mode-lifestyle
 

An der Ostsee gibt es zwar keine Seesterne, sondern Bernstein (und selbst das habe ich noch nie gefunden) - aber ey, so viel kreativer Freiraum muss hier schon sein.


(Design: Bidermann; Foto/Kaufen: Barneys)

 
Susanne Ackstaller, Samstag, 27. Juli 2013, 20:25 Uhr
Kommentare: 6 | Aufrufe: 3169 | Kategorie: Mode, Schmuck , | Tags: starfishseesternkettebidermann
Das könnte auch interessant sein:
Wochenend-Wow: mit Sparkle!
Mode am Mittwoch: Späte Liebe!
Seesterne am Fuß!
 

Kommentare

  • Wow, sehr schön.

    Mirabella
    am Montag, 05. August 2013 um 15:18 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • @Cla Ja, es ist wirklich ein sehr typischer Sommerschmuck! Ich habe mich auch richtig in ihn verguckt! :-)

    @Kristina Naja, du weißt - es kommt immer auf die Attitude an! :D

    Susi
    am Montag, 29. Juli 2013 um 11:10 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Als Kind war ich öfters an der Ostsee und ich kann mich noch an die Seesterne erinnern. ;)

    Die Kette könnte ich heute Abend gebrauchen, wenn ich in den Beach-Club gehe. Das ist so ein typischer Sommerschmuck.
    Gruss Cla

    Cla von Glam up your Lifestyle
    am Sonntag, 28. Juli 2013 um 15:37 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Wow die Kette ist wahnsinnig schön und bringt auch in der Stadt Feriengefühle.

    Dein Blog allgemein finde ich auch toll! Heute erst entdeckt aber gleich durgescrollt und in den Lesezeichen gespeichert - hoffe, das ist ok, auch wenn ich mit 23 noch mehr Mädchen als Frau bin :)

    Kristina
    am Sonntag, 28. Juli 2013 um 14:00 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Unfassbar! Ich habe noch nie auch nur einen Seestern an der Ostsee gesehen - und wir fahren da ja nun schon lange Jahre hin.

    Ich werde meine Äuglein dieses Jahr besonders anstrengen. Und wenn alles nix hilft, dann muss halt dieser Halsschmuck her! :-D

    Susi
    am Samstag, 27. Juli 2013 um 23:17 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Von wegen, liebe Susanne - Seesterne haben wir hier an der Ostsee mehr als genug, vor allem wenn der Wind sie im Frühsommer immer gleich zu Hunderten reinspült! Reichen die hier aus, um Dich zu überzeugen?—> http://twitpic.com/d5100j :-)

    PS: hübscher Schmuck. Trüge ich welchen (was generell nie der Fall ist), wär mir das als Ostseezuwanderin ja mehr als angemessen.

    Ingrid wandklex Heuser
    am Samstag, 27. Juli 2013 um 23:14 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar:
 
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
  • Name*
     
  • Email*
     
  • Website
     
  • Kommentar*
     
  • CAPTCHA*
      
  •  
  •  
  •  
 
 

Zum nächsten Beitrag: Ein Sommerabend. (Und gleich gibt es ein Gewitter!)

Zum nächsten Beitrag.

Zum vorherigen Beitrag: Modische Nabelschau. Oder: Ich habe mal wieder kolumnisiert.

Zum vorherigen Beitrag.





Herzblutdinge

Herzbluttexte




WERBUNG













KOOPERATIONEN








 
WERBUNG

© 2017 texterella.de | Susanne Ackstaller

Site by blogwork.de und Sibylle Zimmermann, hz-konzept.de