Texterella durchsuchen

Das Donnersblog: FabForties.

Ich habe gesucht und gesucht und gesucht. Aber gefunden habe ich nur folgende Erkenntnis: Blogs für Frauen ab 40 sind Mangelware. Und ab 50 oder 60 wird es noch weniger - da bin ich regelrecht erschrocken. Googelt man zum Beispiel nach „Modeblog ab 50", findet man ... nichts. Also gar nichts. Und während bei der Suche nach „Blog ab 40“ dann doch noch ein halbes Dutzend Modeblogs auftaucht, wird man mit „Blog ab 50" nicht mal mehr als Frau angesprochen, sondern nur noch als „Mensch". Ähm. Das ist insoweit sehr beunruhigend, da auch ich in drei Jahren 50 bin – dann ist wohl mein modisches Leben vorbei. Zumindest wenn ich dem (deutschsprachigen?) WWW glauben darf. Hallo Internet? Hast du hier vielleicht irgendwas verpasst? Bei den Blogs ab 40 sieht es eine Handvoll Blogs besser aus. Ein richtig hübsches Blog habe ich allerdings gar nicht gefunden. Alle kommen so ein bisschen graumäusig sehr dezent daher ... und das gilt leider auch für mein Donnersblog FabForties. Aber was zählt sind ja die inneren Werte, nicht? ;-) FabForties ist ein Blog für die fabelhaften Vierzigerinnen+. Auf den ersten Blick geht es viel um Beauty und Anti-Aging. (Das hat wohl auch mit der Geschichte dieses Blogs zu tun, denn die Macherinnen haben sich in einem Schönheitsforum kennen gelernt.) Aber da ist schon noch einiges mehr: Es geht ums Leben im Allgemeinen und Speziellen. Um Spaß haben. Um Erfolg und Beruf, auch um den Spagat zwischen Job und Familie. Oder um Beautytipps für Geschäftsreisende. Das Thema Mode habe ich ein bisschen vermisst. Aber mal ehrlich: Es ist auch wirklich schwierig, über Mode für 40+ zu schreiben (das weiß ich mittlerweile aus eigener Erfahrung), denn die meisten von uns machen Stil ja – Gott sei dank! – nicht mehr am Alter fest. Kurz gesagt: FabForties ist ein authentisch geschriebenes Blog, das den Nerv von Frauen über 40 trifft. Meinen zumindest. Bei sehr vielen Themen habe ich gedanklich genickt. Und das Beauty-Archiv ist wirklich beneidenswert, da werde ich sicher häufiger reingucken. Update vom Mai 2016: Fabforties firmiert inzwischen unter IritEser.de. Und rund um Ü40-Blogs und Ü50-Blogs, die intelligent geschrieben sind, tolle Mode und spannende Looks bieten und Themen ansprechen, die Frauen ab 40 und 50 wirklich interessieren, hat sich mittlerweile doch einiges getan. Die besten und erfolgreichsten deutschsprachigen Lifestyle- und Modeblogs Ü40 und Ü50 sind: Glam up your Lifestyle Lady of Style Conny Doll Lifestyle Life40up Heppiness Nowshine Und natürlich Texterella. Aber das versteht sich ja von selbst, ne? :-)) Unter den Beautyblogs für Frauen ab 40 mag ich neben Fabforties/IritEser.de besonders: Schminktante Dass es sich bei diesem Ranking um eine komplett subjektive Reihenfolge handelt, muss ich nicht extra dazu sagen, oder?

20838 15 50+ Lifestyle   modeblog, frauen ab 40, fabforties, blog, 60, 50

15 Kommentare

  • Auf diesen Kommentar antworten

    The Blonde Lady Lioness
    am Montag, 14. März 2016 um 17:08 Uhr

    Irit, vielleicht magst Du mal auf meinem Blog vorbeischauen?
    Ein weiterer Fashion & Lifestyle Blog für Frauen Ü40.
    Ich würde mich freuen und finde Deinen Blog überings ganz toll :-)
    Liebe Grüsse
    Steffi

