Texterella durchsuchen

Einträge mit dem Tag: Weihnachten

Untitled

Werbung aus Begeisterung!

Backstuben-Talk: Wie mir einmal ein Kuchen von innen (!) verkohlte & was New York damit zu tun hat.

Das Schlimme an der Weihnachtszeit ist: Ich kann nicht backen. Während es überall nach Zimt und Vanille riecht, bleibt bei uns der Backofen kalt. Nicht, dass ich es nicht immer wieder versucht hätte ... aber irgendetwas lief immer schief. Nein, Backen läuft bei mir nicht. Entweder hatte ich eine Zutat (oder zwei) vergessen oder den Backofen falsch eingestellt. Oder ich war im Büro so in einen Text versunken, dass mir die Plätzchen im Ofen erst wieder einfielen, wenn der Feuermelder in der Küche… mehr

Untitled

Texterella persönlich.

Mein perfektes Weihnachten: Ich mach mir die Adventszeit schön!

Weihnachten ist tatsächlich eine meiner liebsten Jahreszeiten – wenn nicht sogar die allerliebste – allem Stress und aller Hektik zum Trotz. In der Weihnachtszeit werde ich wieder zum Kind, auch wenn ich schon seit fast zwei Jahrzehnten Mutter bin. Ich liebe es zurückzudenken, wie Weihnachten früher war, in meinem Elternhaus. Wie meine Mutter die allerleckersten Vanillekipferl buk (tut sie immer noch, Gott sei dank!), und das ganze Haus danach duftete. Wie wir die Figuren aus dem… mehr

Untitled

Texterella liebt!

L. O. V. E. – so was von!

Von diesem zauberhaften Schriftzug würde ich am liebsten eine Sammelbestellung aufgeben – und ihn allen Menschen schenken, die mir etwas bedeuten. Und das sind viele! (Gott sei dank.) Hm. Weißt du was: Vielleicht tue ich das sogar! Love.*Schließlich ist Liebe das einzige, das mehr wird, wenn man es teilt. Und das kann unsere Welt wirklich brauchen ... Apropos: Weiß jemand, wann in diesem Jahr "Love actually" gesendet wird? Mein absoluter… mehr

Lieblingsstücke

Untitled

Frisch kolumnisiert.

Die Weihnachtsfigur.

Es ist Freitag, der 23. Dezember. Vorweihnachtstag. Alles ist bereit: Sterne und Duftkerzen sind im Haus verteilt, die Weihnachtsgirlanden aufgehängt. Güldene Putten stehen hier und dort und lächeln mir pausbackig zu. Der Adventskalender ist (fast) leer gefuttert – nur ein einziges Schokoladenstück versteckt sich noch hinter dem letzten Türchen. Und auch darüber hinaus habe ich in den vergangenen 23 Tagen brav an meiner Weihnachtsfigur gearbeitet: Ich habe Spitzbuben und Makronen… mehr

Untitled

Texterella liebt Mode.

Warum ich unterm Christbaum kein Weihnachts-Outfit trage. (Oder vielleicht doch.)

Was trägt man unterm Weihnachtsbaum? Glaubt man dem Internet und seinen Modebloggern ist das DAS Weihnachtsthema schlechthin – neben der Frage, ob man Raclette oder lieber eine Gans serviert. Nunja. Seid ihr enttäuscht, wenn ich verrate, dass ich mir viele Jahre lang überhaupt keine Gedanken über meine X-mas-Klamotten gemacht habe? Nicht wenige Jahre habe ich meine Geschenke in Jeans und Pulli ausgepackt, gepimpt mit einer Brosche oder einem Armreif, den ich in letzter Minute noch… mehr

Untitled

Weihnachten – leicht gemacht!

Draußen vom Walde komm ich her und will euch verraten: die schönsten Geschenkeshops für Weihnachten!

Ja, es gab Jahre, und so lange sind die noch gar nicht her, da hätte es bei uns unterm Weihnachtsbaum recht mau ausgeschaut – ohne das Internet. Drei Kinder, Beruf, Ehrenamt, diverse schenkwillige Omas, Opas, Tanten, Onkel, Großtanten, Großonkel und dann noch auf dem platten Land lebend ... Weihnachten war jedes Jahr ein logistisches (und nervliches) Großprojekt. Sicher, es mag Hyper-Mütter geben, die genau das als Herausforderung begreifen! Die rotwangig, mit glänzenden Augen und… mehr

Untitled

Texterella liebt!

Rot. Röter. Hach!

Keine Rubine. Trotzdem schön! (Und seeeehr viel günstiger!) Rotvergoldetes Sterlingsilber mit rotem Funkelstein. In 13 Tagen ist übrigens Weihnachten. (Ich mein' ja nur!) *Affiliate-Link. Heißt: Wenn jemand diese Ohrringe kauft, kriegt ich ein paar Cent Provision. Und irgendwaaaaann kaufe ich mir davon eine weiße Villa am türkisfarbenen Meer.( Und dort feiere ich dann Partys, zu denen all meine LeserInnen eingeladen werden. Ja, auch du!)

Untitled

Werbung!

Weihnachten – leicht gemacht! Zwölf Geschenke, die man am liebsten behalten würde!

1. Dezember? Ich kann wirklich kaum glauben, dass in 24 Tagen Heiligabend ist. War nicht erst vorgestern Hochsommer und Badeurlaub? Oder sagen wir vorvorgestern – denn vorgestern und gestern Nacht habe ich den alljährlichen Adventskalender für meine Kinder befüllt: 24 kleine Schächtelchen pro Kind, und in diesem Jahr habe ich mit unserem Austauschschüler noch ein Kind mehr. Macht 96 bunte Kästchen. Ja, ich finde auch, ich habe den Christkind-Orden in Gold verdient, aber wirklich.… mehr

Untitled

Beauty & Fashion

Mode am Mittwoch: eine kleine Weihnachtsgeschichte.

An Weihnachten geht es bei mir eher leger zu: Jeans, Bluse oder Tunika, dazu ein hübsches Schmuckstück als Blickfang. That’s it. Für mehr Chichi reicht auch meine Zeit nie. Ich gehöre leider nicht zu den Frauen, die Anfang Dezember alle Geschenke zusammen, am Nikolaustag das Haus festlich dekoriert und am zweiten Advent die gesamte Weihnachtspost verschickt haben. Nein, bei mir herrscht vorweihnachtliche Hektik bis zum Schluss – immer verbunden mit der leicht bangen Frage, ob auch alles… mehr

Untitled

50+ Lifestyle

11 besondere Dinge, die ich mir zu Weihnachten wünsche.

Hast du schon deinen Wunschzettel geschrieben? Ich schon! Und weißt du was: Es steht keine einzige Tasche darauf. Auch keine Schuhe, kein Schmuck, keine teure Gesichtscreme. Ich wünsche mir dieses Jahr mal was anderes. Nein, nicht den Weltfrieden und mehr Nächstenliebe. D.h.: das wünsche ich mir sowieso, und zwar ständig. Diesmal wünsche ich mir was von mir selbst. (Sorry, Christkind! Nächstes Jahr dann wieder!) *Mein Opernglas. Vor ewigen Zeiten geschenkt bekommen. Ich will es wieder mehr… mehr

Texterella abonnieren

Texterella abonnieren