Texterella durchsuchen

Texterella liebt!

Was mein Leben im Januar schöner macht. Und ein Gewinnspiel!

Neues Jahr, neue Rubrik! Unter „Was das Leben schöner macht“ möchte ich dir einmal im Monat all die schönen Dinge zeigen, die mir begegnen – für die ich hier im Blog aber nicht so wirklich Platz finde. Manchmal reicht‘s einfach nicht für einen eigenen Beitrag – aber ganz unerwähnt möchte ich diese schönen Fundstücke, Erlebnisse und Begegnungen dann doch nicht lassen. Und heute gibt es sogar ein Gewinnspiel dazu! Vielleicht werde ich das sogar zur Gewohnheit machen, wer weiß?

Und los geht’s mit den schönen Dingen! Es ist ein ziemlich wilder Mix geworden, das kann ich jetzt schon versprechen! 

 

Wohnen

Los geht es mit den weltbesten Kuscheldecken von Mein Naturschlaf. Du erinnerst dich vielleicht: Ich hatte dir Mein Naturschlaf  letztes Jahr ausführlich vorgestellt, weil die Marke mich so begeistert hat! Spoiler: Ich liebe sie immer noch, habe sie den ganzen Sommer über genutzt und inzwischen sogar noch aufgestockt. Mittlerweile besitze ich sogar einen – bitte festhalten! Die 50er-Jahre lassen grüßen! – MATRATZENSCHONER! Aus Wolle. Seitdem kann der Januar für mich gar nicht genug kalte Nächte haben – weil mein Bett einfach so flauschig ist! Überhaupt liebe ich es, winters wie sommers, mich abends hinein zu kuscheln. Es ist einfach jeden Tag wieder das Gefühl von „Oh mein Gott ist es schön, in diesem Bett schlafen zu dürfen!“. Mein Naturschlaf ist übrigens mehrfach zertifiziert (OEKO-TEX, ECOCERT und Responsible Wool Standard (RWS)) und weil ich das schon oft gefragt wurde: Die Wolle stammt aus mulesing-freier Tierhaltung.

Fotocredit: Martina Klein, Berlin

Hier geht es zu den kuscheligen Bettdecken von Mein Naturschlaf.

 

Lesen

Der Callwey-Verlag hat mir ein Buch geschickt, mit dem Titel „POWER – inspirierende Frauen“. Wow, mit solchen Titeln trifft man bei mir natürlich voll ins Schwarze. Mit inspirierenden Power-Frauen umgebe ich mich liebend gerne, zumal, wenn sie so schön fotografiert und betextet wurden. Und ja, der Titel wird dem Inhalt gerecht: Porträtiert werden zwanzig tolle Frauen aus unterschiedlichsten Branchen (dabei sind unter anderem eine Architektin, Illustratorin, Chefredakteurin, Influencerin, Musik-Managerin, Köchin und so weiter), die alle ihr Leben voller Power meistern, erfolgreich sind und dabei auch offensichtlich viel Spaß haben. So wünscht sich das vermutlich jede Frau! 

Was mir aber auch auffällt: Alle Frauen leben ganz offensichtlich ein sehr privilegiertes Leben, in großen Wohnungen oder Häusern, mit viel Kunst und jeder Menge Büchern. Alle sind sie weiß, keine ist alt. Und alle sind sie schlank (das nehme ich schon fast ein bisschen persönlich). Es ist schon ein bestimmter Frauentyp, der hier porträtiert und auch propagiert wird. Wo sind die tollen Frauen aus Politik, der Wissenschaft, aus sozialen Bereichen? Müssen inspirierende Frauen wirklich aussehen, als wären sie gerade Instagram entsprungen? Sicher, man kann nicht alles abdecken – aber ein bisschen mehr Vielfalt hätte ich mir schon gewünscht. Handwerklich ist dieses Buch toll gemacht, schön ist es auch und durchaus auch inspirierend – aber was die Auswahl der porträtierten Frauen betrifft, wie ich finde, ein bisschen rückständig. Da geht noch was, lieber Callwey-Verlag! 

Hier kannst du das Buch kaufen: Callwey oder Amazon*.

 

Hören

Die geneigte Leserin weiß inzwischen: Frau Texterella liebt Podcasts! Ich höre sie im Bad, beim Kochen, im Auto, beim Spazierengehen. In erster Linie sind es politische Podcasts, mit denen ich mich über das Weltgeschehen informiere. Dazwischen aber auch Zeitgeistiges, Literarisches, Psychologisches und vieles mehr! Ach, es gibt so tolle Podcasts! Und nun habe ich sogar einen Podcast zum Thema Beauty entdeckt: „Wimperntuscheln“ heißt das Format, und produziert wird es von Beautyexpertin und Make-up-Artistin Susanne Krammer und Pro-Sieben-Redakteurin Jannah Fischer. In „Wimperntuscheln“ (btw: Hammer-Name!) geht es um Beauty-Tipps und Tricks, Tops und Flops, Fails und Hauls und ob die Welt wirklich Promi-Beauty-Brands braucht. Daneben sprechen die beiden über Haarpflege, die optimale Nacht-Beautyroutine, das perfekte Make-up, Beauty-Mythen und vieles mehr. Was das Ganze so charmant macht: Die beiden sind witzig und nehmen sich auch gerne mal selbst aufs Korn. Ganz großes Like von mir! Und danke, Cla, für den Tipp! 

Fotocredit: Susanne Krammer und Jannah Fischer

Hier geht zum Podcast Wimperntuscheln. 

