mode-lifestyle
 

Gut, dass ich übermorgen ohnehin auf keiner Silvesterparty bin (sondern Fondue dippend dem Jahresende entgegen harre), denn sonst würde ich mich gewaltig ärgern, weil ich dieses Paillettenkleid nicht früh genug entdeckt habe. Andererseits ist es jetzt sogar heruntergesetzt - und das nächste Silvester kommt ja bestimmt, oder? Und überhaupt: So ein Hauch von Sparkle kann ja niemals (und niemandem) schaden, ne?

Ohnehin soll 2014 ja mein Glitzer-Jahr werden. Deines vielleicht auch?

Dann sollten wir vielleicht damit starten.

Silvesterkleid mit Pailletten
(Foto/Kaufen: Paillettenkleid von Boden*)

Weil: A sparkle a day, keeps the sorrow away.

Ist doch so.

*Affiliate-Link

 
Susanne Ackstaller, Sonntag, 29. Dezember 2013, 14:46 Uhr
Kommentare: 0 | Aufrufe: 3590 | Kategorie: Mode, Kleider & Röcke, | Tags: partykleidpaillettenmodekleidfesttagskleidboden
Das könnte auch interessant sein:
Mode am Mittwoch: Glam me up, Scotty!
Mode am Mittwoch: Business meets Taille.
Wochenend-Wow: Paule Ka.
 

Kommentare

Schreibe einen Kommentar:
 
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
  • Name*
     
  • Email*
     
  • Website
     
  • Kommentar*
     
  • CAPTCHA*
      
  •  
  •  
  •  
 
 

Zum nächsten Beitrag: Gudrun Sjöden und die Polka Dots.

Zum nächsten Beitrag.

Zum vorherigen Beitrag: Feiertagslektüre!

Zum vorherigen Beitrag.





Herzblutdinge

Herzbluttexte




WERBUNG













KOOPERATIONEN








 
WERBUNG

© 2017 texterella.de | Susanne Ackstaller

Site by blogwork.de und Sibylle Zimmermann, hz-konzept.de