Texterella durchsuchen

Einträge mit dem Tag: Taschen

Saddle bag von dior

Texterella liebt!

Die Saddle Bag von Dior. Oder: Alles eine Frage der Mischkalkulation.

Würdest du mich nach den ultimativen Accessoires für diesen Herbst fragen, meine Antwort wäre: 1. ein Barett in Weinrot oder Bleu und 2. die Saddle Bag von Dior. Ja, gut, diese Saddle Bag ist ein wenig teuer geraten, ich geb’s zu – aber wenn wir den Preis mal ignorieren, wäre das mein Lieblingsmodell, ah oui!   Saddle Bag* von Christian Dior. (Vintage)   Das Barett dazu habe ich ja schon. Fehlt nur noch Paris, um den Look perfekt zu machen. Das sollte doch zu machen sein? Und wenn ich es… mehr

Untitled

Texterella liebt!

Dumm (gelaufen). Aber hübsch.

Es war Donnerstagnacht. Oder eigentlich Freitag, denn Mitternacht war schon vorbei. Beschwingt von einer hohen Rechnung, die ich gerade geschrieben hatte, und von der Aussicht auf eine Woche Berlin (plus ein wenig beschwipst von dem einen Glas Rosé zu viel) schaute ich noch kurz bei einem Lieblingshop vorbei. Und da war sie, diese Tasche: Bambus-Tasche von Cult Gaia.*Tja. Was passiert wohl, wenn zu viel Rosé auf die One-Touch-Funktion von Paypal trifft? Ein Klick, und schon war sie mein. Im… mehr

Untitled

Beauty & Fashion

Eine Tasche wie eine Kugel Eis!

Und ich hatte wirklich noch viel zu wenig Eiscreme in diesem Sommer! (Foto/Kaufen: KiliDesign)

Lieblingsstücke

Untitled

Beauty & Fashion

Stella McCartney: Vegan goes Luxus.

Ich bin ehrlich: Stella McCartney hatte bei mir lange den Promi-Tochter-Stempel. Eine Tochter berühmter Eltern, die sich irgendwie beschäftigen muss und so ein bisschen vor sich hin designt. Genauer hingeguckt (zum Beispiel, dass sie vor ihrem eigenen Label für das Traditionshaus Chloé arbeitete) habe ich vorsichtshalber erst gar nicht – man pflegt halt seine Vorurteile, gell? Was kann die schon können, wo sie doch eigentlch gar nicht können muss – außer „heißen“. Das Prinzip… mehr

Untitled

Beauty & Fashion

The Return of the Kindergartentasche.

Die Zeit meiner eigenen Kindergartentasche ist ja schon zirka 40 Jahre vorbei - aber vielleicht kommt sie jetzt ja wieder? Bei Dawanda habe ich ein paar ganz entzückende Ledertaschen gefunden, die Kindergartenerinnerungen wecken und ihr einfaches Design mit witzigen Knallfarben kompensieren. Ich hab jetzt mal nur grüne rausgepickt, weil ... weil ... weil halt. :-) Wer aber auf Rot, Türkis, Orange oder Blau steht - auch die gibt's! (Foto/Kaufen: Die Lederwerkstatt)

Beauty & Fashion

“Gib 8!” Denn: Achtsamkeit gewinnt.

Geben wir nicht alle viel zu wenig acht? Auf unsere Welt, unsere Umwelt, auf unsere Liebsten - ja, auch auf uns selbst? Zu ihrem achten Geburtstag hat sich die Taschen-Manufaktur tausche deshalb das Motto "Achtsamkeit" auf ihre Fahne äh Deckel geschrieben. Und weil ich immer noch im Urlaub bin, aber dennoch auf diese nette Aktion aufmerksam machen will, erlaube ich mir ausnahmsweise direkt und 1 zu 1 aus der Pressemitteilung zu zitieren: "Unter dem Motto „Gib 8!“ lädt tausche die… mehr

Untitled

Beauty & Fashion

Hallo, ich bin deine neue Sonnentasche.

Es regnet schon wieder? Dann mach dir doch einfach deine eigene Sonne! Siehste! Geht doch! Und diese kannst du sogar überall mitnehmen! Wenn das mal kein fabelhafter Vorteil ist! Wer braucht schon eine Sonne, wenn es doch Taschen gibt. So. (Foto/kaufen: freitag.ch)

Untitled

Beauty & Fashion

Die schöne weite Welt.

Das schöne am Internet ist ja, dass es die große weite Welt ganz klein macht. So klein, dass sie in einen winzigen Monitor passt. Diese Vorstellung, die ganze Welt zu mir auf den Schreibtisch holen zu können, fasziniert mich immer und immer wieder - und ich hoffe, das wird nie anders. :-) Mit der Plattform bottica.com ist die WWWelt noch ein bisschen näher zusammen gerückt. Zumindest die für die schönen Dinge. Denn hier findet man Taschen, Schmuck und andere Accessoires aus allen… mehr

Untitled

Beauty & Fashion

Wunderbares Projekt. Wunderschöne Taschen.

Die Story klingt ein wenig wie aus Tausend und einer Nacht. Kein Wunder, spielt sie doch in Arabien - im Libanon, um genau zu sein. Aber gerade deshalb ist sie auch ein bisschen erstaunlich ... Im Jahr 2000 arbeitete eine junge Soziologie-Studentin namens Sarah in Beirut an ihrer Abschlussarbeit. Dabei wollte sie ihre Liebe zur Mode mit sozialem Engagement verbinden - und begann Taschen zu entwerfen und in Handarbeit herzustellen. Sie fing an Frauen beschäftigen: keine gewöhnlichen Frauen,… mehr

Untitled

Beauty & Fashion

Sommerfarbentasche!

Dolly Martin mit ihren Gute-Laune-Schmuck und -Accessoires habe ich ja schon häufiger vorgestellt – ganz neu ist eine Taschenkollektion, die vor Sommerlaune gerade zu sprüht. Nicht umsonst heißt die Serie "Sunflower". Mir gefällt die Meerfarbenvariante am besten: Es gibt das Modell aber auch in Rot, Fuchsia und Schwarz. Aber guck selbst: Klick!

Texterella abonnieren

Texterella abonnieren