 

Schmuck

Habe ich eigentlich schon mal erzählt, dass zu den diversen Berufswünschen, die ich während meiner Schulzeit hatte, (Archäologin, Modedesignerin, Journalistin, Weltreisende …) auch Goldschmiedin zählte? Nun, dann habe ich zwar ganz schnöde BWL studiert, doch die Liebe zu ausgefallenem und dennoch tragbarem Schmuck ist geblieben. Der Mann kann das bestätigen. Das Label Chaingang Julia Neumann aus München hat sich durch seinen schlichten und dennoch ausdrucksstarken Schmuck ganz schnell in mein Herz geschlichen. Die Sachen sind einfach schön, besonders und zwar nicht billig, aber doch bezahlbar. Die Ohrringe vom Video habe ich übrigens ganz regulär erworben. Sind sie nicht einfach wunderschön?

(Falls kein Startbild erscheint, einfach auf den Pfeil klicken.)

Hier geht’s zum Schmucklabel Chaingang Julia Neumann und meine Ohrringe findest du hier.

 

Mode

Fluffy Flats waren offenbar DER Trend des letzten Winters. Und obwohl ich das nicht wusste (sollte wirklich endlich zuverlässiger die VOGUE lesen anstatt sie einfach nur in meinem Büro ins Regal zu legen!) habe ich mir trotzdem ein Paar „fluffy“ Birkenstocks gekauft – in Rosa! Wenn schon, denn schon!  Wer nun auch noch ein paar Fluffys will: Bei Breuninger gibt es Restbestände reduziert. Der nächste Winter ist ja nur zirka zehn Monate entfernt. Hier geht’s zu den Fluffy Flats*. Und ich verspreche: Du willst sie nie wieder ausziehen.

Themenwechsel: Ist denn schon jemand in Frühlingslaune? Fürs Matschwetter im Februar gibt es diese genialen Regenstiefel von Ilse Jacobsen! Ich liebe sie! 

Mal ehrlich: Frau braucht doch zwei Paar gelbe Gummistiefel? Schon, oder? ODER? (Sag ja, bitte!)

Wie auch immer: Hier geht es zu den gelben Gummistiefeln von Ilse Jacobsen*!

 

Reisen

Wer mir auf Instagram folgt, hat es mitgekriegt: Ich war für 24 fabelhafte Stunden in Regensburg. Mein großer Sohn, der dort studiert, hatte Geburtstag. Genächtigt habe ich im grandiosen Hotel Orphee, mitten in den mittelalterlichen Gassen. Nun ist Regensburg ja immer einen Besuch wert (bitte unbedingt länger als 24 Stunden bleiben! Ich persönlich kenne die Stadt ja, weil ich ebenfalls dort studiert habe, da darf man auch mal kürzer bleiben). Und das Orphee ist einfach das Tüpfelchen auf dem i beim Besuch dieser einmaligen Stadt: Dort kann man nicht nur wunderbar übernachten (die Zimmer sind alle „unique“, keines ist wie das andere), sondern auch lecker essen. Die Küche ist französisch angehaucht. Ach, ich würde am liebsten gleich wieder hinfahren! 

Hier geht’s zur Website vom Hotel Orphee (ich habe im „Großen Haus“ in der Bachstraße genächtigt.)

 

Essen

Ein Rezept, das ich in diesem Winter ‘rauf- und runtergekocht habe, ist eine Nudelsuppe. Nudelsuppe? Ja, richtig gehört: eine Nudelsuppe – aber mit Zitrone, weißen Bohnen und Spinat. Und Thymian! Wie lecker das riecht! Mhmmm. Und vor allem wärmt sie an kalten Tagen von innen heraus ganz wunderbar. Perfekt, wenn man aus der Kälte kommt – oder, wie bei uns letzte Woche, die Heizung mal zwei Tage ausfällt. 

Fotocredit: Küchenchaotin Mirja Glatz

Gefunden habe ich dieses Rezept bei Küchenchaotin Mirja Glanz, die ich schon viele Jahre kenne und deren Gerichte ich dafür schätze, dass sie einfach, schnell, gesund, lecker und oft auch noch vegan sind. Die Nudelsuppe ist in zwanzig Minuten maximal gekocht. Gegessen ist sie garantiert schneller! Mhmmm. Ich glaube, ich muss sie nächste Woche noch mal zubereiten … 

Hier geht’s zum Rezept: Nudelsuppe mit weißen Bohnen und Spinat.

 

Gewinnspiel!

Liest noch jemand? Dann habe ich für dich ein ziemlich tolles Gewinnspiel: Zu gewinnen gibt es ein Set aus zwei Seren der österreichischen Beauty-Brand Croma. Croma habe ich erst kürzlich entdeckt, und muss sagen: Ich bin begeistert! Das Portfolio ist relativ überschaubar (was für mich immer ein Pluspunkt ist – ich hasse Sortimente, die für jedes Hautpörchen ein eigenes Produkt anbieten). Besonders interessant finde ich die Farewell-Produkte, die für fünf unterschiedliche Hautprobleme oder -bedürfnisse entwickelt wurden. Basierend auf Hyaluronsäure sind die Seren mit unterschiedlichen Wirkstoffen angereichert – damit frau ihren persönlichen Hautproblemen „Farewell!“ sagen kann. Ich habe das für „Farewell Aging Skin“ ausprobiert und fand es ziemlich genial. 

Was Croma besonders macht:

Croma ist Experte für Hyaluronsäure. Das Unternehmen entwickelt und produziert schon seit Jahren Hyaluronsäure für Unterspritzungen. Dieses Wissen floss auch in die Kosmetikprodukte mit ein, die im Übrigen ausschließlich in Österreich produziert werden. Sie sind clean (also ohne schädliche Inhaltsstoffe), vegan und selbstverständlich ohne Tierversuche hergestellt und die Wirkstoffe nach neuesten Erkenntnissen wissenschaftlich validiert. Oder anders ausgedrückt: Da sind kein Quatsch und Chichi drin, sondern Stoffe, die tatsächlich wirken.

