Texterella durchsuchen

Einträge mit dem Tag: Lush

Untitled

Beauty & Fashion

Friday’s Fav: Foot Lotion von Lush!

Es gibt ja Läden, die riecht man, bevor man sie sieht. Kürzlich zum Beispiel, als ich auf der Leopoldstraße auf dem Weg zum Filmfest München war, um dort diesen beeindruckenden Film* zu sehen - da traf sie mich: die Lush-Wolke. Ich blickte nach rechts, und da stand ich auch schon direkt vor dem Eingang. Ich bin mir nicht sicher, was genau in dieser Duftwolke steckt, aber auf mich hat sie geradezu magnetische Wirkung. Ich kann an keinem Lush-Laden vorbeigehen, ich muss hinein und dort alles… mehr

Beauty & Fashion

Gutes Karma für doofe Tage.

Lush kann man lieben. Oder hassen. Die Mär von den lächelnden Creme-Rührern, die nach dem Abfüllen ihren Namen auf das Döschen pappen, niedlich finden. Oder es als absurden Marketinggag abtun. Den Duft aller Produkte für die reine Natur halten. Oder für pure Synthetik. Wie auch immer, was auch immer. Oder eben auch nicht. Eines ist auf jeden Fall sicher: Lush macht verdammt gute Laune! Der beste Beweis? Gestern! Ja, und dann das: Gutes Karma als Handcreme aufgetragen. Eingeatmet. Noch… mehr

Beauty & Fashion

Sommerheißes Must-have!

Man mag Lush mögen oder gar nicht - manche ihrer Produkte sind einfach so nah an der Realität, dass man sie einfach haben muss: ein Lotionchen für die winterweißen Beine zum Beispiel, für diejenigen (moi!) die zwar grundsätzlich keinerlei Probleme mit schneewittchenweißer Sommerhaut haben - aber eben nicht an den Beinen! Grässlich wie sie da bleich unter Röcken und Kleidern herausragen ... ist doch so! Bleiben der eitlen Texterella nur noch lange Hosen, fleckige Selbstbräunerhaut oder… mehr

Lieblingsstücke

Beauty & Fashion

Vanille-Orange bis zu den Fingerspitzen.

Das mit dem Winter dauert ja noch. Das mit den rauen Händen wohl auch. Aber wenigstens macht das Eincremen jetzt mehr Spaß: Bei Lush habe ich mir letzthin probeweise ein Stückchen davon abschneiden lassen - und bin dem sinnlich-herben Duft mittlerweile völlig verfallen. Die Anwendung ist ein wenig ... anders: Man patscht weder in ein schmieriges Cremetöpfchen noch quetscht man den letzten Rest aus der Alutube, nein, hier bekommt man ein quadratisches Handpflegedings in sattem Orange… mehr

Beauty & Fashion

2009. Best of. (Unvollständige Individualauslese.)

Ja, das Jahr war voller schöner neuer Dinge. Dass ich dafür den halbenganzen Tag im Internet rumhänge und danach suche, hat meinem Geldbeutel allerdings nicht besonders gut getan. Aber ich olle Altruistin tue das ja alles nur für dich, gell! :-) Und hier sind die Top 3 auf meiner Lieblingsschönedingeliste. Dass sie ganz oben gelandet sind, liegt einerseits daran, dass sie meinem Spieltrieb entgegen kommen. Und dass man sie im Internet bestellen kann, ohne gleich ein Vermögen zu… mehr

Beauty & Fashion

Lush und kein Ende ...

Jaja, ich weiß: Ich verwandle mich langsam in eine überdimensionale Lush-Werbemaschine. Aber was soll ich machen - das Zeugs macht süchtig und das ohne gesundheitsschädliche Nebenwirkungen, im Gegenteil. Gestern zum Beispiel badete ich mit einem "Vanilla Fountain", ein Badebrauseduftdings aus Vanille und Karamell. Danach hatte ich mich in ein 1,75 m großes Petit Fours verwandelt, das Haus in eine riesige Vanillesahnetorte. Aber es kam noch schlimmer: Nach dem Bad musste ich erst ein… mehr

Untitled

Beauty & Fashion

Eingenebelt und angeduftet.

Wir erinnern uns. Da die gestrige Nacht aufgrund ausschweifender kultureller Amüsements etwas länger - oder eher: ziemlich kurz - war, erschien es mir als das Duschdings der Stunde: die rosa Riesentablette "

Untitled

Beauty & Fashion

Oh und Ah! Und wie!

Lush hat mir ein paar Vorweihnachtsduftkosmetikdinger geschickt - einfach so und mit freundlichsten Grüßen. Und ich bin begeistert! Nikoläuse zum in die Wanne werfen, Sternenhimmel, um darin zu baden, Zuckerzeugs für ein Peeling! Hey, bin ich im Kosmetikhimmel oder wie oder wo oder was? Dieses Paketchen hier erwartete mich heute bei der Heimkehr von einem grandiosen Wochenende. Und seitdem duftet das Haus nach ... nach ... hach! Und ich glaube fast, Herr Weihnachtsmann in Form der… mehr

Untitled

Beauty & Fashion

Montagmorgenaufwachdings.

"Wenn Party On für die Wochenenden ist, dann bringt Whoosh Dich durch Montag Nachmittag bis Freitag früh, inklusive einschläfernder Seminare, Wiegenlied-Lektüren und Meetings, die so immens ermüdend sind, dass sie narkotisierend wirken. Sicher, stumpfe Meetings sollten verboten werden, besonders wenn dabei das Licht für eine Präsentation gedimmt wird. Egal, wenn Du wach bleiben und aussehen musst, als wärest Du aufmerksam, gib eine dezente Spur Whoosh auf Deine Pulspunkte, Handgelenke,… mehr

Untitled

Beauty & Fashion

Lush ist lustig!

Oder etwa nicht? Oder eine vegane (!), zischelnde Wiederbelegungsbombe, die die Zechtour von gestern nacht ausbügelt. Ja, ich sehe das Kreativteam von lush! regelrecht vor mir, wie es wild Ingredienzen zusammenwürfelt, kichernd die Texte dazu schreibt und sich dabei königlich amüsiert. Toller Job (- und das ist höchstens ein winziges kleines bisschen ironisch gemeint! :-))

Texterella abonnieren

Texterella abonnieren