir, es war einfach wieder wunderbar mit virtuellen Bekanntschaften endlich persönlich plaudern zu dürfen.
    Liebe Grüße
    Regina

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Gabi
    am Montag, 28. Oktober 2019 um 14:01 Uhr

    Hallo meine Lieben - mich frisst der Neid. So gerne wäre ich dabei gewesen - einige Bloggerinnen kenne ich ja schon persönlich. Leider hatte ich an diesem Tag schon einen fixen Termin. Ich hoffe beim nächsten Mal kann ich auch mit machen. Liebe Grüße aus Österreich Gabi

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Conny Doll
    am Montag, 28. Oktober 2019 um 10:05 Uhr

    Liebe Susi,
    ich freue mich sehr, dass ich Teil Deines Bloggerbrunchs sein durfte… Tausend Dank dafür - es war toll, die Damen wiederzusehen und kennenzulernen. Danke, dass Du uns die Möglichkeit zum Austausch bietest… Lieber Gruß
    Conny

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Tina von Tinaspinkfriday
    am Sonntag, 27. Oktober 2019 um 12:15 Uhr

    Liebe Susi, man sieht wieviel Spaß ihr hattet und einige der Gäste kenne ich auch virtuell und persönlich. Überhaupt ist so ein Treffen eine tolle Idee.
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag, herzlich Tina

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Irit Eser
    am Sonntag, 27. Oktober 2019 um 09:45 Uhr

    Liebe Susi, der nächste Termin bitte nicht wieder während meines Urlaubs… ich will auch!

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Claudia Braunstein
    am Sonntag, 27. Oktober 2019 um 07:25 Uhr

    Liebe Susi, das ruft wieder nach Wiederholung, liebe Grüße von der Donau, Clausia

    Auf diesen Kommentar antworten

Angaben merken? (Die Daten werden in einem Cookie auf Deinem Rechner gespeichert.)

Durch das Anhaken der Checkbox erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verabeitung Deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite von Dir angegebene Namen, E-Mail, URL, Kommentar sowie IP-Adresse und Zeitstempel Deines Kommentars. Detaillierte Informationen finden Sie in meiner Datenschutzerklärung.

 
 
Texterella abonnieren

Texterella abonnieren