  • Auf diesen Kommentar antworten

    Hanuki
    am Donnerstag, 10. März 2016 um 12:56 Uhr

    Hallo Susi, ich möchte mich auch mal zu Wort melden, da ich Deinen Blog sehr schön finde und mir bereits ein paar Anregungen holen konnte. Ich finde auch, dass es zu wenig Fashionblogs für uns Ü45 Frauen gibt. Daher habe ich vor vier Wochen meinen eigenen Blog Hanuki.style gegründet und bin also noch ganz “frisch” in der Branche. Ich blogge über Mode, Lifestyle, Fotokunst und Beautyprodukte und möchte Frauen Mut machen, sich selbstbewußt und chic in der Welt zu behaupten. Wir Frauen im besten Alter sollten uns nicht verstecken. Vielleicht magst du mal reinschauen. Viele Grüße, Christine

  • Auf diesen Kommentar antworten

    Birgit
    am Freitag, 15. Januar 2016 um 18:50 Uhr

    erstmal an Irit: Dein Blog ist super und alles andere als graumäusig.

    Hallo Susi,
    ich bin “Blogger-Newcomerin” und komme mir, im Vergleich zu anderen Ü40-Bloggerinnen"graumäusig” vor oder komme vermutlich so rüber. Das möchte ich aber keinesfalls. Hast du ein paar Tipps, wie wir Bloggerinnen Ü40/50 etwas peppiger daher kommen können? Unsere Leserinnen wären sicher dankbar dafür, denn ich glaube, sie gehen ja auf unsere Blogs um Anregungen zu holen, wie man sich NICHT graumäßig kleidet…

    • Auf diesen Kommentar antworten

      Susi
      am Freitag, 15. Januar 2016 um 19:56 Uhr

      Hallo liebe Birgit,

      graumäusig jetzt beim Blog-Design oder beim eigenen Styling? Was genau meinst du?

       

  • Auf diesen Kommentar antworten

    Dana
    am Dienstag, 30. April 2013 um 15:26 Uhr

    Ach.. wie ich sehe.. die Annette war auch schon da.. huhu.. Annette.. ich grüße dich mal von hier aus *g*.

    Da will ich doch auch gleich mitmischen :)

    Ich habe schon seit Jahren sämtliche Blogs gelesen, zu Beginn fielen mir natürlich diese tollen amerikanischen Blogs von jungen Frauen aus NY, LA und sonstwoher. Dann habe ich dt. Blogs gesucht und viele gefunden.. von jungen Mädchen die noch zur Schule gehen!!!  Also habe ich weitergesucht.. was in meinem Alter! was hab ich gefunden.. Blogs über Kochen, Nähen, sich-zu-Tode-dekorieren, quilten, klöppeln, kochen-bis-nix-mehr geht.. neee das war auch nix für mich .. weitergesucht.. und dann habe ich den Blog von Annette gefunden (Lady of Style) und hab mich gefreut wie Bolle. Durch ihre Besucherinnen bin ich so von einem zum anderen Blog der Frauen 40 + gelangt. Und je mehr ich sah und las, dachte ich.. das kann ich auch!

    Und so blogge ich seit März. 2013 noch ganz zaghaft in den Blogger-Baby-Schuhen und freue mich jeden Tag, dass ich es angefangen habe und schon sehr viele wundervolle (toll, stylische, junggebliebene, inspirierende, tiefgründige, hübsche) Mitbloggerinnen gefunden zu haben.

    Ich habe fertig :)

    Ist was lang geworden, ok.. ich hör jetz auf..  *g*

    Liebe Grüße
    Dana
    von http://danalovesfashionandmusic.blogspot.de

  • Auf diesen Kommentar antworten

    Susi
    am Dienstag, 05. März 2013 um 10:47 Uhr

    @Anja: Danke fürs Lob! Ich war auf deiner Seite auch (also: schon vor deinem Kommentar hier) und fand die Infos ganz klasse! Ich freue mich, wenn du häufiger vorbei schaust - ich werde das sicher auch tun.

