mode-lifestyle
 

Meine quasi legendäre pinke Phase ist ja schon lange vorbei (und damit meine ich jetzt nicht das Kindergartenalter, sondern Ende 30. Ja, ich war eine rosarote Spätzünderin! ;-)). Aber für dieses sommerliche Bürokleid von Nina Ricci könnte ich fast wieder schwach werden. Besonders weil die liebe Nina doch glatt ein Kleid entworfen hat, das nicht in der Mitte zwischen Hüfte und Knie endet! Denn mal ehrlich: Das sieht nur selten gut an den Frauen aus, die sich Nina Ricci und Co. auch leisten können. Und selbst wenn man zur Kategorie der „Münchner Zahnarztgattin” gehört und mit entsprechend zaundürren, brutzelbraunen Beinen ausgestattet ist: Nein, auch daran sieht diese Länge nicht hübsch aus.

Aber ich schweife ab.

Hier ist das Kleid.

Und gefunden habe ich es im Sale bei mytheresa. (Da gibt es auch noch andere Nettigkeiten. Wenn du also gerade dein Urlaubsgeld zusammenhalten willst: Klick lieber nicht! Sale ist nicht gleich Sale. ;-)))

 
Susanne Ackstaller, Montag, 29. Juli 2013, 12:24 Uhr
Kommentare: 2 | Aufrufe: 3205 | Kategorie: Mode, Kleidung, Kleider & Röcke, | Tags: sommerkleidpinknina riccikleidbusinessmode
Das könnte auch interessant sein:
Mode am Mittwoch: Pink meets Koralle.
Businesswoche ahead: Puffärmelchen!
Sonntagskleid.
 

Kommentare

  • Oh. Sehr hübsch! Der Schnitt ist toll und die Länge perfekt! Ich hab’ sogar die passenden Schuhe dafür :)

    Kati
    am Montag, 29. Juli 2013 um 14:16 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Oh bei diesem Kleid würde ich auch schwach werden. Da es aus feinem Stoff ist und einen idealen Schnitt für uns Ü40 Frauen hat, sehen wir darin bestimmt nicht wie Barbie aus. Sondern eher nach „Pink Lady”
    LG Cla

    Cla von Glam up your Lifestyle
    am Montag, 29. Juli 2013 um 13:25 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar:
 
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
  • Name*
     
  • Email*
     
  • Website
     
  • Kommentar*
     
  • CAPTCHA*
      
  •  
  •  
  •  
 
 

Zum nächsten Beitrag: Dienstagsschnipsel.

Zum nächsten Beitrag.

Zum vorherigen Beitrag: Schönen Montag!

Zum vorherigen Beitrag.


Texterella per Mail abonnieren:







Herzblutdinge

Herzbluttexte




WERBUNG













KOOPERATIONEN




 
WERBUNG

© 2017 texterella.de | Susanne Ackstaller

Site by blogwork.de und Sibylle Zimmermann, hz-konzept.de