Texterella durchsuchen

Einträge mit dem Tag: Wintermode

Pullover von steffen schraut mit volants in schwarz 3

Texterella liebt!

Apropos Volants. Oder: mein Geschwätz von gestern.

Kennst du das auch?  Kaum hat man sich auf eine Sache eingestellt, kommt es auch schon wieder anders. Mein jüngstes Erlebnis in dieser Hinsicht: Volants. VOLANTS! Nachdem ich sie ein ganzes Jahr lang durchgehypt hatte und fast kein Blüschen oder Pullöverchen in meinem Schrank ohne auskam sein durfte, ja, sogar Hosen mit Volants trug ich – hatte ich sie von einem auf den nächsten Tag total satt. Volants? Wie konnte ich nur! Und warum so viel davon und überall? Und vor allem: Wohin nun mit den… mehr

Untitled

Texterella liebt Mode.

Das weiße Cape II. Oder: Wie ich mir durch “Flanking” eine Lungenentzündung holte. Fast.

Flanking nennt sich ein Trend, der bei Google fast 16 Millionen Suchtreffer ausspuckt und über den während der Wintermonate auch einige große deutsche Medien (geradezu warnend!) berichtet haben. Ja, anscheinend spricht die ganze Welt darüber – nur ich weiß wieder mal von nichts. Und das als Modebloggerin! Dabei habe ich den Flanking-Trend sogar tagtäglich vor Augen: dann nämlich wenn Töchterlein des Morgens bei Minusgraden das Haus verlässt und zwischen Hose und Sneakers ein paar… mehr

Untitled

Texterella liebt!

Eine kleine Geschichte von einer Mütze und Katz und Maus.

Liebe Leserin, machen wir uns nichts vor: Es ist Mitte Oktober, fast schon Winter – und das heißt auch: Bald ist Mützenzeit! Ja, tut mir leid! Aber es ist so. Ganz davon abgesehen mag ich Mützen auch nicht, sie verdrücken mir meine Frisur, machen mein Gesicht noch runder und nie schaffe ich es, die Haare so zauberhaft unterm Mützenrand hervorblitzen zu lassen wie die Schauspielerinnen in irgendwelchen amerikanischen Romantikkomödien. Kurz und gut: Mit einer Mütze sehe ich zumeist… mehr

Lieblingsstücke

Untitled

Beauty & Fashion

Mode am Mittwoch: Roll on!

Gestern noch Sonnenschein – heute Grau in grau und Schüttregen. Naja, Herbst halt … er hat halt nicht nur seine Strahleseiten. Macht aber nix, dann kann man sich endlich mal Gedanken über die Herbst- und Wintergarderobe machen. Bei Soulfully haben wir das getan und ein klassisches Kleidungsstück für den Winter ganz unterschiedlich kombiniert: den schwarzen Rolli. Für mich lag die Assoziation auf der Hand: die Existenzialistin. Ganz in schwarz mit – für mich ungewöhnlich –… mehr

Untitled

Beauty & Fashion

Im Radio ist vorhin das böse S-Wort gefallen.

Auf 1.000 Meter Höhe zwar erst. Oder noch höher. (Ich habe gleich weggehört.) Dennoch. Es wird kalt. Kälter. Es wird Herbst. Und Winter. Aber bevor du zum Weinen anfängst: Hier ist ein Trösterchen! (Foto/Kaufen: Johnnie Boden*) Hach! Dafür darf der Wettermann gerne noch mal S ... sagen. Ich wiederhole es aber dennoch nicht, wir wollen dieses kalte weiße Zeug ja nicht herbeireden. (Das Pelzchen ist Fake, ist klar!) *Affiliate-Link

Untitled

Beauty & Fashion

Apropos!

(Mütze: Manoush; Foto/Kaufen: Luisaviaroma.com) Ach, wäre sie doch nur komplett in Schwarz! Denn weiße Mützen sind ja fast so schlimm wie weiße Stiefel! Nee, das geht gar nicht! Aber das Federdings ist niedlich ... :-)

50+ Lifestyle

Apropos Frühling:

Heute kam er erste Wintermodekatalog. Mit Fotos von Daunenjacken im Schneegestöber. Nur der Weihnachtsbaum fehlte, der kommt dann sicher im Mai mit. Das ist wirklich ein denkbar schlechtes Timing, denn eigentlich bin ich ein wenig auf der Suche nach einer leichten Sommerjacke zu meinem schwarzen Kleid und der Frühlingstasche. Aber bitte - dann halt nicht. (Interessanterweise finde ich den ersten Sommerkatalog, der regelmäßig noch vor Advent kommt, aber nicht halb so schlimm.)

Texterella abonnieren

Texterella abonnieren