mode-lifestyle
 

Einträge mit dem Tag: Essen


Mecklenburger Nachtisch!

Und der geht so:

- eine Schicht Kirschkompott - eine Schicht Schwarzbrotkümel mit Zucker vermischt und in reichlich Rum getränkt - viel Sahne - Schokostreusel!

Ich hab’s in Wustrow an der Seebrücke gegessen und meine Nase zugleich in den Wind gehalten. Da schmeckt es natürlich besonders fein! :-)

Und gerade sehe ich: Hier gibt es sogar ein offizielles Rezept!

 

 

Wochenend-Wow: Dolce! Oder: Wie ich lernte, Italien noch mehr zu lieben!

Dass ich Macarons lieben, hat sich in zwischen netzweit rumgesprochen. (Die allerbesten habe ich bislang im „Maison du Macaron” in New York - wo sonst! - gegessen) Inzwischen gibt sogar der Guardian ultimative Macarons-Backtipps (danke, Martina, für den Link!- ich werde es dann mal ausprobieren. Also: vielleicht möglicherweise eventuell zumindest, und falls ich nicht doch irgendwann… mehr

 

Leicht und schnell lecker kochen: Meine Lieblingsrezepte!

Sie essen, Sie genießen gerne. Aber einfach muss es sein, schnell gehen - und dabei fettarm und gesund? Und möglichst auch noch kindertauglich? Dann dürften meine Rezepte für schnelle, leckere und gesunde Gerichte genau das richtige sein. Ob knusprige Potato Wedges, fettarme Apfelpfannkuchen oder eine fantastische asiatische Suppe - alles schnell und ganz einfach nachzukochen.

mehr  

Kaperngrüne Leckereien.

Ich weiß nicht, ob es sie schon länger auch in Deutschland zu kaufen gibt - aber ich habe sie erst kürzlich entdeckt (und zwar ganz grässlich banal in der Feinkostecke meines Edekas): „cornichon de câpres”, wie sie der Franzose nennt, oder zu Deutsch „Kapernäpfel”. Ja, und ein wenig wie die kleinen Zieräpfel sehen sie auch aus, nur eben in Kaperngrün. Bislang habe ich sie nur… mehr

 
Seite 2 von 2 Seiten  < 1 2




Herzblutdinge

Herzbluttexte




WERBUNG













KOOPERATIONEN








 
WERBUNG

© 2017 texterella.de | Susanne Ackstaller

Site by blogwork.de und Sibylle Zimmermann, hz-konzept.de