Texterella durchsuchen

Einträge mit dem Tag: Texterella Unterwegs In Deutschland

Gaissmayer 6

Zu Gast bei Texterella

„Diese Gärten muss man einfach gesehen haben!“ Ein Gastbeitrag von Fernsehjournalistin Sabine Platz.

Ich muss ein Geständnis machen: Mit Pflanzen kann ich gar nicht. Ich habe es nicht nur einmal geschafft, sogar Kakteen umzubringen – obwohl die ja eigentlich wie für mich gemacht sind, denn alles andere Grünzeug vergesse ich schlichtweg zu gießen.  Logisch, dass auch unser Garten eher … pflegeleicht angelegt ist. Jede Woche Rasenmähen und in den Blumenbeeten „Unkraut“ jäten ist einfach nicht meins. Nein, in unserem Garten darf es wuchern und wildblühen und statt englischem Rasen ist unser Haus… mehr

Rotes hauschen-2

Texterella liebt!

Kleine Fluchten: Fünf der schönsten Hide-aways in Deutschland

Als ich vor gut drei Jahren mit meiner Familie Patagonien besuchte, hat mich das Fin del Mundo – das „Ende der Welt“ – in Feuerland so sehr geflasht, dass ich spontan beschloss, hier, in der kleine Stadt Ushuaia, mit dem Blick auf den Beagle-Kanal ein Buch zu schreiben. Ja, ich sah mich in irgendeiner kleinen Hütte sitzen mit offenem Kamin und Blick aufs Wasser, hinter mir die aufragenden Berge, und schreiben, schreiben, schreiben. Ein Hide-away am Ende der Welt … das wär’s! Das Herzklopfen… mehr

Harz braunlage

Pressereise

Herbst im Harz: Wo Hexen tanzen und Hipster eine neue Heimat finden!

„Harz? Wo ist das noch mal?“ war die erste Reaktion meiner Familie, als ich von der Einladung zu einer Bloggerreise in den Harz erzählte. Zu meiner Schande musste ich gestehen: Ich wusste es selbst auch nicht so ganz genau. „Irgendwo in Deutschlands Mitte. Aber nördlich.“ lautete deshalb meine etwas kryptische Antwort – man möge sie mir verzeihen.  Für uns Bayern ist der Harz ein ungefähr so exotisches Reiseziel wie … wie …  Timbuktu. Warum in den Harz fahren, wenn es doch die Alpen gibt, und… mehr

Lieblingsstücke

Steilufer 4

Texterella auf Reisen.

Workation statt vacation: Warum ich meinen Urlaub trotzdem genieße!

Draußen herrschen perfekte 27 Grad, ein paar vereinzelte Wölkchen tummeln sich am blauen Himmel. Das Wetter war – nach herkömmlichen Maßstäben, ich persönlich mag es ja eher stürmisch – selten so schön wie in diesem Jahr. Ja, perfektes Strand- und Badewetter, zumal der Strand nicht voller ist als sonst.  Und was macht Frau Texterella? Und was macht Frau Texterella? Sie sitzt am Küchentisch und tippt. Meine Aussicht? Der kleine Garten und die Hagebuttenhecke, die zum Häuschen gehören. Ja,… mehr

Susanne im wald-1604 kopie

Texterella auf Reisen.

Urlaub machen in Deutschland: ein paar Geheimtipps für den schönsten Sommer 2020!

Als wir vor 14 Jahren (oder sind es bereits 15?) zum ersten Mal an die Ostsee fuhren, war das, als ginge unsere Reise nach Sibirien. „Der Darss? Nie gehört! Wo ist das überhaupt? In Deutschland? Ah!“ Damals war der Darss noch ein Geheimtipp. Mittlerweile werden wir schon lange nicht mehr gefragt, wie viele Kilometer wir fahren und wie oft wir auf dem Weg an die Ostsee übernachten müssen. Inzwischen ist durchgesickert, dass ein Urlaub an der Ostsee keine Weltreise bedeutet. Und natürlich, dass… mehr

Texterella abonnieren

Texterella abonnieren