Texterella durchsuchen

Einträge mit dem Tag: Monatsrückblick

Untitled

Texterella blickt zurück.

Bye-bye, Januar! Willkommen, Februar!

Was für ein Januar! Ich weiß, man kann darüber geteilter Meinung sein – aber ich liebe klirrend kaltes Winterwetter. Wenn es schon nicht Sommer ist, dann kann es auch ein richtiger Winter sein. Und nicht nur Schneematsch. Finde ich. Und genau den hatten wir: minus 15 Grad über zwei, drei Wochen mit gefrosteter Natur und klarem Himmel. Wunderschön! Den Kamin habe ich schon morgens angeheizt und mein Home Office ins Couch-Büro vor dem Feuer verlegt. Es gab scharfe asiatische Suppen,… mehr

Untitled

Texterella blickt zurück.

Bye-bye November! Willkommen, Dezember!

Puh, ich glaube, so viel Mode wie in diesem November hatte ich noch nie auf Texterella! Ich war selber überrascht, als ich mir meinen Blog-Monat eben noch mal angeschaut habe. Ja, ich bin dann wohl tatsächlich in der Welt der Modebloggerinnen (im Sinne von: am eigenen Leib fotografiert) angekommen – obwohl ich das eigentlich nie vorhatte und mich lange geradezu dagegen gewehrt habe. Aber was soll ich dir sagen: Ich mag es! Es fühlt sich gut an. Tatsächlich sind meine Outfit-Posts mit… mehr

Untitled

Texterella blickt zurück.

Bye-bye Oktober! Hallo November!

Während ich diese Zeilen schreibe, sitze ich gerade in der Lobby des EAST in Hamburg. Ich war hier zu den Plussize Fashion Days, deren farbenfrohe und mitreißende Fashionshow mich wirklich sehr begeistert hat. Besonders auch die Gesangseinlagen von Joanne Bell, die mit ihren 76 (!!) Jahren den Saal bzw. die Kulturkirche (ja, es handelte sich tatsächlich um eine Kirche!) in Altona zum Kochen brachte. Natürlich wird es ein Posting zu meinem Hamburg-Wochenende samt Plussize Fashion Days geben.… mehr

Lieblingsstücke

Untitled

Texterella blickt zurück.

Hallo Oktober! Bye September ...

Eben habe ich meinen Blog-September durchgescrollt und dabei festgestellt, dass ich im letzten Monat im Grunde nur drei Themen auf Texterella hatte: Mode. Erfolgreicher Bloggen. Und – Paris. Eine schöne Mischung, finde ich! :-) Fangen wir mit der Mode an: Ich habe dir einige meiner Lieblingslooks vorgestellt, die vor allem eines zeigen: Ich mag Farbe! Sei es kräftiges Orange, Scharlachrot oder buntes Blumenmuster (für das ich übrigens sogar in einem Pariser Straßencafé Komplimente… mehr

Untitled

Texterella blickt zurück.

Hallo September! Bye-bye August

Uuuups. Schon wieder September. Bei uns fallen bereits die ersten Eicheln auf den Holzbalkon (ich liebe dieses Klicken und Klacken!), die Felder sind zum großen Teil abgeerntet, die Nächte sind wieder deutlich kürzer. Und trotz sommerlicher Schwüle ist da ab und an ein Hauch dieser frischen Champagnerluft, für die ich den September so liebe. Aber ich will hier noch gar keine herbstliche Stimmung heraufbeschwören – vielmehr den August noch einmal Revue passieren lassen. Denn das hat er… mehr

Untitled

Hallo August! Bye-bye Juli!

Während du dieses Posting liest, sitze ich im Auto und durchquere Deutschland. Außer du bist Frühaufsteher, dann packe ich vermutlich noch und wünsche mir wie jedes Jahr eine Stretch-Limousine im wahresten Sinne des Wortes – mit besonders viel Elastan. Und wenn du ganz spät dran bist, sind meine Füße vielleicht schon sandig und meine Haare windverzauselt. Wie auch immer: Es war viel los im Juli. In der Welt und auf Texterella. Es gab einige Posts mit sehr viel Resonanz. Allen… mehr

Untitled

Bye-bye Mai! Hallo Juni!

Der Mai war nicht nur sehr verregnet, er war auch – zumindest gefühlt – sehr kurz. Was möglicherweise an relativ viel Easy Living und Easy Going lag. Denn feiertagsbedingt gab es gleich zwei lange Wochenenden, von den Schulferien mal ganz zu schweigen. Und dann war ich auch noch zweimal verreist – ins slowenischen Portorož und nach Hamburg an die Alster. Kein Wunder also, dass die Zeit geradezu verflogen ist ... Und auf Texterella? Gab es eine Buchvorstellung, die ziemlich viel… mehr

Untitled

Hallo Mai! Bye-bye April ...

4. Mai schon wieder? Liegt es an meinem fortschreitenden Alter, oder hat Einstein tatsächlich an der Zeit gedreht? Wie auch immer: Es ist auf jeden Fall höchste Zeit für den Monatsrückblick, in dem ich den April noch mal Revue passieren lasse. Gemeinsam mit dir, natürlich. Irgendwie war der vergangene Blog-Monat ziemlich modisch. Was vielleicht daran lag, dass ich aus meinem Leben als äh Modebloggerin geplaudert habe. Mit ganz viel Augenzwinkern, versteht sich, denn so ernst nehme ich… mehr

Untitled

Hallo April! Bye bye März ...

Ich bin kein bisschen vergangenheitsorientiert – im Gegenteil, ich glaube fest daran: Das Beste und Schönste liegt noch vor mir. Ich bin tatsächlich jeden Morgen aufs Neue gespannt, was der Tag so bringen wird. Deshalb liebe ich das Aufwachen! Und tatsächlich passiert auch jeden Tag etwas Tolles. (Doofes passiert natürlich auch – Wasserschäden um 4 Uhr morgens zum Beispiel ...) Aber manchmal macht es mir auch Spaß zurückzublättern. In diesem Blog zum Beispiel. Weil es mich daran… mehr

Untitled

Hallo März! Bye-bye Februar!

Der Februar war ziemlich busy. Ich habe zusammengerechnet zirka 150 Seiten an Geschäftsberichtstexten überarbeitet, das ist nicht direkt wenig. Gefühlt kam das Blog ein wenig zu kurz und bestand nur aus Montagsinterviews, denn die sind gesetzt, die mache ich immer! Jetzt beim Durchscrollen habe ich allerdings festgestellt: Stimmt gar nicht! Ein bisschen mehr ist schon passiert – und hier sind meine Highlights: * Als typischer Deadline-Junkie war ich auf den letzten Drücker in der… mehr

Texterella abonnieren

Texterella abonnieren