Was du tun musst, um zu gewinnen?

Nicht viel ...

  1. Schau dich auf der Website von Croma um und nenne mir in den Kommentaren die beiden Farewell-Seren, die du gerne ausprobieren möchtest und warum. 
  2. Kein Muss, macht aber gutes Karma: Abonniere den kostenlosen Newsletter von Texterella. Wer schon Abonnentin, muss den Newsletter natürlich nicht noch ein zweites Mal bestellen.

Und jetzt noch zum Kleingedruckten:

Mitmachen kann jede Leserin und jeder Leser – über 18 musst du allerdings sein. Und einen Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz haben. Das Gewinnspiel läuft bis einschließlich 30. Januar 2022, 24 Uhr. Die GewinnerIn wird per Mail benachrichtigt. Wird auf diese Benachrichtigung nicht innerhalb einer Woche reagiert, verlose ich den Gewinn ein zweites Mal. WICHTIG: Aus leidiger Erfahrung möchte ich darauf hinweisen, dass es auch im Gewinnfall keinen Anspruch auf den Gewinn gibt, zum Beispiel bei Irrtümern, Beschädigung oder falls der Preis auf dem Postweg verloren geht. 

Was ist dir im Januar denn Schönes begegnet? Erzähl doch mal!

***

*Affiliate-Links. Heißt: Wenn du auf einen der Links klickst und dann einkaufst, werde ich reich kriege ich ein paar Cent. Ich freue mich trotzdem! :-)

***

Mein Buch über Mode, Stil und das Leben 50plus: Die beste Zeit für guten Stil. Fashion for women. Not girls. (Oder hier bei Amazon.) Der erste Stilguide ohne Stilregeln, dafür mit vielen Anregungen zu mehr Nachhaltigkeit. Kein Ratgeber – ein Mutmacher und ein Buch, das dich sicher für 2022 inspiriert! Ein Exemplar mit persönlicher Widmung kannst du direkt bei mir bestellen

***

Auf Texterella dreht sich alles um Frauen ab 45/50 - um Frauen in ihren besten Jahren! Meine Themen sind Stil, Hautpflege, Reisen und Kultur, gutes Essen, kurz: Inspiration für ein schönes, erfülltes und zufriedenes Leben! Vielleicht magst du mein Blog abonnieren, dann verpasst du keinen Beitrag mehr! Geht ganz schnell: Mail-Adresse eintragen, absenden und – ganz wichtig!! – den Link in der Bestätigungsmail, die dir im Anschluss zugestellt wird, anklicken. Manchmal versteckt sich diese Mail im Spamfilter. Aber ohne Verifizierung, keine Texterella-Mail! :-) Dass ich mit deiner Adresse keinen Unfug betreibe, du dich auch jederzeit wieder abmelden kannst und dass dieser Service natürlich absolut kostenlos ist, muss ich sicher nicht extra dazusagen.

6232 61 Texterella liebt!, 50+ Lifestyle 23.01.2022   beauty, croma, das schöne leben, gewinnspiel, monat, texterella liebt, was das lieben schöner macht

61 Kommentare

Sibille
am Sonntag, 23. Januar 2022 um 08:11 Uhr

Guten Morgen Susi,

danke für den Beitrag. Alles gelesen, bis zum Ende und sogar die Links gesichtet.

Mir sind in diesem Monat mehrere Erkenntnisse begegnet. Freundschaften können und dürfen beendet werden. Über mich mit Human Design Einblicke gewonnen und mir vorgenommen, dass Leichtigkeit in meinem Leben einen wichtigen Stellenwert erhält.

Einen zauberhaften Sonntag!

Gruß
Sibille

Auf diesen Kommentar antworten

Susanne Ackstaller
am Sonntag, 23. Januar 2022 um 11:19 Uhr
Liebe Sibille, was ist mit "Human Design" gemeint? Liebe Grüße!

Auf diesen Kommentar antworten

Claudia
am Sonntag, 23. Januar 2022 um 08:29 Uhr

Einen wunderschönen guten Morgen,
ja auch ich habe bis zum Ende durchgehalten, mit einem Tässchen Kaffee an meiner Seite.
Ja und ich habe mich gleich bei Croma durchgeblickt und gleich auf der ersten Seite meine Wunschartikel erblickt.
Puffy eyes für meine doch öfter mal geschwollenen Augen und farewell dry Skin.
So und jetzt wünsche ich dir einen schönen Sonntag,
LG, Claudia

Auf diesen Kommentar antworten

Irene
am Sonntag, 23. Januar 2022 um 08:35 Uhr

Guten Morgen,
Danke für das Gewinnspiel. Ich würde das Serum für “Dry Skin” probieren, weil Aloe Vera enthalten ist und meine trockene Haut davon ein Fan ist :-). Das zweite Serum, dass ich wählen würde, ist das “Aging Skin”. Dieses würde ich meiner Mutter zu gute kommen lassen zum Ausprobieren.
Ein schönes Erlebnis im Jänner war, dass ich Nein sagen kann ohne schlechtes Gewissen!
Liebe Grüße Irene

Auf diesen Kommentar antworten

Lena
am Sonntag, 23. Januar 2022 um 08:47 Uhr

Guten Morgen,

Bin auch und mit Interesse dabei geblieben. Danke für den bunten Strauß an Themen.

Probieren würde ich gerne die Seren für trockene und reife Haut. Mit den Jahren wird meine Haut immer trockener und saugt Seren freudig und dankbar auf.

LG Lena

Auf diesen Kommentar antworten

Petra Leber
am Sonntag, 23. Januar 2022 um 08:51 Uhr

Hallo Sibille,
Die beiden Farewell Seren die ich probieren möchte sind:
Für die sensible irritierte Haut
Gegen dunkle Augenringe

Habe eine trockene Haut mit massiven Pigmentstörungen. Richtig fiese braune Flecken. Aber so ist es wenn man älter wird….
So bin ich immer offen für Neues.

