Texterella durchsuchen

Texterella liebt Mode.

Fünf Plussize-Blogs, die du auf jeden Fall kennen sollst. (Und noch paar mehr.)

Ein bisschen seltsam ist es ja schon. Die Mehrheit aller deutschen Frauen trägt mindestens Größe 40 – und trifft im Internet auf Trilliarden gertenschlanker Modebloggerinnen mit Größe 34, maximal. Finde den Fehler. Fakt ist: Es gibt kaum (gute) Plussize-Modeblogs, und in Deutschland noch weniger. Ein Dutzend, oder vielleicht zwei? Mehr sind es bestimmt nicht – oder sie verstecken sich gut. Ja, wo sind sie, die Fashion Blogs für Mollige? Die Lifestyle-Blogs für große Größen? Modeblogs XL oder sogar XXL, die inspirieren? Ich weiß es nicht. Und ich finde es immer wieder erschreckend, wie sehr das, was wir im Internet an Körperformen und -größen sehen, von der gesellschaftlichen Realität abweicht. Für mich als Modebloggerin bedeutet das: Mutig sein und mich zeigen. Ja, als Ü50erin und Plussize-Frau. Ich will mich nicht verstecken. Niemand sollte sich verstecken! Wegen ein paar Kilo mehr oder weniger schon gleich gar nicht! Texterella empfiehlt: die besten und inspirierendsten Plus Size Fashion Blog in Deutschland und international.

Ich kann die Interwelt in Sachen Plussize nicht ändern, zumindest nicht allein. Was ich aber kann: Dir meine Lieblings-Plussize-Blogs vorstellen – alles Blogs, in denen sich Frauen wegen ihrer Rundungen nicht verstecken, sondern, im Gegenteil, diese zu ihrem charmantesten Accessoires machen.

Die inspirierendsten deutschen und internationalen Plussize-Blogs – meine Empfehlungen:

Soulfully – natürlich! Für Soulfully schreibe ich seit fast zwei Jahren. Es ist das Plussize-Blog des Otto-Konzerns – ein Corporate Blog also – was man aber erst auf den zweiten oder gar dritten Blick merkt. Denn Soulfully steht für gelebte Vielfalt (statt Dauerwerbung): Hier bloggen sechs ganz unterschiedliche Frauen über unterschiedliche Themen. Wir sind verschieden alt (von Mitte 20 bis Mitte 50), jede ein ganz anderer Frauentyp und vertreten einen bunten Geschmacksmix in Sachen Mode. Hätte man mich vor zwei Jahren danach gefragt: Ich hätte nicht geglaubt, dass ein Unternehmensblog so authentisch und glaubwürdig sein kann.

Lu zieht an: Wenn es ein deutsches Blog gibt, das mich wirklich inspiriert, dann dieses. Ich liebe Lu’s Stil, wie sie H&M und ZARA ganz nonchalant zu Chanel kombiniert, ihre lässige Extravaganz, überhaupt ihre ganze Attitude. Und ihren Mut, ihre Polster und Rundungen auch mal ungeschönt und unbearbeitet zu zeigen. Doch, da gehört im Modeblogger-Business einiges dazu.

Miss Kittenheel: Ganz großes Kino! Steph zeigt auf ihrem Blog Vintage-Mode für Plussize-Frauen. Und auch wenn ihre Mode nicht mein Stil ist, so liebe ich doch ihre charmanten, farbenfrohen und besonderen Outfits, ihre Posen und ja, auch hier den Mut, die Pfunde nicht zu verstecken, sondern ganz bewusst in Szene zu setzen.

Girl with curves: Zu diesem amerikanischen Plussize-Blog fällt mir nur ein Wort ein: WOW! Sehr schöne Mode, sehr schön fotografiert, sehr stylish! Von dieser Sorte Plussize-Blogs hätte ich gerne mehr, vor allem auch in Deutschland. (Apropos: Eine liebe Bloggerkollegin meinte zu mir: „Selber machen!“ Jawoll!)

