mode-lifestyle
 

ICON ist das Stilmagazin der WELT am SONNTAG. Es erscheint nur alle paar Wochen – diese Sonntagsfrühstücke sind mir dann immer ein Fest. Nur noch dadurch zu toppen, dass mich Frau Griese, die Chefredakteurin von ICON, anruft und mir eine Kolumne anbietet. Hoffentlich. Denn die fehlt da noch, definitiv (HÖRST DU DAS, ICON? ;-))

Das aber nur am Rande. Denn eigentlich geht es heute um das Wochendend-Wow aus dem ICON-Shop “The Iconist”. Warum habe ich den eigentlich erst gestern entdeckt? Ah, vermutlich um Geld zu sparen. Danke, Schicksal, fürs Mitdenken und für deine Sparsamkeit.

Aber gestern war es dann doch soweit. Ein Wow! Für KatzenliebhaberInnen. Natürlich mit Augenzwinkern. Ich finde es herzig. Und katzig.

(Kaufen: via yoox)

 
Susanne Ackstaller, Samstag, 01. Februar 2014, 17:42 Uhr
Kommentare: 0 | Aufrufe: 3420 | Kategorie: Mode, Schmuck , | Tags: the iconistschmuckmodeschmuckiconcat contentarmband
Das könnte auch interessant sein:
Wochenend-Wow: Tannenbaumgün und schneeflockenweiß.
Wochenend-Wow: schlicht und so schön.
Wochenend-Wow: Schneewittchen!
 

Kommentare

Schreibe einen Kommentar:
 
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
  • Name*
     
  • Email*
     
  • Website
     
  • Kommentar*
     
  • CAPTCHA*
      
  • Durch das Anhaken der Checkbox erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verabeitung Deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite von Dir angegebene Namen, E-Mail, URL, Kommentar sowie IP-Adresse und Zeitstempel Deines Kommentars. Detaillierte Informationen finden Sie in meiner Datenschutzerklärung.

 
 

Zum nächsten Beitrag: Frauen ab 50: Das Montagsinterview mit Susanne Buchner-Sabathy.

Zum nächsten Beitrag.

Zum vorherigen Beitrag: Tilda, die Kolumne und ich.

Zum vorherigen Beitrag.


Texterella per Mail abonnieren:







Herzblutdinge

Herzbluttexte




WERBUNG











KOOPERATIONEN




 
WERBUNG

© 2018 texterella.de | Susanne Ackstaller

Site by blogwork.de und Sibylle Zimmermann, hz-konzept.de