Würde mich freuen wenn ich Glück habe.

Beste Grüße Petra

Auf diesen Kommentar antworten

Susanne Ackstaller
am Sonntag, 23. Januar 2022 um 11:20 Uhr
Just for the record: Ich heiße Susi oder Susanne. Aber ganz sicher nicht Sibille. :D

Auf diesen Kommentar antworten

Petra
am Sonntag, 23. Januar 2022 um 08:52 Uhr

Hallo Susi,
die neue Rubrik finde ich klasse! Eine schöne Mischung an interessanten „bits & pieces“. Die Nudelsuppe wird asap nachgekocht, da freut sich auch meine Tochter, die Spinat liebt!

Von Ilse Jacobsen hab ich einen superschönen, natürlich gelben Friesennerz. Da sind mir gelbe Stiefel dazu irgendwie too much, daher gibts für mich Gummistiefel in Blau.

Mein Highlight im bisherigen Januar ist mein kleines wildes Katzenmädchen, das mir das Herz wärmt, während ansonsten die Gesundheit Zicken macht.

Ein Serum würde ich gerne gewinnen, ich würde mir selbst gerne das Farewell Dry Skin und das Farewell Ageing Skin zulegen.

Liebe Grüße, Petra

Auf diesen Kommentar antworten

Petra
am Sonntag, 23. Januar 2022 um 08:56 Uhr
Ach, und was ich total vergessen habe zu sagen/fragen: deinen Pulli finde ich sehr schön! Die Farbe und die Textur sieht toll aus. Wo kann man den finden?

Auf diesen Kommentar antworten

Susi
am Montag, 24. Januar 2022 um 09:50 Uhr
Hallo liebe Petra, den Pulli habe ich bei Armor Lux gekauft. :-) Er trägt sich auch sehr schön, habe ihn sogar in zwei Farben. https://www.armorlux.de/pullover-westen-armor-lux-pullover-mit-v-ausschnitt-1362366.html?variantId=1362393 Liebe Grüße, auch an das Katzenmädchen!

Auf diesen Kommentar antworten

Petra
am Dienstag, 25. Januar 2022 um 11:26 Uhr
Dankeschön, Grüße gebe ich in Form von Streicheln weiter

Auf diesen Kommentar antworten

Tanya Zimmermann
am Sonntag, 23. Januar 2022 um 08:56 Uhr

Danke liebe Texterella für die fröhliche und interessante Infos und Bilder. Die gelben Gummistiefel sind ja so toll! Frage zu denen: wie ist das Profil? Ich bin viel mit dem Velo unterwegs im Regen und Sonne und bin immer auf der Suche nach guten Schuhen, wo ich keine nasse Füsse bekomme und nicht rutsche auf den Pedalen. Wie ist das Profil? Das konnte ich nicht klar sehen. Ich freue mich auf weitere Texterella Lektüre..
Schönes im Januar für mich: zu erkennen das ich mit 51 nicht mehr überall dabei sein muss und nein sage kann wenn ich das möche.
Herzliche Grüsse aus der Schweiz.

Auf diesen Kommentar antworten

Susi
am Montag, 24. Januar 2022 um 09:51 Uhr
Liebe Tanya, puh, wie das Profil ist, kann ich dir leider (noch) nicht sagen ... Tut mir leid! Ganz liebe Grüße!

Auf diesen Kommentar antworten

Carmen Scheuer
am Sonntag, 23. Januar 2022 um 09:27 Uhr

Hallo Textrella
Lese jeden Sonntag deinen Blog und bin begeistert.
Leider gibt es einen Wermutstropfen. Ich würde mich freuen wenn ich als Luxemburgerin auch am Gewinnspiel teilnehmen könnte
Gruss aus Luxemburg

Auf diesen Kommentar antworten

Susanne Ackstaller
am Sonntag, 23. Januar 2022 um 11:13 Uhr
Ich habe gerade mit der Agentur Rücksprache gehalten. Leider geht das wegen des Versandes nicht. Schade! Liebe Grüße!

Auf diesen Kommentar antworten

Chris
am Sonntag, 23. Januar 2022 um 09:28 Uhr

Guten Morgen,
das waren wirklich anregende Themen. Das Hotel macht Lust auf eine Kurzreise, und die Gummistiefel sind einfach der Knaller. Die Seren möchte ich sehr gerne gewinnen, einmal das Serum für reifere Haut und einmal für trockene Haut. Warum? Tja, meine Haut ist reifer (eigentlich reifer als ich mich fühle und auch eher trocken. Ich drücke mir also mal die Daumen
Liebe Grüße aus Berlin
Chris ♀️

Auf diesen Kommentar antworten

Kerstin
am Sonntag, 23. Januar 2022 um 09:46 Uhr

Liebe Susanne,
wird Zeit, dass ich Dir mal DANKE sage.
In dieser grauen und gruseigen Zeit, in der ich noch mehr als sonst
alleine sein muss, ist allein schon Dein fröhliches Gesicht, Deine positive Ausstrahlung etwas, was mir sehr gut tut.
Mal ganz zu schweigen von den witzigen, ernsten, fröhlichen und so gut geschriebenen Texten.
Ich freu mich jede Woche auf Deinen Newsletter und bin richtig froh, dass es Dich gibt.
Liebe Grüße von Kerstin

Auf diesen Kommentar antworten

Susi
am Montag, 24. Januar 2022 um 09:55 Uhr
Dankeschön, liebe Kerstin! Es freut mich sehr, dass du das sagst ... Liebe Grüße!