Stephanie Zwicky: ein französisches Plussize-Blog vom Feinsten. Der einzige Nachteil: Es ist (Überraschung! ;-)) auf Französisch, und mein Schulfranzösisch, gelinde ausdrückt, leider etwas ... eingefroren. Gott sei dank sprechen die Fotos aber für sich ... („Bloggerin“ heißt auf französisch übrigens „Blogeuse“ – finde ich niedlich. :-D)

Weitere Blog-Tipps in Sachen Plus Size Mode:

Das waren jetzt meine absoluten Lieblinge – aber bei weitem nicht alle Plussize-Blogs, die ich lese. Dazu gehören nämlich auch:

Miss Bartoz

Susie knows

Theodora Flipper

In Fat Style

Gaby Fresh

Colorful Curves

Silver Curves (noch relativ neu und noch ein bisschen leer, aber das wird!)

Inbetweenies

Rubenia

The Skinny and the Curvy One

Megabambi

Ja, mehr sind es tatsächlich nicht. Hast du Empfehlungen für mich? Dann schreibe sie mir gerne ins Kommentarfeld. Ich bin gespannt! Illustration: Ulrike Haseloff

12001 20 Texterella liebt Mode., Beauty & Fashion 15.02.2017   übergrößen, sizeplus, plussize, große größen, blogs, blogempfehlungen

20 Kommentare

  • Susa
    am Samstag, 16. Juni 2018 um 12:04 Uhr

    Du hast absolut recht - es gibt trotz der aktuellen #bodypositivity und Selbstliebe-Diskussion immer noch viel zu wenig Modeblogs, die tragbare Mode und Inspiration für Frauen jenseits Größe 36 liefern.
    Die Tatsache, dass es 100.000 Blogs von Size Zero Mädchen gibt, hat mich vor zwei Jahren dazu bewegt meinen Plus SIze Blog zu gründen.
    Ein bisschen Werbung im eigenen Sinne, also:

    http://www.misssuzieloves.de

    Ich freue mich über euren Besuch :)

    Allerliebste Grüße,
    Susa

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Sabine
    am Montag, 05. März 2018 um 11:48 Uhr

    Hallo, interessante Berichte, hat Spass gemacht mich durch zu lesen und ich freue mich auf mehr. LG Sabine

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Nicole
    am Donnerstag, 16. Februar 2017 um 20:40 Uhr

    Hallo Susi,

    vielen Dank fürs Verlinken <3.

    Es gibt wirklich einige schöne Plussizeblogs. Aber es fehlt wirklich was im Bereich 40+, 50+ usw. Und vor allem fehlen mir bei all dem Content manchmal auch Abwechslung. Ein Outfit nach dem anderen an einander reihen kann irgendwann langweilig werden.

    Ich mag Blogs bei denen auch mal drum herum andere Themen Platz finden. Also quasi eine gute Mischung. Das macht einen Blog und vor allem die Bloggerin authentisch.

    Ganz liebe Grüße von Nicole

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Yvonne Mania
    am Mittwoch, 15. Februar 2017 um 16:24 Uhr

    Johanna hat eine sehr schöne Blog Liste zusammen getragen http://plussizebloglist.blogspot.de/
    Meinen neuen Blog habe ich nicht mehr eintragen lassen, da ich jetzt wieder mehr zu den Nähblogger zähle.
    Was ich vermisse sind die Plus Size Blogger die wie ich Best Ager sind und sich gefunden haben, die eine Mode tragen die mehr als nur Trendy und Figur schmeichelnd ist. Weißt du was ich meine? Herrlich anzuschauen, auch wenn nicht Plus Size, ist der Blog von Ari
    http://www.advanced.style/
    Viele liebe Grüße Yvonne
    http://by-yvonne-mania.blogspot.com

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Minza will Sommer
    am Mittwoch, 15. Februar 2017 um 15:37 Uhr

    Suuuupergut, danke!
    Meiner Modelust fröhne ich u.a. nur zu gern auf Pinterest und der Plussizebereich ist mir (bei aller Sucherei) zu wenig vetreten. Bei einem der genannten Blogs war ich schon + kann kaum aufhören zu pinnen.
    Wunderbar + liebe Grüße! Maren

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Sandra
    am Mittwoch, 15. Februar 2017 um 15:15 Uhr

    Liebe Susanne, toll geschrieben und vielen, vielen Dank für’s Erwähnen. Ich freue Dich, dass Du meinen Blog liest <3

