Texterella durchsuchen

Einträge mit dem Tag: Texterella Blickt Zurück

Blumenrock susanne ackstaller-9626 kopie

Texterella blickt zurück.

Das Leben ist schön: Mein Glück im März!

Es fällt mir tatsächlich schwer, meine Monatsrückblicke nicht mit großer Begeisterung zu schreiben. Dabei ist mir diese Begeisterung manchmal direkt ein bisschen peinlich, denn Jammern und Klagen sind gesellschaftlich seltsamerweise akzeptierter als sich übers Leben zu freuen. Letzteres ist vielen Menschen offenbar ein wenig suspekt: Menschen, die gut drauf sind, sich wohlfühlen, das Leben lieben und das auch offen sagen ... mit denen muss etwas nicht stimmen! Mir wurscht. Ich werde auch diesen… mehr

Frost januar 2019 2

Texterella blickt zurück.

It’s a wonderful life! Mein Glück im Januar!

Ist der Januar etwa schon wieder vorbei? Tatsächlich! Schade, denn dieses Jahr war er besonders schön. Und ereignisreich. Und reisereich. Und ... ach, lies selbst:  Hier kommen meine besonderen Glücksmomente! Heimgekommen: aus Südamerika! So schön diese Reise war (und das war sie wirklich! Geradezu unglaublich schön!), so schön war auch das Heimkommen! Ja, ich fahre gerne weg, aber ich komme auch immer wieder gerne nach Hause, in mein Heim, in dem mir jeder Quadratmeter so vertraut ist. Zu… mehr

Snaumann fotografie 71a1849-edit kopie

Texterella blickt zurück.

It’s a wonderful life! Mein Glück im Dezember!

Nun ist der Januar erst ein paar Tage alt – und doch scheint es, als sei der Dezember schon Lichtjahre her. Was aber auch kein Wunder ist: Die letzten 14 Tage in Argentinien und Chile waren so voller Erlebnisse und Eindrücke, dass sie sich eher wie zwei Monate denn wie zwei Wochen anfühlten. Einen Blogbeitrag über die schönsten Erlebnisse und Augenblicke gibt es vielleicht noch diese, spätestens nächste Woche (ich muss erst noch die Trillionen von Fotos sichten, argh! ;-)). Was hat mich im… mehr

Lieblingsstücke

Lady in red-9992 kopie 3

Texterella blickt zurück.

It’s a wonderful life! Mein Glück im November

Der arme November! Er ist wirklich zu bedauern. Keinem Monat eilt ein so schlechter Ruf voraus: grau, verregnet, schlecht gelaunt, bäh. Die pure Tristesse! Ich sage: von wegen! Hier war er bunt und fröhlich und voller schöner Ereignisse und Erlebnisse! Ich liebe November, grundsätzlich, und diesen hier ganz besonders. Das hat mich im November glücklich gemacht: Gefreut: Die Welt zu Gast – zu Gast in der Welt! Das war tatsächlich ein bisschen der Geist, unter dem der November stand. Meine… mehr

Untitled

Texterella blickt zurück.

Salut Mai! Bye-bye April – es war so schön mit dir!

Der April war so schön, dass ich tatsächlich ein wenig traurig bin, dass der Monat nun vorbei ist. Puh, da müssen sich die nächsten Monate ziemlich ins Zeug legen … Ich war viel unterwegs, auf Events und Pressdays, und sogar in ein Schloss eingeladen. Ich hatte viele spannende Themen und tolle Bilder (viele davon aus Irland) auf dem Blog – und es freut mich, dass sie auch dir gefallen haben! Danke für die tolle Resonanz! Und nicht zuletzt ist es mit einer schier unglaublichen Wucht… mehr

Untitled

Texterella blickt zurück.

Salut April! Bye-bye März – danke für deine Abenteuer!

Ist es zu fassen, dass die ersten drei Monate dieses Jahres schon wieder hinter uns liegen? Bevor wir uns umdrehen, ist der Sommerurlaub da und dann ist auch schon wieder Weihnachten (das ich dieses Jahr übrigens in Feuerland verbringe. Ich bin jetzt schon so unfassbar aufgeregt und kann es kaum erwarten …) Aber gut, ich will nicht übertreiben: Nun ist ja gerade erst der März vorbei … der für mich sehr arbeits- und planungsintensiv war: Ich musste ein großes Projekt in sehr kurzer… mehr

Untitled

Texterella blickt zurück.

Salut März! Bye-bye Februar – du warst eiskalt und wunderbar warm! Und das alles in nur 28 Tagen!

Was für ein Februar! Wer schon auf Frühling hoffte, wurde natürlich bitter enttäuscht! Stattdessen legte der Winter noch mal nach: Schnee, noch mehr Schnee und eisigsten Temperaturen. Ich mag das ja. Aber ich bin ja manchmal auch ein bisschen seltsam. Im Blog wurde mir im Februar hingegen ganz warm ums Herz, denn es gab einige Herzensthemen: Zum einen wurde Texterella neun. Neun ganze Jahre schreibe ich dieses Blog schon, und – sorry für das Pathos! – ich liebe es wie am ersten Tag.… mehr

Untitled

Texterella blickt zurück.

Salut Februar! Und: Ein Januar mit Geburtstag, Berlin Fashionweek und stylishen Ü40-Bloggerinnen!

Jetzt ist dieser kurze Monat schon zu einem knappen Viertel vorbei, da komme ich noch mit einem Monatsrückblick ums Eck. Tatsächlich habe ich kurz überlegt, ob ich den Januar-Rückblick ausfallen lassen sollte ... aber ey, wie gemein wäre das denn, wo der Januar doch so lieb zu mir war. Und außerdem ist der Januar mein Geburtstagsmonat – den kann ich doch nicht einfach ausfallen lassen! Tatsächlich hatte ich einen ziemlich wunderbaren 52. Geburtstag mit lieben Menschen und unzähligen… mehr

Untitled

Texterella blickt zurück.

2017: Das Jahr war gut zu mir.

Ich bin kein Mensch, der wehmütig zurückblickt und die guten alten Zeiten heraufbeschwört. Ich bin eine Frau, die nach vorne schaut und sich jeden Abend auf den nächsten Morgen freut. Aber das Jahr 2017 hat einen eigenen Beitrag verdient. Ich will es freundlich verabschieden. Denn dieses Jahr war gut zu mir. Ja, analog wie digital war es ein schönes Jahr. Meine Texterella wächst und gedeiht, und das in Zeiten, in denen die Reichweiten von Blogs angeblich wegbrechen. Es macht mich… mehr

Untitled

Texterella blickt zurück.

Salut November! Und: So schön war der Oktober!

Meine Monatsrückblicke schreibe ich im Grunde für mich selbst – weil sie mich Revue passieren lassen, was für wunderbare Dinge in meinem Leben passieren (und wie dankbar ich dafür sein darf). Denn seien wir ehrlich: Irgendwie bleibt in der Erinnerung doch oft eher der Doofkram hängen – während die schönen Momente schnell vergessen sind! Bescheuert! Genau dafür liebe ich meine Monatsrückblicke, denn mit ihnen schreibe ich an gegen das Vergessen. Vielleicht ist das ja auch eine Idee… mehr

Texterella abonnieren

Texterella abonnieren