mode-lifestyle
 

Modeblogger wollen das Besondere zu zeigen: die neuesten Looks. Spannend kombinierte Outfits. Ausgefallene Accessoires. Den Modealltag, den die meisten von uns leben – die Jeans zum Shirt, dazu flache, bequeme Schuhe –, den gibt es auf Fashionblogs eher selten zu sehen. Logisch: Vom Alltag und seinen Klamotten haben wir alle ja auch so schon genug. Den wollen wir nicht noch auf Lifestyle-Blogs vorgeführt bekommen – dort soll es lieber eine gute Portion glamouröser zugehen.


Jeans, weißes Hemd, rotes Schuhe: unaufgeregt aufregend

Dabei können auch ganz unaufgeregte Klamotten zum Hingucker werden. Eine ganz normale Jeans etwa, dazu ein weißes Hemd und rote Schuhe – hat diese Teile nicht jede von uns im Schrank? Und ja, ich geb’s zu: Auch ich hatte diese Kombination total unterschätzt. Ich war selber überrascht, wie spannend dieser vermeintliche Alltagslook aussieht. Und wie vielfältig: Auch meine Kolleginnen von den Ladybloggers haben diesen Look gestylt und auf ihren Blogs umgesetzt – und obwohl die Basics dieselben waren, so sieht das Outfit bei jeder doch ganz anders aus.


Jeans, weißes Hemd, rotes Schuhe: unaufgeregt aufregend

Jeans, weißes Hemd, rotes Schuhe: unaufgeregt aufregend

Jeans, weißes Hemd, rotes Schuhe: unaufgeregt aufregend


Aber sieh einfach selbst bei

Anja von Die Schminktante,
Cla von Glam up your lifestyle,
Conny von Conny Doll Lifestyle,
Stephanie von Die Modeflüsterin und
Valèrie von life40up

Jeans, weißes Hemd, rotes Schuhe: unaufgeregt aufregend

Was du bei diesem Look auf keinen Fall vergessen darfst: ein knallroter Lippenstift! Der verleiht dem Ganzen das gewisse Etwas! Noch ein bisschen Wimperntusche und die Brauen nicht vergessen – und voilà: Fertig ist der unaufgeregte Hingucker-Look! :-)

Outfit:

Jeans: NJDY*
Hemd: H & M
Ballerinas: Kennel & Schmenger*
Schmuck: privat
Lippenstift: Clarins (Joli Rouge/Cherry Red 743)

(Fotos: Eva Ackstaller. Kamera: Olympus OM-D E-M 10*. Objektiv: Olympus M. Zuiko Digital 45 mm*)

*Affiliate-Links

 
Susanne Ackstaller, Sonntag, 25. September 2016, 06:00 Uhr
Kommentare: 5 | Aufrufe: 3978 | Kategorie: Mode, Kleidung, Size Plus, | Tags: sizeplusplussizemode am mittwochmodeladybloggersjeans
Das könnte auch interessant sein:
Mode am Mittwoch: Lounge Wear. Zumindest theoretisch!
Mode am Mittwoch: Festivallook und Playlist!
Mode am Mittwoch: Yoga. (Und andere gute Vorsätze.)
 

Kommentare

  • Der Kommentar hat meine Smileys verschluckt :-(

    Also noch einmal:

    Herrlich unaufgeregt aufregend :-) Und das gemeinsame Foto der Ladybloggers ist auch klasse!!! 

    Rosentine
    am Sonntag, 25. September 2016 um 15:09 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Herrlich unaufgeregt aufregend

    Rosentine
    am Sonntag, 25. September 2016 um 15:07 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Der Look sieht sehr schön aus. Und es muss nicht immer aufregendes sein.

    Sabrina Görlach
    am Sonntag, 25. September 2016 um 12:40 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Das gefällt mir sehr gut an Dir! An Euch allen…

    Uschi aus Aachen
    am Sonntag, 25. September 2016 um 11:35 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Liebe Susi,

    schön war’s mit Dir/Euch am Starnberger See!
    Und ich bedanke mich noch einmal dafür, dass Du am Rande unseres Fotoshootings den Schnappschuss von mir gemacht hast (den ich heute auf dem Blog zeige) - DANKE DIR!

    Liebe Grüße von
    Stephanie alias die Modeflüsterin

    Stephanie
    am Sonntag, 25. September 2016 um 09:51 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar:
 
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
  • Name*
     
  • Email*
     
  • Website
     
  • Kommentar*
     
  • CAPTCHA*
      
  •  
  •  
  •  
 
 

Zum nächsten Beitrag: Erfolgreicher Bloggen: Fünf Fragen an Mary-Ellen Rudloff von SALUT Communications.

Zum nächsten Beitrag.

Zum vorherigen Beitrag: Bekränzte Häupter.

Zum vorherigen Beitrag.





Herzblutdinge

Herzbluttexte




WERBUNG













KOOPERATIONEN








 
WERBUNG

© 2017 texterella.de | Susanne Ackstaller

Site by blogwork.de und Sibylle Zimmermann, hz-konzept.de