    Liebe Grüße
    Sandra

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Anna
    am Mittwoch, 15. Februar 2017 um 12:08 Uhr

    So wenige Plus Size Blogger sind wir gar nicht mehr in Deutschland. Für deine Liste fällt mir neben meinem eigenen Plus Size Blog anbou.de auch noch der von Lisa Mosh ein, oder Schönwild von Jules, Kurvenrausch von Tanja Marfo ... Und noch einige, die mir nach dem Absenden noch einfallen werden

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Manja
    am Mittwoch, 15. Februar 2017 um 12:04 Uhr

    Schau mal auf https://curvychristmas.de/
    Dort hast du ganz viele wundervolle Plussize Blogs - es gab für jeden Tag des Dezembers einen anderen. Und auch wenn der Dezember vorbei ist, ist es immer noch eine tolle Inspirationsquelle
    Liebe Grüße
    Manja

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Kathy
    am Mittwoch, 15. Februar 2017 um 11:47 Uhr

    Hallo Susi

    Claudia aus Österreich hat immer perfekt kombinierte Outfits auf ihrem Blog: http://curvyclaudia.blogspot.ch/

    Immer süss: Katha aus Wiesbaden https://kathastrophal.de/

    Super gestylt (auch Makeup): Ela von http://conquore.com/

    Edgy und cool: Isabell von http://dressingoutsidethebox.net/

    Tolle Bloggerin aus Kanada: http://mycurvesandcurls.com/

    viele Grüsse aus der Schweiz
    Kathy

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Christine
    am Mittwoch, 15. Februar 2017 um 11:27 Uhr

    Haha, das mit dem Schulfranzösisch hab ich mir auch gerade gedacht. Mann, Jahrelang durch gequält, gar nicht mal so schlecht gewesen und dann… blicke ich nicht mal bei einem Blog in Französisch durch. Gut gelaufen. ;)

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Alexa
    am Mittwoch, 15. Februar 2017 um 11:05 Uhr

    Huhu,

    meinen gibt es auch noch

    Auf diesen Kommentar antworten

  • T.
    am Mittwoch, 15. Februar 2017 um 10:52 Uhr

    Das kann sein, dass es kaum Plus-Size-Blogs gibt. Was es allerdings nach meinem Gefühl noch weniger gibt, sind Bloggerinnen mit einer mittleren Größe. Mit meiner Größe 40 bin ich ja nun noch nicht Plus Size, aber die meisten Bloggerinnen sind schlanker als ich. Und die Plus-Size-Mädels haben dann wieder so große Größen, dass ich mich darin erst recht nicht wiederfinde.

    Auf diesen Kommentar antworten

    • Susi
      am Mittwoch, 15. Februar 2017 um 11:40 Uhr

      Ha! Stimmt. Du hast Recht!

      Entweder sind Bloggerinnen sehr schlank (das sind die meisten) oder dick. Dazwischen ist gar nichts.

      Auf diesen Kommentar antworten

  • Julia
    am Mittwoch, 15. Februar 2017 um 10:17 Uhr

    Hallo meine Liebe! Erst mal ein großes Dankeschön für deine Empfehlung :-) Ich lese “dich” auch immer sehr gerne…

    Zum Stöbern durch die Plus Size Blog Welt empfehle ich: http://plussizebloglist.blogspot.de/?m=0
    Da werden die aktuellsten Beiträge aufgelistet.

    Auch immer wieder schön:
    http://germancurves.de/
    Mit monatlichen Outfit Challenges

    Liebe Grüße & bis bald in HH
    Julia

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Sabine Gimm
    am Mittwoch, 15. Februar 2017 um 08:36 Uhr

    Moin Susi,

    ich lese gern den Blog von Joanna

    http://theplussizeblog.de/

    Liebe Grüße Sabine

    Auf diesen Kommentar antworten

Angaben merken? (Die Daten werden in einem Cookie auf Deinem Rechner gespeichert.)

Durch das Anhaken der Checkbox erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verabeitung Deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite von Dir angegebene Namen, E-Mail, URL, Kommentar sowie IP-Adresse und Zeitstempel Deines Kommentars. Detaillierte Informationen finden Sie in meiner Datenschutzerklärung.

 
 
Texterella abonnieren

Texterella abonnieren