Texterella durchsuchen

Einträge mit dem Tag: Texterella Auf Reisen.

Bayreuth-05.08.21,-11-30-04

Werbung!

Zwei Tage in Bayreuth: Spannende Frauen, viel Barock, leckeres Bier – und ein bisschen Wagner.

Fragt man, was Menschen mit Bayreuth verbinden, so fällt als erster (und manchmal auch als einziger) Begriff: die Wagner-Festspiele. Die etwas Kulturbeflisseneren glänzen möglicherweise noch mit dem Wissen um den Ausdruck „Grüner Hügel“, der sich vom Ort herleitet, auf dem das Festspielhaus steht. Wieder andere, modebewusstere Menschen erinnern sich vielleicht an die jährlich unterschiedliche Abendgarderobe, die unsere sonst nur in Hosenanzüge gewandete Bundeskanzlerin Angela Merkel bei ihrem… mehr

Steilufer 4

Texterella auf Reisen.

Workation statt vacation: Warum ich meinen Urlaub trotzdem genieße!

Draußen herrschen perfekte 27 Grad, ein paar vereinzelte Wölkchen tummeln sich am blauen Himmel. Das Wetter war – nach herkömmlichen Maßstäben, ich persönlich mag es ja eher stürmisch – selten so schön wie in diesem Jahr. Ja, perfektes Strand- und Badewetter, zumal der Strand nicht voller ist als sonst.  Und was macht Frau Texterella? Und was macht Frau Texterella? Sie sitzt am Küchentisch und tippt. Meine Aussicht? Der kleine Garten und die Hagebuttenhecke, die zum Häuschen gehören. Ja,… mehr

Intotheblue

Texterella in Ecuador

Into the blue.

Ich sitze auf dem Rand des Schlauchbootes, das mich und ein halbes Dutzend Mitreisende von der Yacht in die kleine Bucht gebracht hat, in der das Wasser den Himmel so türkis widerspiegelt, dass man sich fühlt, als wäre man gerade in der Bounty-Werbung gelandet. Meine Füße stecken in Taucherschlappen, auf dem Kopf trage ich die Taucherbrille mit Schnorchel und das Pazifikwasser ist einen winzigen Moment entfernt, nur das Herabgleiten vom rauen Gummibootrand. Doch so sehr das Wasser lockt und… mehr

Lieblingsstücke

Secret places

Texterella liebt!

Zu Gast in der Welt!

Töchterlein, die derzeit als Social Volunteer in Peru arbeitet, verbringt dieses Wochenende mit einer französischen "Freiwilligen" am Titicaca-See (nach einer zehnstündigen Busfahrt!). Währenddessen haben wir Besuch aus Venezuela: die Eltern unseres letztjährigen Austauschschülers, der mittlerweile in München studiert. Der wiederum ist als Betreuer mit Sohn 2 gerade in Heilbronn. Dort findet das Vorbereitungsseminar für Costa Rica statt, denn dorthin geht es für Sohn 2 nächstes Jahr als… mehr

Bicycleride-0383 bearbsib

Texterella auf Reisen.

Warum in die Ferne schweifen ... Fünf zauberhafte Städtchen in Oberbayern, die du besuchen solltest.

Fast mein ganzes Leben habe ich in Oberbayern verbracht – von den sechs Studienjahren im oberpfälzerischen Regensburg abgesehen – und dennoch habe ich oft das Gefühl, ich kenne mich in der Ferne besser aus als hier, wo ich daheim bin. Dabei fühle ich mich meinen Wurzeln, meiner Heimat (darf man dieses Wort überhaupt noch verwenden?) sehr verbunden: Ich bin sehr dankbar, oft geradezu demütig, dass ich in einer so schönen Region leben darf. Danke, Schicksal! Was aber nichts an der Tatsache… mehr

Untitled

Der letzte Blick.

Gestern Abend am Steilufer. Doch, hier ist es wirklich so schön. Nein, "war". Denn heute geht's wieder heim. Ich seufze eine Runde – und habe jetzt ein ganzes Jahr zum Vorfreuen. Mach's gut derweilen, lieber Darß! *** Übrigens: Du kannst Texterella jetzt auch per Mail abonnieren. Sobald ein neuer Blogpost online ist, bekommst du dann eine Mail! Hier kannst du dich in meinen Mailverteiler eintragen – aus dem du dich natürlich jederzeit wieder austragen kannst. Wobei ich dann… mehr

Texterella abonnieren

Texterella abonnieren