Texterella durchsuchen

50+ Lifestyle

Texterella im park-8952 kopie

Werbung!

Ich habe den Frühling getroffen! Er roch nach Bärlauch und Sonne.

Ich war ein paar Tage in Berlin (geschäftlich, nicht touristisch) und habe dort den Frühling getroffen. In einem kleinen Park in Neukölln hatte er sich versteckt, gleich hinter den Putten, die ihre runden Bäuche in Richtung der Spazierwege reckten. Mit eiskaltem Ostwind getarnt dachte er wohl, ich bemerke ihn nicht. Und doch sah ich ihn hervorlugen: das zarte Grün, die ersten Knospen, die Wasserspiele, die sich bereit machten, zu plätschern und später dann, im Sommer, heiße Füße zu kühlen. Und… mehr

Texterella onlinebuchparty blog kor

Texterella Events

Du bist eingeladen! Zur Buchparty für „Die beste Zeit für guten Stil“.

Als Martina und ich im letzten Frühsommer durch Deutschland tourten, um die Protagonistinnen für unser Buch zu interviewen und zu fotografieren, sprachen wir auch über unsere Buchparty. Denn natürlich wollten wir das Erscheinen von „Die beste Zeit für guten Stil“ gebührend feiern – mit Champagner, Fingerfood, unseren besten FreundInnen, Partnern. Und natürlich auch mit unseren Leserinnen, denn für sie haben wir das Buch ja überhaupt gemacht! Dass unsere Party viele Monate später der Pandemie… mehr

Irene-strong-unsplash

Texterella persönlich.

Alltagsgeplauder. Oder: Können wir bitte über Monotasking sprechen?

Was tut eine Texterella, wenn sie einen … nunja: Haushaltsunfall hat und in der Notaufnahme genäht werden muss? Genau: Sie macht mit ihrer verbundenen Hand weiter wie bisher und arbeitet ihre To-dos ab wie gewohnt. Und landet eine Woche später wieder im Notdienst, weil sich der Finger böse entzündet hat. Tja, so kann’s gehen, wenn dieses vom Arzt empfohlene S.C.H.O.N.E.N. so schwer fällt und Monotasking ein Fremdwort ist. Dann endet man mit einer fest geschienten Hand, dackelt jeden Tag zum… mehr

Lieblingsstücke

Die beste zeit fur guten stil veronika gruhl

Texterella liebt Mode. (Und Geschichten.)

Weil wir dürfen, was wir wollen: „Die beste Zeit für guten Stil“ ist da!

Es ist kein Wunder, dass „Die beste Zeit für guten Stil“ an einem 24. erscheint – denn tatsächlich fühlt sich der Tag heute an wie Weihnachten. Nein: besser als Weihnachten! Denn gestern, also einen Tag vor Erscheinen des Buches, erfuhr ich, dass der Verlag bereits die zweite Auflage plant – weil die erste fast schon vergriffen ist. The Wahnsinn! Und danke an alle, die dieses Herzensprojekt unterstützen! Ja, auch du bist gemeint!    Illustration: Veronika Gruhl, die auch das Buch… mehr

Texterella mein naturschlaf-8581 kopie

Werbung!

Bettgeschichten: Jetzt wird’s kuschelig!

Schlafen war nie ein großes Thema für mich. Ich schlief jede Nacht meine sieben oder acht Stunden. Schlaflosigkeit? Nur bei Vollmond. Bis sich das vor ein paar Jahren änderte. Plötzlich wachte ich mitten in der Nacht auf, grundlos, und konnte nicht mehr einschlafen. Wälzte Gedanken hin und her, her und hin. Das, was ich früher für selbstverständlich gehalten hatte –  nachts durchzuschlafen – war es auf einmal nicht mehr. Gleichzeitig mit den Schlafproblemen rückte auch das Drumherum in den… mehr

Galentines day 2

Gewinnspiel!

Gewinnspiel: Be my Galentine! (Nein, kein Tippfehler!)

Valentinstage finde ich eher dämlich und verbiete dem Mann daher alljährlich, mir ein Fünf-Gänge-Menü zu kochen oder mich auf einen zweiten Honeymoon nach Bali einzuladen oder mir einen Brillant-Ring zu schenken. (Gut, beim Ring würde ich vielleicht eine Ausnahme machen. Bei Bali auch.) Dann las ich vom Galentine‘s Day“, bei dem sich „Gals“, also Mädels und Freundinnen, eine Freude machen – und das fand ich wiederum so zauberhaft, dass ich mich sofort mit Célia von Barchewitz zusammentat, um… mehr

B-knesebeck gruhl banner kopie

Texterella liebt Mode. (Und Geschichten.)

Ein kleines Hurra zwischendurch! (Weil: Das Buch ist da!)

In den letzten Jahren sind meine Blogbeiträge sehr viel länger und professioneller geworden. Alleine die Fotoproduktion erfordert sehr viel Vorausplanung, aber auch an meinen Texten sitze ich heute länger als in den Anfangsjahren von Texterella . Tatsächlich habe ich früher deutlich spontaner gebloggt: Ein paar Sätze geschrieben, ein Foto, einen Link zusammengesucht – und dann auf „veröffentlichen!“ geklickt. Sowas käme mir heute nicht mehr in den Sinn: Heute gibt es einen (mehr schlecht als… mehr

Texterella im fruhling-8350 kopie

Werbung!

Hallo Vorfreude! Hier sind zwei erste Frühlingslooks, die ich wirklich mag!

„Das ist ganz dein Stil Das bist ganz ‚du‘!“ Wie oft ich diese Sätze in den letzten Jahren schon gehört habe, hier auf dem Blog, auf Instagram oder auch in meinem „analogen“ Leben!  Natürlich freut mich das, sagt dieses „Das bist ganz ‚du‘!“ doch nichts anderes aus als: „Deine Persönlichkeit und die Mode, die du trägst, passen zueinander!“ Denn genau das sollte Stil in meinen Augen auch sein: die Verlängerung unserer Persönlichkeit, unseres Wesens nach außen!     Andererseits fühle ich… mehr

Texterella barockperlen-7319 kopie

Texterella genießt.

Für dich getestet: alkoholfreier Sekt. Prickeln mit 0 Prozent – geht das?

Schon bevor die „Corona-Presse“ alle drei Wochen darüber berichtete, dass die meisten Erwachsenen zu viel Alkohol trinken und im Lockdown noch viel mehr, habe ich mich auf die Suche nach Alternativen gemacht (und wollte den Beitrag eigentlich bereits im November geschrieben haben). Denn was für Bier schon seit Jahrzehnten möglich ist, sollte doch langsam auch bei Wein und Sekt funktionieren? Dachte ich. Und tatsächlich gibt es sie: alkoholfreie Weine und Sektsorten, die gut schmecken. Man muss… mehr

Texterella im schnee-8542

Bloggerlife.

Texterella im Schnee: rotes Cape, Barett und Lederhose. Und die Antworten auf eure Fragen!

Es musste ja so kommen: Kaum finden meine Fotografin Martina und ich in diesem Corona-Kuddelmuddel rund um Ausgangsregelungen, Indizwerte und den überhaupt noch erlaubten Bewegungsradius einen Termin und eine Location, um einen Winterlook zu fotografieren – taut der Schnee bis zur Veröffentlichung auch schon wieder weg und überlässt uns hier in Bayern einem grässlich-grauen Frühlingsmatschregenwetter. Wie gut, dass das Winterwonderland wenigstens in den Norden weitergezogen ist, sondern läge… mehr

Texterella abonnieren

Texterella abonnieren