Texterella durchsuchen

Einträge mit dem Tag: Macarons

Susanne picknick-7837 kopie 2

Texterella liebt das Leben.

Das Glück in Zeiten von Corona: Picknicks (und Macarons!) gehen immer!

Eine Frage, die mich aktuell immer wieder beschäftigt, ist: Darf ich in Corona-Zeiten glücklich sein? Darf ich lachen und Spaß haben, während Menschen erkranken oder sogar sterben?! Darf ich mich noch freuen – oder muss ich einstimmen in das Jammern über immer noch fehlendes Klopapier, über die Trockenhefe, die schon wieder aus ist (es müssen derzeit Myriaden von Brote und Brötchen in heimischen Ofen gebacken werden, anders kann ich mir das nicht erklären!), über die Maskenpflicht, die die… mehr

Untitled

50+ Lifestyle

Wochend-Wow: Macarons in Buntfarben!

So lecker! (Danke, EMU Australia! Und, danke, Principessa's!)

Untitled

50+ Lifestyle

Wochenendplan: Weihnachtsbäckerei!

Am Wochenende kommt ja meine liebste Freundin Doris zu Besuch. Plan ist: Möglichst wenig tun - und backen. Also vielleicht. Eigentlich stehen ja die Macarons von diesem Posting im Raum, aber vielleicht sollten wir uns doch lieber auf Cupcakes kaprizieren - damit habe ich zwar genauso wenig Erfahrung wie mit Macarons, aber zumindest habe ich schon ein passendes Dekor dafür! (Foto: becaruns) Ich meine, ernsthaft, was gibt es im Advent schöneres als trompetende Vintage-Engelsspießchen in… mehr

Lieblingsstücke

Untitled

50+ Lifestyle

Wochenend-Wow: Dolce! Oder: Wie ich lernte, Italien noch mehr zu lieben!

Dass ich Macarons lieben, hat sich in zwischen netzweit rumgesprochen. (Die allerbesten habe ich bislang im "Maison du Macaron" in New York - wo sonst! - gegessen) Inzwischen gibt sogar der Guardian ultimative Macarons-Backtipps (danke, Martina, für den Link!- ich werde es dann mal ausprobieren. Also: vielleicht möglicherweise eventuell zumindest, und falls ich nicht doch irgendwann eine wirklich überzeugend gute Online-Quelle für Macarons finde. Einkauftipps für Macarons sind nach wie vor… mehr

Untitled

50+ Lifestyle

Was Buntes. Fürs Seelchen.

Während ganz Deutschland in der Sonne und dem tollsten November überhaupt sitzt, hockt Mrs T im Nebel. Tjahaaa, das ist nicht fair, denn ich habe wirklich immer brav aufgegessen! - aber was im Leben ist schon gerecht. Damit die graue Tristesse aber nicht überhand nimmt, gibt's zum zweiten Frühstück heute mal das hier: Und die sind nicht nur wunderbar bunt, sondern auch verdammt lecker! Hmmmmmm. (Und jetzt will ich euch Sonnenkinder mal neidisch sehen! ;-))

Untitled

50+ Lifestyle

Plätzchen? Macarons!

Ja, ihr dürft ruhig neidisch werden: Die roten (Himbeere!) sind am allerbesten. So leicht, so weich, so schleckschleckschleck! (Quelle!)

Untitled

50+ Lifestyle

Frühling, galore!

In der Stadt gewesen. Hübsches gekauft. In der Sonne gesessen und Cappuccino getrunken. Ist es ein Wunder, dass meine Stimmung so aussieht? Oh, was gäbe ich für ein paar dieser leckeren Macarons und ein Glas rosa Champagner ... Alternativ dürfen es auch Petit Fours sein. Hauptsache, bunt, süß und voller guter Laune! (Foto und Macarons stammen von Philippe Hermé, Paris)

Texterella abonnieren

Texterella abonnieren