Texterella durchsuchen

Einträge mit dem Tag: Modeblog

Untitled

Texterella in der Presse.

Texterella in der BRIGITTE: Warum ich eine dumme linksversiffte Teddybärenwerferin bin.

„Ach, das ist ja nur ein Modeblog!“ schleuderte mir eine der deutschen Internet-Influencerinnen in einem Kommentarthread auf Facebook entgegen. Das saß. Schamesröte stieg mir ins Gesicht, am liebsten hätte ich mich verkrochen. Die Begegnung und der Satz sind Jahre her, aber noch heute spüre ich die Herablassung, die aus dieser Bemerkung sprach. Nur ein Modeblog. Nix Wichtiges, nichts wirklich Relevantes. Und irgendwie hatte sie ja sogar recht. Taschen, Schuhe, der neueste Beauty-Hype – wer… mehr

Untitled

50+ Lifestyle

Frauen ab 40: Das Montagsinterview mit Kirsten Wick.

Was mich an den Montagsinterviews immer wieder besonders beeindruckt, sind die unterschiedlichen und faszinierenden Biographien, auf die meine Interviewpartnerinnen zurückblicken. Ein weiteres Bespiel: Kirsten Wick. Sie ging als Teenager mit ihren Eltern vom Saarland nach Ägypten, lebte dort einige Jahre und besuchte die Deutsche Schule in Kairo. Mit 17 kehrte sie dann nach Hause zurück, um hier eine Ausbildung als Fremdsprachenkorrespondentin zu machen. „Ägypten hat mich zu einem sehr… mehr

Untitled

50+ Lifestyle

Frauen ab 40: Das Montagsinterview mit Conny Doll.

Wie das Interleben so spielt: Da wird man von Thomas Rath zu einer Modenschau nach Hamburg eingeladen, lernt dort eine zauberhaft sympathische Modebloggerin kenne, innerhalb kürzester Zeit avanciert sie zu einer der engsten Bloggerfreundinnen überhaupt – und heute ist sie, als( fast) frische 40erin, zu Gast bei mir im Montagsinterview. Welcome, Conny Doll! :-* Wenn ich an Conny denke, bekomme ich sofort gute Laune – so spontan, unkompliziert, fröhlich und facettenreich wie sie ist. Kein… mehr

Lieblingsstücke

Untitled

50+ Lifestyle

Frauen ab 50: Das Montagsinterview mit Stephanie Grupe.

Stephanie Grupe ist PR-Beraterin und Autorin. Und sie ist Die Modeflüsterin – und damit eine der führenden deutschen Ü40-Bloggerinnen. Einmal wöchentlich schreibt Stephanie in ihrem Blog über Lifestyle und Mode, ihre Stiltipps sind geradezu legendär. Wer nicht gertenschlank und nicht blutjung ist, ist bei ihr richtig, denn ihr Blog wendet sich ausdrücklich an „starke Frauen, ohne Jugend- und Schlankheitswahn“ – ohne dabei allerdings ein Plussize-Blog zu sein. Ein Blog für die… mehr

50+ Lifestyle

Dienstagsschnipsel.

* Ein Blog, in dem ich seit einiger Zeit häufiger mitlese und das ich auch bereits in meiner Blogroll untergebracht habe: Signora e la Moda. Warum? Ganz einfach: weil die Signora genau "meine Themen" bedient - Lifestyliges für erwachsene Frauen, die sich für Mode interessieren, aber nicht jeden Trend mitmachen. Natürlich ist ihr Stil und Geschmack wieder anders, aber gerade das macht ja den Reiz! Und ich mag die Mode-Picks! * Ein Buch, das derzeit sehr häufig auf meiner Kochinsel zu… mehr

50+ Lifestyle

Das Donnersblog: FabForties.

Ich habe gesucht und gesucht und gesucht. Aber gefunden habe ich nur folgende Erkenntnis: Blogs für Frauen ab 40 sind Mangelware. Und ab 50 oder 60 wird es noch weniger - da bin ich regelrecht erschrocken. Googelt man zum Beispiel nach „Modeblog ab 50", findet man ... nichts. Also gar nichts. Und während bei der Suche nach „Blog ab 40“ dann doch noch ein halbes Dutzend Modeblogs auftaucht, wird man mit „Blog ab 50" nicht mal mehr als Frau angesprochen, sondern nur noch als „Mensch".… mehr

50+ Lifestyle

“Journelles” - das neue Modeblog von Jessica Weiß.

Vorgestern erst hatte ich darüber gebloggt - gestern ging die Seite live. Die Rede ist von Jessica Weiß' neuem Blog. Zur Erinnerung: Jessica hatte 2007 Deutschlands bekanntestes Modeblog LesMads.de gegründet und es dann 2011 verlassen. Wohl um etwas Neues zu machen. Ja, und dieses Neue ist - man glaubt es nicht - ein neues Modeblog. Aha. ;-) Journelles verspricht "your daily dose of fashion and beauty", womit eigentlich alles gesagt ist: Journelles ist genau der Einheitsbrei, den schon… mehr

Wie alles begann.

Die weltbeste Berlinessa hat ihr Blog optisch ein bisschen aufgefrischt - und ich habe dadurch endlich die Archiv-Funktion gefunden. Und natürlich geguckt, wie alles begann. Damals, vor fünf Jahren, als sie zur Berlin-New-Yorkerin wurde. Oder zur New-York-Berlinerin? Egal. Lies hier. Und wenn du wissen willst, wie gesund man sein muss, um fünf Jahre später eine echt amerikanische Greencard zu beantragen, dann klick hier.

Lesen hier auch Männer mit?

Wenn ja, dann habe ich das für euch. Es sollte euch aber besser kein Weg zu weit sein. ;-)

“Les Mads” in der ZEIT

Neben dem "Modepilot" (eigentlich sind es ja drei Modepilotinnen) ist "Les Mads" das Modeblog, das ich am liebsten lese. Eine der beiden Macherinnen hat der ZEIT ein Interview gegeben. Was soll ich sagen, außer: Ich bin beeindruckt! Und staune mal wieder, was im WWW so alles möglich ist und welche Erfolgsgeschichten hier immer wieder geschrieben werden. Einfach toll!

Texterella abonnieren

Texterella abonnieren