Texterella durchsuchen

Einträge mit dem Tag: Handtasche

Untitled

Texterella liebt!

Ich habe Post!

Während draußen gerade mal kuschelige 0 Grad herrschen und es justament mal nicht schneit, habe ich Post gekriegt – aus Italien! Italia! Bella! Dort, wo jetzt bereits die Orangenbäume blühen, während es unserereins lediglich mit Frostblumen zu tun bekommt. Ja, das Leben ist nicht fair. Oder wie das auf Italienisch heißt. Bestickte Stroh-Clutch von Kayu* Post aus Italien ist auf jeden Fall schon ein Schritt in die richtige Richtung. Ich betrachte sie mal als Einladung. Wo genau der… mehr

Untitled

Texterella liebt Mode.

Klassik in Schwarz-weiß-rot. Und warum ich eine Louis Vuitton Tasche habe (n musste)!

Die Mode gibt mir ja immer wieder Rätsel auf. Culottes zum Beispiel – wem bitte stehen diese unproportionierten Hosenbeine und warum werden sie freiwillig getragen? Oder teure Jeans, die aussehen, als hätte man sie eben dem Lumpensammler entrissen. Und – ganz großes Rätsel! – der Erfolg der Louis-Vuitton-Taschen mit Schachbrett-Muster. Ja, ich weiß, viele stehen darauf. Was bleibt ist die Frage: warum? Es gibt wirklich wenige Taschen, die ich für so viel Geld noch hässlicher finde. Nein,… mehr

Untitled

Texterella liebt!

Die rote Clutch, das Lachs-Canapé und warum wir manchmal einen dritten Arm brauchen.

Mal unter uns: Eine Clutch ist so ziemlich das unpraktischste Accessoire überhaupt. Gemeinsam mit knöchelbrecherischen Plateau-Highheels und wagenradgroßen Sonnenhüten. Sicher, solange man nur elegant in die Gegend lächeln muss, ist alles gut. Ja, sogar wunderschön und ganz zauberhaft sieht das aus, besonders, wenn der Lippenstift auch noch zur roten Clutch passt. Ein Sektglas zu diesem Arrangement? Kein Problem! Aber wird dann auch noch Fingerfood gereicht, geht’s los: Wie soll man… mehr

Lieblingsstücke

Untitled

Wochenend-Wow: eine Clutch wie die Côte d’Azur.

Hach. HACH! In diese Clutch habe ich mi so-fort verliebt! Denn eigentlich wollte ich dir an diesem Wochenende ein Paar Schuhe zeigen, aber dann … kam mir Sergio Rossi mitsamt dieser Abendtasche dazwischen. Ich brauche sie natürlich nicht. Du vermutlich auch nicht. Zu teuer ist sie eh – trotzdem vintage und Second Hand. Aber anschauen … anschauen können wir sie. Clutch aus Wildleder mit Gold*. Von Sergio Rossi. (Ich sehe mich mit dieser Clutch irgendwo an der Côte d’Azur in… mehr

Untitled

Beauty & Fashion

Wochenend-Wow: schwarze Tasche von Gucci (Vintage).

Ja, klar – es wird Frühling. Zeit für Pastelltöne, für Rosé, Hellblau und … Beige. Aber, bitte, was kann ich dafür, dass mir jetzt eine absolut geniale Tasche in Schwarz begegnet. Na? Nix. Genau. Call it Kismet! Und ganz davon abgesehen: Wer will schon, wie alle anderen, Rosé, Hellblau und ... Beige tragen, wenn man diese schwarze Vintage-Handtasche von Gucci haben kann. Na? Meldet sich jemand freiwillig? Nein? Sag ich doch. Schwarze Vintage-Tasche von Gucci. Gefunden bei… mehr

Untitled

Beauty & Fashion

Wochenend-Wow: Burberry in Meeresfarben (Vintage).

Hilfe! Nehme mir doch bitte einer dieses rebelle.com weg. Und Videdressing. Und VestiaireCollective. Seit ich diese Second-Hand- bzw. Vintage-Plattformen richtig entdeckt habe, vergeht kein Tag ohne Oh! und Ah! und große Augen und noch größere Wünsche! Ja, ich bin ein Pre-loved-Junkie geworden, der Gedanken, dass eine Tasche oder ein Schmuckstück schon von jemandem anderem getragen und geliebt wurde, hat eine geradezu magische Anziehungskraft auf mich. Ich liebe es, mir Vergangenheiten… mehr

Untitled

Beauty & Fashion

Wochenend-Wow: weiße Vintage-Tasche. Von Lanvin!

Ja, ich bin ein bisschen einfallslos zur Zeit. Am Wochenende gibt es hier Taschen oder Schmuck. Oder Schmuck und Taschen. Heute wieder: Taschen. Um genau zu sein: Eine Tasche. Von Lanvin. Allerdings nicht in Knallrot, so wie die letzten Wochen. Ganz so einfallslos bin ich dann doch nicht. Wobei – eigentlich schon. Denn eigentlich wollte ich dir diese Tasche* hier zeigen, aber dann habe ich sie – öhm – selbst gekauft. Und hier mit einer bereits verkauften Tasche vor deiner Nase… mehr

Untitled

Beauty & Fashion

Wochenend-Wow: Taschen von Atelier Avanzar. Schön und gut!

Zweifellos ist das Internet voll von wunderschönen Dingen. Ständig laufen sie mir über den Weg. Eines verführerischer als das andere. Hier das Paar Schuhe, dort die Tasche. Oder die Jacke, der Mantel, die Mütze mit Pelzbommel! So schön all diese Dinge sind, so gerne ich sie eigentlich kaufen möchte – so sehr zögere ich oftmals. Und das liegt nicht nur an meinem begrenzten Budget. Bilder tauchen in meinem Kopf auf, von Kindern, die unter krankmachenden Bedingungen das Leder für unsere… mehr

Untitled

Beauty & Fashion

Wochenend-Wow: Glitzer-Clutch!

Wenn es einen Shop gibt, den ich fast so sehr liebe wie Boden, dann ist das Anthrophologie. Ich mag diesen Mix aus schlicht und verspielt, den Hauch von Vintage ... Gott sei dank sind mir die Klamotten dort alle durchwegs zu klein. Dafür sind die Taschen umso verführerischer, vom Schmuck mal ganz schweigen. Eine Katastrophe! Also: eine finanzielle. Andererseits: Irgendwie muss ich ja das bisschen, das ich mit diesem Blog einnehme, dem Wirtschaftskreislauf ja auch wieder zuführen. Das ist nur… mehr

Untitled

Beauty & Fashion

Wochenend-Wow. Oder: Warum ich Vintage liebe.

Ich liebe schöne Dinge. Und am meisten liebe ich schöne Dinge mit Vergangenheit. Wie diese wunderschöne Handtasche von Etienne Aigner, die ich auf einer Netzwerk-Tauschbörse fand. Oder sie mich?! Was mag diese Tasche schon alles gesehen haben, in den letzten 40, 50 oder vielleicht sogar 60 Jahren seit ihrer Herstellung. Sie riecht nach Geschichte. Und sie hat Schrammen, ja. Schrammen, die von einem bewegten Leben zeugen. Was sie wohl erlebt hat, oder mitgehört? Welche Momente teilte… mehr

Texterella abonnieren

Texterella abonnieren