Texterella durchsuchen

Märchenwelt.

Manchmal schaue ich mir meine kleine Welt an und kann mein Glück gar nicht fassen: Dass ich zufälligerweise in genau diese Welt hineingeboren wurde. Dass ich da leben darf, wo ich lebe – nämlich in einer der wohlhabendsten Regionen weltweit. Dass hier Frieden herrscht, und Demokratie, und dass ich meine Meinung sagen kann, ohne Angst! Dass ich keinen Hunger habe, dass ich nicht fliehen muss. Dass ich in einer Gesellschaft und zu einer Zeit lebe, in der sich Frauen nicht verstecken müssen, sondern ihr eigenes Leben leben und sich verwirklichen können. Und in einem Land, in dem ich eine hervorragende Ausbildung genießen durfte und dadurch jetzt meinem Traumberuf nachgehen kann. Dass ich in einer Familie aufgewachsen bin, die mich gefördert hat und mir so viel mit auf den Weg gegeben hat. Abendzauberlandschaft. Vor allem bei meinen abendlichen Spaziergängen, mit Blick auf diese liebliche Landschaft wird mir klar, wie gut es das Leben mit mir meint. Trotz Haken und Ösen, die es natürlich auch bei mir, in unserem Land, in unserer Gesellschaft gibt. Und für einen Moment bin ich rundum glücklich.

3000 5 50+ Lifestyle 28.09.2014   leben, glück, gedanken, abendspaziergang

5 Kommentare

Angaben merken? (Die Daten werden in einem Cookie auf Deinem Rechner gespeichert.)

Durch das Anhaken der Checkbox erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verabeitung Deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite von Dir angegebene Namen, E-Mail, URL, Kommentar sowie IP-Adresse und Zeitstempel Deines Kommentars. Detaillierte Informationen finden Sie in meiner Datenschutzerklärung.

 
 
Texterella abonnieren

Texterella abonnieren