Texterella durchsuchen

Einträge mit dem Tag: Mantel

Roter trenchcoat plussize

Texterella liebt!

Dieser oder jener? Ach, Hauptsache Trenchcoat!

Kommen wir zur guten Seite jedes Schmuddelwetters: der Trenchcoat! Ja, kein Herbst ohne ordentlichen Trenchcoat, irgendeinen Sinn muss dieses Geniesle und Geregne und Gestürme ja haben. (Mal vom guten Buch auf Coach – wir erinnern uns – abgesehen!) Der Haken an der Sache: Man muss sich entscheiden! Frei nach dem Motto: "Welche Mäntelchen hätten Sie denn gerne: Das Rote, mit dem Sie in keinem Herbstnebelloch verloren gehen? Oder das aus schwarzem Lacklederimitat, mit dem Sie  in diesem Herbst… mehr

Untitled

Texterella liebt!

Singing in the rain! Aber so was von!

Was für ein Glück, dass es im Herbst häufig regnet! Denn sonst könnte man diesen fabelhaften Regenmantel ja gar nicht tragen, und das wäre ein wirklicher Verlust! Ich sag’s ja: Alles hat sein Gutes und Schönes, selbst Regen und Regenmäntel. Besonders wenn sie mit Rot so wunderbar zu Herbstgrau passen! Und nein, ich dulde da keinen Widerspruch. Regenmantel von Mango.*

Untitled

Texterella macht Werbung.

Das Schicksal ist eine Fashionista.

Eines steht für mich fest: Das Schicksal mag Mode. Sehr sogar. Oder wie sonst könnte man erklären, dass just dann, wenn ich in Gedanken das Fehlen eines roten Wintermantels bedauere, mich das Modeatelier Hilde Polz anruft und mir eine Kooperation anbietet. Ist das nun Schicksal – ja oder ja?! Ich sage: Ja. Zweifellos. Und so fuhr ich eines schönen Oktobervormittags nach München, besprach mit Hilde meine Mantelvorstellungen, suchte einen wunderschönen österreichischen roten… mehr

Lieblingsstücke

Untitled

Texterella liebt Mode.

Ein guter Grund, warum es endlich Herbst werden darf. Also: richtiger Herbst!

Jaja, gerade versucht sich dieser Herbstsommer mit ein paar hübschen Temperaturen einzuschmeicheln … aber lass dich nicht täuschen, er tut nur so! Kaum haben wir uns nämlich an Sonne und 27 Grad gewöhnt, dann – zack! – schüttet er wieder kalten Regen auf uns herab und zeigt uns die lange Nase. Kennt man ja! Traue niemals einem Sommer 2016! Trenchcoat aus Wildleder-Imitat. Gefunden bei Navabi.* Ohnehin werden Sommer meines Erachtens überbewertet: Schwitzen, Sonnenbrand,… mehr

Untitled

Beauty & Fashion

Mode am Mittwoch: ein Sommermantel. Und eine Panne.

Dieser Sommermantel hing schon seit letztem Herbst im Schrank, als ich ihn im End-of-summer-Sale bei Boden erstand. Schon damals freute ich mich darauf, ihn irgendwann hier im Blog vorzustellen. Aber dann war ja Herbst, dann Winter, dann vergaß ich ihn ganz. Bis ich ihn kürzlich, mehr zufällig, wieder im Schrank sah, ganz im Eck, hinter den Sachen, die sich in den letzten Wochen vorgedrängelt hatten. Bäm! Da war er, der ultimative Mantel für ein Frühjahr, das einfach nicht will! Mit… mehr

Untitled

Beauty & Fashion

Mode am Mittwoch: Rotweißchen!

Auf diesen Look habe ich mich schon WOCHEN vorgefreut! Und endlich, endlich ist es kalt genug – für diesen Traummantel, der mich auf einer Netzwerk-Tauschparty gefunden hat, und für die roten Stiefel, die bereits im letzten Winter in mein Leben ... äh ... stiefelten. Ich glaube, das wird mein Herbstlook. Mein Lieblingsherbstlook! Mantel: Vintage (ähnlich: Max Mara*), Stiefel: Jilsen*; Tasche: René Lezard (ähnlich: Gretchen*) (Natürlich werden meine Kinder mich hassen! Eine… mehr

Untitled

Beauty & Fashion

Mode am Mittwoch: Mit Pelzkuschel!

Nun. Eigentlich war ich auf der Suche nach einer kuscheligen Wolljacke. In klassischem Rot. Ein bisschen bauschig sollte sie sein, locker gestrickt, mit leichtem Mohair-Anteil ... Tatsächlich gefunden habe ich ein blau-graues Tweed-Cape aus reiner Wolle. Mit Pelzkuschel!! (Kunstpelz, versteht sich!) Nennt es weibliche Logik. :-) Graues Cape aus blau-grauem Tweed*, gesehen bei Boden. Auf der Suche nach der bauschigen, klassisch roten, leicht mohairigen, locker gestrickten Jacke bin ich… mehr

Untitled

Beauty & Fashion

Wochenend-Wow: Was mit Herbstwind!

Ja, so schnell kann es gehen: Letzte Woche war noch Hochsommer galore – heute pfeift (nicht nur) hier der Herbstwind ums Haus. Und was soll ich dir sagen: ICH LIEBE ES!!! Herbst ist meine allersehrliebste Lieblingsjahreszeit! Es gibt nichts Schöneres, als mich einzumummeln und mit roten Wangen vom Spaziergang zu kommen! Ruana aus Alpakawolle, produziert in La Paz, gefunden auf DaWanda* Apropos Einmummeln: Bei DaWanda habe ich ein wunderschönes, sehr klassisches Cape aus reiner… mehr

Untitled

Beauty & Fashion

Mode am Mittwoch: knallrot durch den Herbst!

Ein Herbst ohne Mantel in Knallrot? Entschuldigung, aber das geht leider überhaupt nicht! Ich meine, wie soll man dich im Nebelwabber erkennen, wenn du nicht knallrot trägst?! Der rote Mantel ist für Frauen quasi so etwas wie reflektierende Westen für Grundschulkindern: Pflicht! Ich habe dir deshalb drei Lieblingsrotmäntel herausgesucht … Mit der Qual der Wahl musst du dich dann allerdings selbst herumschlagen. Da ist erstmal dieser klassische rote Wollmantel von Boden: Mantel… mehr

Untitled

Beauty & Fashion

Mode am Mittwoch: Hamburg lässt grüßen!

Haben wir nicht alle ein bestimmtes Bild davon vor Augen, wie sich Frauen in deutschen Städten kleiden? Die Münchnerin zum Beispiel: Klimpert gerne, trägt zu ihren Strähnchen Sonia Bogner (früher auch mal Escada) und stakselt mit Louis Vuitton überm Arm durch die Maximilianstraße. Die Berlinerin vermeidet Röcke und jegliches Chichi, die Hamburgerin mag gerne schlichtes Understatement. So gesehen ist die Mode von Annette Rufeger typisch Hamburg: Klassisch, einfach (aber nicht… mehr

Texterella abonnieren

Texterella abonnieren