Auf diesen Kommentar antworten

Jana
am Sonntag, 23. Januar 2022 um 09:49 Uhr

Hallo Susanne,
eine schöne Idee die Rubrik für “Sammelsurium”.
Ich war ganz begeistert vom Hotel in Regensburg, das kam gleich in die Favoriten und auch deine Rezeptempfehlung ist gemerkt. Bei Croma würde ich das Serum farewell irritated skin - ich neige manchmal zu Rötungen und aging skin - die Zeichen der Zeit sind nun mal da, probieren wollen.
Viele Grüße und einen schönen Sonntag.

Auf diesen Kommentar antworten

Ilka
am Sonntag, 23. Januar 2022 um 09:56 Uhr

Guten Morgen,
das Gewinnspiel lasse ich aus, ich würde die gelben Schuhe nehmen die sind so schön und leider nur bis Größe 41. es ist zu schade! Dann koche ich eben zum Trost die Nudelsuppe.
Schönen Sonntag
Ilka

Auf diesen Kommentar antworten

Susanne Ackstaller
am Sonntag, 23. Januar 2022 um 11:11 Uhr
Bei Ilse Jacobsen im Webshop gibt es sie bis 42: https://www.ilsejacobsen.com/de/de/rubber-boots/rubber-boots/short-rubber-boots/10+RUB2.808.html?master=10%20RUB2.LS34.224 Liebe Grüße!

Auf diesen Kommentar antworten

Ilka
am Sonntag, 23. Januar 2022 um 11:43 Uhr
Anke
am Sonntag, 23. Januar 2022 um 09:59 Uhr

Guten Morgen ich finde diese Fundstücke fantastisch! Freuen würde ich mich über farewell dry skin oder farewell irriteded skin.
Und ich habe bei eieineKochworkshop für “WiWil"mit gemacht mit meinem Mann (im Januar), nach weichen Anläufen.  Es war sehr interessant und sehr lecker.  Mein Highlight vom Januar.  Schönen Sonntag!

Auf diesen Kommentar antworten

Claudia
am Sonntag, 23. Januar 2022 um 10:06 Uhr

Guten Morgen liebe Susi,
würde gerne beim Gewinnspiel mitmachen und interessiere mich für Farewell abging Skin und Farewell pufft eyes.
Ansonsten Kompliment für deinen tollen Beitrag. Am liebsten würde ich mir ALLES davon kaufen und damit nach Regensburg fahren.
Komm gut durch den grauen Sonntag und liebe Grüße aus Augsburg, Claudia

Auf diesen Kommentar antworten

Claudia
am Sonntag, 23. Januar 2022 um 10:09 Uhr

Vertippt - sollte heißen: aging Skin und puffy eyes

Auf diesen Kommentar antworten

helke
am Sonntag, 23. Januar 2022 um 10:17 Uhr

Ich würde sehr gerne aging skin und irritated skin probieren. Meine Ü-60 Haut ist sehr empfindlich und könnte eine kleine Verwöhnkur gebrauchen.

Auf diesen Kommentar antworten

Susanne
am Sonntag, 23. Januar 2022 um 10:17 Uhr

Eine sehr schöne Idee. Danke für den Beitrag. Ich bin jetzt schon gespannt auf den Februar. Ich freue mich aber über jden Beitrag.
Ich habe mich natürlich auch auf der Seite von Croma umgeschaut. Für mich ist nur ein Serum interessant nämlich farewell aging skin. Ich bin halt in dem Alter… ;-)

Auf diesen Kommentar antworten

Karin
am Sonntag, 23. Januar 2022 um 10:23 Uhr

Ich würde mich sehr über farewell irritated skin und farewell aging skin freuen.

Ich finde am Januar bisher sehr schön, dass er so entspannt und locker ist.

LG

Auf diesen Kommentar antworten

Adrienne Fellner
am Sonntag, 23. Januar 2022 um 10:44 Uhr

Liebe Texterella, ich lese Ihren Blog immer mit großer Freude, seitdem ich einen kleinen Artikel darüber im Lokalteil der SZ las.
Nach Regensburg würde ich am liebsten gleich fahren! Von den Crome Produkten würde mich Farewell aging skin und Farewell dry skin interessieren.  Auf den schönen Fotos ist wohl ein Katzenkind zu sehen, das den Weg zu Ihnen gefunden hat,
nachdem der süße Streifer aus dieser Welt gegangen ist?
Einen schönen kuscheligen Sonntag! Adrienne

Auf diesen Kommentar antworten

Edith
am Sonntag, 23. Januar 2022 um 10:44 Uhr

Hallo Susi,
dry Skin und aging Skin passen beide bei mir ;)
Ich mag diesen bunten Mix sehr, für jeden was dabei und meine Aufmerksamkeitsspanne hat sich in den letzten 2 Jahren doch verkürzt, da ist das ideal für mich.
Das mit dem Buch finde ich auch sehr schade. Ich fände das spannender, wenn hier tatsächlich ‘normale’ Menschen gezeigt würden. Auch hier gibt es inspirierende Powerfrauen und die sind doch meiner Realität viel näher. Könnte doch dein nächstes Buch werden. Ich würde es sofort kaufen.
LG
Edith

Auf diesen Kommentar antworten

Susanne Ackstaller
am Sonntag, 23. Januar 2022 um 11:04 Uhr
Liebe Edith, vielleicht ist da schon was geplant! :D #buch Liebe Grüße!

