Texterella durchsuchen

Einträge mit dem Tag: Texterella Macht Sich Schön

Top 5 beauty-produkte auf reisen

Texterella macht sich schön.

Schöner reisen: Hier sind meine Top 5 Beauty-Produkte für unterwegs.

Die Zeitschrift DONNA wollte kürzlich von mir wissen, welche Beauty-Produkte ich mit auf eine einsame Insel nehme würde. Nun bin ich ehrlich gesagt nicht wirklich häufig auf einsamen Inseln unterwegs, aber dafür häufiger auf Reisen, aktuell etwa in Skandinavien und im Baltikum. Und tatsächlich ist es immer wieder spannend, welche Produkte es denn in meinen Waschbeutel schaffen. Hier sind meine Top 5 Beauty-Produkte, die immer mitmüssen: 1. Mit etwas Verspätung habe nun doch auch ich das… mehr

Sonnenschutz lsf 50 so kriegen sie keinen sonnenbrand

Texterella macht sich schön.

Wie du garantiert keinen Sonnenbrand bekommst. Und warum das Bloggerleben kein Dolce Vita ist.

Hachja, dieses Bloggerdasein! Ein Leben wie auf einer rosa Wolke: mit einem Glas Champagner in der Hand von einem Event zum nächsten eilen, dazwischen Pakete öffnen und sie den Followern auf Instagram zeigen! La dolce vita ist nichts dagegen. Ist doch so ... oder? Tatsächlich habe ich den halben Sonntagvormittag mit dem Fotografieren von fünf simplen Sonnenschutzprodukten verbracht. Ja, ein gänzlich unspektakuläres Motiv, ich weiß. Das Foto sieht aus, als hätte ich es en passant geknipst, mit… mehr

Untitled

Texterella macht sich schön.

Beauty-Werbung aus Begeisterung: Drei Seren, die mich wirklich überzeugen!

Wenn es um Beauty geht, muss man ganz schön viele Frösche küsse, bis man einen Prinzen findet. Oder eine Prinzessin. Die meisten Produkte, die ich ausprobiere, sind nicht schlecht – aber auch nicht wirklich gut. Selten reicht es für einen Crush, und noch seltener wird aus erster Verliebtheit wirkliche Liebe. Wie im richtigen Leben halt. Aber hey: Manchmal klappt es halt doch! Die große Liebe! Wie bei diesen drei Seren, die ich dir heute vorstelle. Zwei davon – Sensapur und Korres… mehr

Lieblingsstücke

Untitled

Texterella macht sich schön.

Fünf Gesichtsreiniger, die das Aufwachen schöner machen. (Eine wahre Geschichte!)

Ich bin kein sonderlich konsequenter Mensch, weder bei der Kindererziehung (es scheint trotzdem etwas aus ihnen zu werden!) noch beim Sport noch bei den Neujahrsvorsätzen. Ich mag die Ausnahme zur Regel so sehr, dass die Ausnahme auch manchmal zur Regel wird. Uuups! In drei Dingen allerdings bin ich sehr konsequent: Zähne putzen, vor dem Essen Hände waschen und nie mit dreckigem Gesicht ins Bett. Das sind quasi die Eckpfeiler meines Lebens, die nie ins Wanken kommen. Bis auf ein Mal.… mehr

Untitled

Werbung!

Warum Bücherschreiben Merkel-Bäckchen macht. Oder vielleicht doch nicht.

„Mama, für dein Alter hast du noch eine ganz schöne Haut!“ meinte k3 (13) kürzlich beim Mittagessen mit prüfendem Blick – und dem ihm eigenen Brachial-Charme. Verblüfft schaute ich ihn an. Solche Komplimente kannte ich von ihm gar nicht! Ja, das wäre ihm letzthin aufgefallen, legt er noch mal nach. Danke sehr! Tatsächlich bin auch ich selbst mit meiner Haut recht zufrieden. Mit 51 ist sie immer noch glatt, prall und erfreulich problemlos. Ich schreibe das meinen guten Genen zu… mehr

Texterella abonnieren

Texterella abonnieren