mode-lifestyle
 

Ha, das wäre doch mal was: Statt in Jeans und lapprigem Shirt im langen Wollkleid vor dem iMac sitzen! Partyfeeling statt Bürolaune, Office-Couture statt Schlabberlook! Macht sicher auch schicke Texte ... :-)


(Foto: zara.com)

Für 39,95 würde ich das glatt ausprobieren. Och, schade - meine Größe ist schon ausverkauft. :-(

 
Susanne Ackstaller, Donnerstag, 23. September 2010, 16:07 Uhr
Kommentare: 8 | Aufrufe: 1919 | Kategorie: Mode, | Tags: zaralanges schwarzes wollkleid
Das könnte auch interessant sein:
ZARA. Lookbook April
Weiße Taschen.
Zara gibt’s jetzt auch online.
 

Kommentare

  • Ach, schön. :-) Aber sind 70% Acryl, die mir nicht gefallen, sonst würde ich es mal mit M probieren. Aber wenn nach dem Überziehen die Haare aufgeladen sind, das mach ich nich ... ;-)

    tina de luxe
    am Freitag, 24. September 2010 um 10:34 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Anfragen, charmanten Blogeintrag machen aus der Reaktion :-)

    Melody
    am Freitag, 24. September 2010 um 07:12 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Gerade noch mal geguckt: Offensichtlich gibt es diese langen Kleider (Zara hat ja diverse) NUR in M.

    Einheitsgröße?

    Susi
    am Donnerstag, 23. September 2010 um 23:50 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Wenn’s nicht ausverkauft wäre. Gibt es (seltsamerweise) nur noch in M. :-(

    Susi
    am Donnerstag, 23. September 2010 um 23:42 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Naja, alle Boten von DHL, DPD, GLS, Hermes und UPS wissen jetzt meinen Namen, ohne noch mal aufs Paket schauen zu müssen. Was ich mit diesem Nebeneffekt anfangen soll, keine Ahnung - ich muss hoffentlich auch nie wieder in so kurzer Zeit so viel shoppen :-)

    Das Wollkleid ist aber auch für herbstliche Café-Besuche hübsch!

    Melody
    am Donnerstag, 23. September 2010 um 23:30 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Raschelnde Seide, ernsthaft? Und nicht mal die hat geholfen?? Na, dann spar ich mir das Wollkleid besser ... :-)

    Susi
    am Donnerstag, 23. September 2010 um 23:28 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • JAAAAAAA, den Herbst habe ich schon gesehen!!! Wie schön! Sommer hatte sich ja nicht wirklich rentiert, räusper. ;-))

    Susi
    am Donnerstag, 23. September 2010 um 23:27 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Ich will dir ja keine Illusionen nehmen, aber ich habe (aus bekannten Gründen) mehrere Wochen in raschelnder Abendmode, glänzender Seide und sogar in verführerischem Satin vor dem Rechner gesessen und es hat NICHTS geholfen. Bei gar nichts.
    *g*

    p.s. textblog.de hat jetzt Herbst

    Melody
    am Donnerstag, 23. September 2010 um 23:15 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar:
 
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
  • Name*
     
  • Email*
     
  • Website
     
  • Kommentar*
     
  • CAPTCHA*
      
  •  
  •  
  •  
 
 

Zum nächsten Beitrag: Dies oder das. Oder alles?

Zum nächsten Beitrag.

Zum vorherigen Beitrag: Manomama-Tasche. Die erste.

Zum vorherigen Beitrag.





Herzblutdinge

Herzbluttexte




WERBUNG













KOOPERATIONEN








 
WERBUNG

© 2017 texterella.de | Susanne Ackstaller

Site by blogwork.de und Sibylle Zimmermann, hz-konzept.de