Texterella durchsuchen

Wochenend-Wow: Frühlingsrosa.

Heute Abend bin ich dem Frühling begegnet. Die Luft roch feucht und grün – und nicht mehr winterweiß – , als ich am späteren Nachmittag losspazierte. Ich trug keine dicke Daunenjacke, sondern einen Janker aus gefilzter Wolle. Keine Mütze dazu, keine Handschuhe, keinen Schal. Die Vögel sangen, als ich losging, und sie verklangen erst auf meinem Rückweg. Der Bauer hatte nach der Winterpause seine Kuschelkühe auf die Weide gelassen. Sie grasten, ein Kalb stand bei seiner Mutter. Und vom Dorf wehte das Läuten der Kirchenglocken herüber. Rosa Himmel im Ampertal Als ich meinen Weg wieder zurückging, blickte ich hinter mich. Und da war dieser Himmel. In Rosa. Frühlingsrosa. Da wusste ich, dass ich ihm gerade über den Weg gelaufen war. Dem Frühling. <3

2510 9 Beauty & Fashion 06.02.2016   leben, kirchdorf an der amper, frühling, ampertal, abendspaziergang

9 Kommentare

  • Anke | Wohlfühlglück
    am Montag, 08. Februar 2016 um 13:43 Uhr

    Wunderschön. Mittlerweile werd ich morgens sogar schon wieder von Vögelzwitschern geweckt…! Ich liebe das Frühlingserwachen

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Barbara
    am Sonntag, 07. Februar 2016 um 12:27 Uhr

    Auch hier liegt so eine Ahnung in der Luft. Es wird vielleicht noch mal winterlich aber diese Abende mit den schönen Sonnenuntergängen geben mir die Gewissheit, dass der winter irgendwann tatsächlich vorbeigeht - bis zum nächsten…

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Nessa
    am Sonntag, 07. Februar 2016 um 12:15 Uhr

    Ich finde diese Sonnenuntergänge (rot, orange, rosa, golden, lila), die wir diesen Winter eigentlich regelmäßig haben, höchst bemerkenswert. Fast schon südseehaft. Manchmal frag ich mich, ob das der Feinstaub ist… oder ein Himmelsgeschenk???
    Grüße
    Nessa

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Heike
    am Samstag, 06. Februar 2016 um 22:50 Uhr

    ...selbst auf der Skipiste war es heute frühlingshaft.

    Auf diesen Kommentar antworten

Angaben merken? (Die Daten werden in einem Cookie auf Deinem Rechner gespeichert.)

Durch das Anhaken der Checkbox erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verabeitung Deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite von Dir angegebene Namen, E-Mail, URL, Kommentar sowie IP-Adresse und Zeitstempel Deines Kommentars. Detaillierte Informationen finden Sie in meiner Datenschutzerklärung.

 
 
Texterella abonnieren

Texterella abonnieren