Auf diesen Kommentar antworten

Heidrun
am Sonntag, 23. Januar 2022 um 11:34 Uhr

Liebe Susanne, wie toll Deine Hoteltipps sind, weiß ich ja schon, seit ich auf Deinen Spuren in Berlin beim Oderberger war. Da werde ich, falls ich (noch mal) im schönen Regensburg bin, das tolle Regensburger Hotel ausprobieren! - Die Corma-Seren find ich interessant. Beide, puffy eyes und dry skin, könnten perfekt für mich sein - trockene Haut und manchmal geschwollene Augen. Tolles Gewinnspiel, danke auch dafür! - Dein Foto ist wunderschön, besonders gefällt mir Dein Augen-Make-up. Welche Wimperntusche benutzt Du? (Frage passt auch zum empfohlenen Podcast :)). Schönen Sonntag!

Auf diesen Kommentar antworten

Susi
am Montag, 24. Januar 2022 um 09:58 Uhr
Liebe Heidrun, eigentlich ist das dasselbe Augen-Make-up wie immer - aber vielleicht kommt es durch das Licht ein wenig stärker heraus? Also: Ich trage: Lidschatten-Palette "001 Warm Neutrals" von Dior Eyeliner "Artliner" von Lancome Wimperntusche "Climax Extreme" von NARS Alle drei Produkte sind wirklich TOLL! Liebe Grüße!

Auf diesen Kommentar antworten

Monika
am Sonntag, 23. Januar 2022 um 11:39 Uhr

Liebe Texterella,,
bin heute erst auf Deinen newsletter gestoßen und bin begeistert.
Passend für mich wären Farewell aging skin und Farewell dry skin.
Ich werde zukünftig regelmässig Deinen blog verfolgen.

Auf diesen Kommentar antworten

Corinna
am Sonntag, 23. Januar 2022 um 11:50 Uhr

Hallo,
toller Beitrag, vielen Dank!
Mich interessiert nur das farewell aging skin Serum, weil der Alterungsprozess meiner Haut glücklicherweise mein einziges “Hautproblem” ist.
Ich wünsche dir einen wunderbaren Sonntag!

Auf diesen Kommentar antworten

Sieglinde Graf
am Sonntag, 23. Januar 2022 um 13:26 Uhr

Liebe Susi,
ein feines Sammelsurium hast Du heute präsentiert. Hat Spaß gemacht, alles zu lesen.
Das Hotel Orphee in Regensburg finde ich auch wunderschön und habe es auch schon Freunden empfohlen, die auch begeistert waren.
Deine Nudelsuppe werde ich auf jeden Fall nachkochen. Klingt sehr besonders und lecker.
Im Januar hatte ich nicht so viel Schönes, da war es eher unschön durch Kranksein. Aber wir haben in der Nähe einen sog. “Wintergarten” an einem Lokal bei uns im Stadtpark. Alles outdoor mit Lagerfeuer und Glühwein, roter Beleuchtung und Musik. Da waren wir öfters, das hat mir sehr gefallen.  Das Schönste ist, dass er noch bis Ende Februar geht!
Und damit ich auch wieder schön bin dann, würde ich mir die Seren Farewell aging Skin und puffy eyes wünschen.
Herzliche Grüße von Sieglinde

Auf diesen Kommentar antworten

Monika
am Sonntag, 23. Januar 2022 um 13:56 Uhr

Liebe Susanne, hach, ich würde mich auch sehr freuen, Glück beim Gewinnspiel zu haben ….!!  Meine Favoriten sind 1. das Serum für irritierte Haut (manchmal habe ich altersuntypische Rotbäckchen-Wangen) und 2. das Serum für die reife Haut ;-).
Ansonsten herzlichen Dank für Deine Beiträge, die mich oft zum Nachdenken anregen und auch zum Schmunzeln bringen. Und für die tolle Mode! Auch Deine anderen Tipps finde ich, selbst wenn es mal werblich ist, immer interessant. So stehen das Berliner Schwimmbadhotel und das Regensburger Orphee auf meiner Liste unter dem Titel „Da will ich mal hin…“ Sonnige Grüße von einer Darß-Liebhaberin und Texterella-Abonnentin nach Bayern

Auf diesen Kommentar antworten

Bine
am Sonntag, 23. Januar 2022 um 14:43 Uhr

Hallo Susanne,
meine Favoriten sind: 1. Farewell Puffy Eyes, weil ich die Kombination von Hyarolonsäure und Naturwirkstoffen plus Vitaminen für sehr wirkverdächtig halte! Mir scheint, meine Augen bräuchten dringend Hilfe, die Schwellungen unterhalb des Augenlids macht mitunter so einen müden Eindruck.
2. Farewell Aging Skin, weil Elastizität und Feuchtigkeit- da sage ich: ja bitte! Und die Anwendung mit nur 3 Tropfen verspricht Alltagtauglichkeit, Pflege muss schnell gehen, finde ich.
Danke für die- wie immer- interessanten Informationen und Anregungen- you made my sunday!

Auf diesen Kommentar antworten

Iris B.
am Sonntag, 23. Januar 2022 um 14:50 Uhr

Einen schönen Sonntag, liebe Susanne!
Tässchen Kaffee nehmen und Texterella-Blog lesen! So mach ich das immer. Und schon ist die Stimmung gut, Deine Anregungen aller Art bringen einem wirklich immer etwas (Positives versteht sich)!
Du bist vielleicht noch in kuscheliger Winterstimmung, siehe Beitrag, ok, ich persönlich bin gerade in den letzten Januartagen schon auf Frühjahrskurs. Vielleicht liegt es an der Luft draußen, bin froh, dass ich mich mehr aufraffe und walken gehe, wenn es nicht regnet.
In Sachen Mode ist der Winter ja auch längst abgehakt. Schauen wir also mal, was es demnächst alles Schönes geben wird. Daher freue ich mich jetzt schon auf Deine nächsten Beiträge, in denen bestimmt auch wieder was Modisches dabei ist.
Liebe Grüße und eine gute Zeit!