    @Annette: Gerne, ich freue mich! Mail folgt auch noch! :-)

  • Auf diesen Kommentar antworten

    Annette
    am Montag, 04. März 2013 um 22:12 Uhr

    Liebe Susi,
    danke :-)))
    Ich stelle ein paar links zusammen und melde mich in den nächsten Tagen an dieser Stelle nochmal.

    LG
    Annette

  • Auf diesen Kommentar antworten

    Schminktante
    am Montag, 04. März 2013 um 13:45 Uhr

    Liebe Susi,
    ich habe Deinen Blog bei den FabForties gefunden und bin ganz begeistert! Ich schaue bestimmt jetzt öfter vorbei. Und wenn Du magst, schau gern auf meinem Blog vorbei. Da geht es viel um Beauty für alle, die keine 27 mehr sind und noch mehr. Ich freue mich auf Deinen Besuch.
    Liebe Grüße
    Anja

  • Auf diesen Kommentar antworten

    Susi
    am Sonntag, 03. März 2013 um 16:58 Uhr

    Liebe Annettte, wie schön von dir zu lesen! Und dann gleich mit 40+-Blog! Toll!! Und so tollen Fotos! :-)))

    Ja, das deutschsprachige WWW ist da wirklich nicht reich bestückt. Kennst du denn spannende 40+-Blogs aus anderen Ländern?

  • Auf diesen Kommentar antworten

    Annette
    am Samstag, 02. März 2013 um 18:36 Uhr

    Liebe Susi,
    sehr interessantes Thema - wie Dein Blog insgesamt! Ich lese seit einiger Zeit mit und habe mich leider noch nie zu Wort gemeldet, aber heute muss es sein ;-)

    Ich stimme Dir zu, denn vor allem hier in Deutschland gibt es so gut wie keine Fashionblogs für die Altersgruppe 40+.
    Ein paar zum Thema Wohnen&Deko;, Kochen oder “ernstere” Themen, aber das war’s dann auch.

    Inspiriert durch meine Tochter und ihren Blog, habe ich vor kurzer Zeit meinen eigenen Modeblog “Lady of Style” mit dem Untertitel “A fashion blog for mature women” ins Leben gerufen. Da ich sehr international lebe und arbeite, ist der Blog auch zweisprachig und momentan kommen meine Leserinnen noch überwiegend aus den USA, Spanien und Italien.

    Morgen folgt mein post “Black & White”, vielleicht magst Du vorbeischauen? Ich würde mich jedenfalls sehr freuen!

    Liebe Grüße,
    Annette
    http://lady-of-style.blogspot.de/

  • Auf diesen Kommentar antworten

    Susi
    am Donnerstag, 28. Februar 2013 um 16:21 Uhr

    Stimmt. Mauve könnte es auch sein! :-D

  • Auf diesen Kommentar antworten

    Irit
    am Donnerstag, 28. Februar 2013 um 16:11 Uhr

    und ich dachte, wir hätten ein besonders schönes mauve… ;-) eigentlich ist das alles ziemlich lila

  • Auf diesen Kommentar antworten

    Susi
    am Donnerstag, 28. Februar 2013 um 16:08 Uhr

    Hallo Irit,

    na, euch beide habe ich ja auch nicht graumäusig genannt. :-)

    Vielleicht liegt es aber auch an meinem Browser, da kommt euer Blog schon ein wenig sehr ... beige daher. :-)) Ich habe aber die Formulierung geändert, okay?

  • Auf diesen Kommentar antworten

    Irit
    am Donnerstag, 28. Februar 2013 um 14:39 Uhr

    Danke für den netten review :-) als graumäusig hat mich allerdings noch nie jemand bezeichnet, Janne vermutlich auch nicht…

    das mit der Mode hat einen ganz einfachen Grund: wir haben einfach nicht die Zeit, ständig Photos von uns zu machen. Neben Job und Familie :-)

  • Durch das Anhaken der Checkbox erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verabeitung Deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite von Dir angegebene Namen, E-Mail, URL, Kommentar sowie IP-Adresse und Zeitstempel Deines Kommentars. Detaillierte Informationen finden Sie in meiner Datenschutzerklärung.

 
 
Texterella abonnieren

Texterella abonnieren