Auf diesen Kommentar antworten

Florence
am Sonntag, 23. Januar 2022 um 15:35 Uhr

Hallo Susanne

Ich finde die neue Rubrik eine sehr gute Idee!

Nudelsuppe werde ich die Woche ausprobieren, perfekt zum aktuellen Wetter!

Danke für das Gewinnspiel. Ich interessiere mich für farewell puffy eyes (ich würde gerne einen neuen Produkt gegen Schwellungen und Augenringe ausprobieren) und farewell Aging Skin (ich finde die Anwendung mit 3 Tropfen interessant und mir gefällt es dass es eine pflanzliche Aternative zu Retinol ist)

Liebe Grüße
Florence

Auf diesen Kommentar antworten

Gabi Z.
am Sonntag, 23. Januar 2022 um 16:23 Uhr

Hallo Susanne,
Dein vielseitiger Beitrag gefällt mir gut. Ich würde die puffy eyes und Hyalorone Skin Mask bevorugen.
Der Januar tröpfelt so vor sich hin und mein schönstes Erlebnis war, daß es vor zwei Wochen geschneit hat UND der Schnee liegen geblieben ist!
Einen schönen Rest-Sonntag wünsche ich Dir.
LG Gabi

Auf diesen Kommentar antworten

Gabi Z.
am Sonntag, 23. Januar 2022 um 16:32 Uhr

P.S.: Deine Schmuckpräsentation finde ich lustig un nach Regensburg bin ich mental schon unterwegs!

Auf diesen Kommentar antworten

Cla
am Sonntag, 23. Januar 2022 um 17:00 Uhr

Liebe Susi, da hast du eine schöne neue Rubrik.

Den Produkten von Croma kann ich auch eine Empfehlung aussprechen, schöne Seren. Ich mag das Augenserum besonders.

Die Nudelsuppe sieht köstlich aus und werde sie auf alle Fälle nachkochen.

Dir danke ich für die Verlinkung. Den Podcast von Susanne höre ich regelmäßig jede Woche. :)

Liebe Grüße
Claudia

Auf diesen Kommentar antworten

Susanne Heib
am Sonntag, 23. Januar 2022 um 17:18 Uhr

Liebe Susanne, Du hast wirklich einen bunten Strauß an Themen die Frau interessieren. Bei den gelben Gummistiefeln fiel mir ein, dass ich doch nochmal über die gelben “zweite hand” Stiefeletten nachdenken wollte, die wunderbar zu meinem gelben Daunenmantel passen würden… Die Pflege Produkte finde ich spannend, am meisten würde mich das farewell aging skin serum für reife Haut interessieren, da ich jetzt schon locker die sechziger überschritten habe. Dazu das Puffy eyes Serum, in der Hoffnung die periorbitale Haut wieder in jugendlicheren Zustand versetzen zu können . Ich wünsche weiterhin kuschelige Restwochenendstunden mit Kätzchen und co.

Auf diesen Kommentar antworten

Verena
am Sonntag, 23. Januar 2022 um 17:31 Uhr

Liebe Susanne,

vielen Dank für den/die tollen Beiträge und die tollen Tipps und Empfehlungen. Regensburg ist immer eine Reise wert und auch ich zähle seit nun fast einem Semester zu den Müttern, die am liebsten mit ihrem Sohn die Wohnung tauschen wollten!! Der Schmuck ist der wahre Traum und auch die gelben Gummistiefel :-)
Bei der Pflegeserie würde ich zu
Elite Advances Brightening Lotion tendieren!
Danke und ich freue mich auf alle weiteren Beiträge!

Auf diesen Kommentar antworten

Silke
am Sonntag, 23. Januar 2022 um 19:26 Uhr

Hallo Susanne
Ich würde gern farewell puffy eyes nehmen wegen meiner müden Augen . Und wenn ich nicht schon Kätzin Mutzel hätte würde ich glatt noch das Katzenkind nehmen. NL habe ich schon abonniert !

Auf diesen Kommentar antworten

Coco
am Sonntag, 23. Januar 2022 um 20:20 Uhr

Liebe Susanne,

tolle neue Rubrik….und ich liebe Merinowolle als Unterwäsche und beim Sport!

Was mich wundert, so viele Infos, so viele Komentare….aber habe ich überlesen, ob ihr euch ein neues Familienmitglied angeschafft habt?

Entzückende Katze/Kater

Auf diesen Kommentar antworten

Susi
am Montag, 24. Januar 2022 um 09:53 Uhr
Hallo liebe Coco, die kleine Sophia haben wir in der Tat schon seit Oktober! Die Fotos stammen schon aus dem letzten November. Sie ist, zusammen mit ihrer Schwester Gina, von einer Tierhorderin in Italien zu uns gekommen ... Liebe Grüße!

Auf diesen Kommentar antworten

Lisa
am Sonntag, 23. Januar 2022 um 21:10 Uhr

Liebe Susanne,
das war wieder gute Unterhaltung, tolle Infos.
Und ein tolles Gewinnspiel.
Ich hätte wenn sehr gerne
Farewell Puffy Eyes und aging Skin serum

Schönen neue Woche
Herzliche Grüße

Auf diesen Kommentar antworten

Ria Schatzschneider
am Montag, 24. Januar 2022 um 09:20 Uhr

Wie inspirierend dein Newsletter ist. Voll, voll schön und Dankeschön.

Happy Monday and happy week

Auf diesen Kommentar antworten

Iris Marga
am Montag, 24. Januar 2022 um 12:10 Uhr

Ich würde mir das farewell aging skin und farewell puffy eyes
aussuchen. Da ich eine reife Haut mein eigen nenne würde ich sehr gerne das Aging ausprobieren und das puffy eyes würde meinen Augenringen die ich ab und zu habe bestimmt gut tun. Übrigends Danke für die tollen Infos ich habe sie alle gelesen, alles gut geschrieben und interessant

Auf diesen Kommentar antworten

Kerstin
am Montag, 24. Januar 2022 um 12:28 Uhr

P.S. ich interessiere mich für farewell puffy eyes und das aging skin serum.
Vielleicht hab ich ja diesmal Glück und gewinn was.
Liebe Grüße
Kerstin

Auf diesen Kommentar antworten

Vinzenz
am Montag, 24. Januar 2022 um 18:00 Uhr

Hallo,
gerne würde ich Farewell Aging Skin für meine bessere Hälfte und Farewell Irritated Skin für meine Haut gewinnen. Schönen Tag,
Beste Grüße, Vinzenz

Auf diesen Kommentar antworten

Jennifer
am Montag, 24. Januar 2022 um 21:18 Uhr

Hallöchen,
ich habe mich ausgiebig auf der Seite von Croma umgeschaut (und ein bisschen was auf meinem Wunschzettel notiert :-D ) .

Bei den Seren würde ich mich auf jeden Fall für farewell dry skin entscheiden, weil ich im Winter immer mit sehr trockener Haut zu kämpfen habe und für farewell aging skin, weil es ja nun nicht schaden kann, dem Alter etwas entgegen zu wirken.


LG :-D

Auf diesen Kommentar antworten

Melanie B
am Montag, 24. Januar 2022 um 21:21 Uhr

ich würde gerne “aging skin” und “dry skin” ausprobieren. Also ersteres, weil die Zeit eben bereits seine Spuren hinterlässt und mir das nicht so gefällt und ich damit vielleicht etwas gegen arbeiten kann :D und zweiteres, weil es bei mir immer Phasen gibt, in denen meine Haut plötzlich trocken(er) ist- kommt natürlich vermehrt im Winter vor.

Auf diesen Kommentar antworten

Annette-Maria
am Donnerstag, 27. Januar 2022 um 18:31 Uhr

Liebe Susanne,

ein frohes neues Jahr wünsche ich Dir.

Was mich im Januar zufrieden macht, hat schon im letzten Jahr begonnen. Nachdem ich lange in einem Bereich erwerbstätig war, der sehr sehr weit von meiner eigentlichen Ausbildung entfernt ist, konnte ich im letzten Jahr endlich beruflich back to the roots. Endlich kann ich wieder im Kulturbereich arbeiten. Und darüberhinaus habe ich sehr nette Kolleg*innen und das ganze Umfeld paßt einfach. Von daher schaue ich viel optimistischer in die Welt, zumal ich meinen Zuständigkeitsbereich langsam erweitern kann.

Die Seren von Croma finde ich spannend. Farewell to puffy eyes sage ich nur zu gerne. Und irritated skin darf sich gerne beruhigen lassen.
Danke für das Gewinnspiel.

Herzliche Grüße
Annette-Maria

Auf diesen Kommentar antworten

Antje Ritter
am Freitag, 28. Januar 2022 um 21:39 Uhr

Liebe Susi, wie so viele meiner Vorschreiberinnen würde ich auf jeden Fall das Serum für bzw. gegen Puffy Eyes (schon mit 12 wurde ich auf meine Augenringe angesprochen, mit 56 wagt das nun niemand mehr, aber da sind sie natürlich immer noch) und das für die alternde Haut ausprobieren, denn sie altert, meine Haut.
Danke für das Gewinnspiel und deine schönen Texte!
Deine Antje.

Auf diesen Kommentar antworten

Andrea
am Samstag, 29. Januar 2022 um 09:09 Uhr

Hallo liebe Susanne, nun möchte ich mich doch auch noch an dem Gewinnspiel beteiligen. Meine Ü-60 Haut würde sich sehr über ageing Skin und dry skin Seren freuen.
Ich freue mich auf Sonntag und bin gespannt, was du uns zum Lesen vorbereitet hast.
Herzlichst
Andrea

Auf diesen Kommentar antworten

Barbara
am Samstag, 29. Januar 2022 um 18:15 Uhr

für trockene Haut würde ich gerne probieren, weil ich besonders jetzt im Winter verstärkt mit dem Problem zu kämpfen habe und dann noch gegen dunke Augenringe, denn die hab ich eigentlich schon immer, aber bisher noch Nichts gefunden, was da wirklich geholfen hat.

Auf diesen Kommentar antworten

Katharina
am Sonntag, 30. Januar 2022 um 14:47 Uhr

Liebe Susi – vielen Dank für deine immer wieder inspirierenden Anregungen – gerade die Vielfalt ist das, was ich so mag.
Und im unwahrscheinlichen Fall des Falles freue ich mich über das Ausprobieren von “farewell aging skin” (ganz weit vorne) und “farewell dry skin”. In jedem Fall verheißungsvoll, der Name der Serie.
Einen guten Start in den Februar, Katharina.

Auf diesen Kommentar antworten

Lena Klingler
am Sonntag, 30. Januar 2022 um 16:33 Uhr

Liebe Susanne, ich bin durch Zufall kürzlich auf deinen Blog gestoßen und ich muss sagen ich liebe ihn. Perfekt für Abends oder am Wochenende und immer mit viel Interessenten und auch manchmal amüsanten Input. Danke für deine Mühe hier!
Ich würde gerne Seren für aging Skin und irritated Skin testen.

Auf diesen Kommentar antworten

Angaben merken? (Die Daten werden in einem Cookie auf Deinem Rechner gespeichert.)

Durch das Anhaken der Checkbox erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verabeitung Deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite von Dir angegebene Namen, E-Mail, URL, Kommentar sowie IP-Adresse und Zeitstempel Deines Kommentars. Detaillierte Informationen finden Sie in meiner Datenschutzerklärung.

 
 
Texterella abonnieren

Texterella abonnieren