Texterella durchsuchen

Einträge mit dem Tag: öko-mode

Untitled

Beauty & Fashion

Mode am Mittwoch: Der Herbst wird grün.

Ja, ich glaube, langsam merkt die Modebranche, dass Frauen (oder auch Männer), die sich für Nachhaltigkeit interessieren, ihre Klamotten nicht unbedingt mit ungebleichter Biobaumwolle selber klöppeln wollen. Sondern, dass auch Eco Fashion ruhig ein bisschen nach Luxus aussehen darf. Wie bei dem Kölner Label LANIUS. Sehr genial, sehr chic, sehr grün (– auch wenn die Seidenbluse rot ist). (Fotocredits: LANIUS via Avocadostore) Die Modelle sind alle GOTS zertifiziert. Das heißt:… mehr

Untitled

Beauty & Fashion

Mode am Mittwoch: Was neues aus der Öko-Ecke.

Seit ich dieses Blog betreibe, schreibe ich auch über grüne Mode – wenn auch zu selten, zweifellos. Ja, das Thema liegt mir am Herzen. Hätte ich die Wahl zwischen vergleichbar schicker Mode aus herkömmlicher oder aus öko-sozialer Fertigung – ich würde immer die grüne Variante wählen, selbst wenn sie teurer wäre. So süß wie Cat Content. Gefunden bei glore*. Aber leider hat man die Wahl nicht. Dem Übermaß an Mode aus herkömmlicher Fertigung steht eine nach wie vor… mehr

Untitled

Beauty & Fashion

Mode am Mittwoch: Neues von Manomama.

Manchmal werde ich fast ein wenig sentimental, wenn ich an die Anfänge von Manomama denke. An die ersten Schritte, vor gut vier Jahren. An die Zeiten, in denen sich die kleine Schneiderei noch im selben Gebäude wie die Werbeagentur befand und dort fertigte. Zwei oder drei Mitarbeiter produzierten dort in Klein(st)auflage. Schon damals waren die Kollektionen mit viel Liebe gestaltet, wenn auch noch nicht so perfekt wie heute. Gründerjahre ... Es wurde gelernt, ausprobiert, verworfen. Ich kann… mehr

Lieblingsstücke

Untitled

Beauty & Fashion

Mode am Mittwoch: apropos Kaschmir.

Oder: Was schert mich mein Geschwätz von gestern! ;-) Kaschmirpulli in drei Farben. Von hessnatur*. Natürlich brauchen wir ihn nicht. Diesen Kaschmirpulli, weder in blau noch in grau noch in hellem, meliertem Braun. Aber guck mal, wie kuschelig der aussieht – und wie sexy. Vielleicht brauchen wir ihn also doch? Also: ich. ;-) Zumindest ist der Pulli einer von der guten Sorte. Nämlich von hessnatur*. Was die Entscheidung nicht unbedingt leichter macht. Aber wenigstens politisch… mehr

Untitled

Beauty & Fashion

Mode am Mittwoch: Sommermode von Manomama.

Manomama kenne und mag ich, seit Sina Trinkwalder ihr öko-soziales Model-Label in Augsburg aus der Taufe hob. Das müsste, wenn ich mich nicht irre, nun ziemlich genau vier Jahre her sein. Ich war bei der "Gründungsparty" dabei, ich habe ein Shirt aus der allerersten Kollektion im Schrank, ein paar ganz wunderbare Wickelkleider und Wickelshirts, und noch ein paar Teile mehr. Sogar eine Tasche habe ich, die nur für mich in einem floralen Jaquard-Stoff gefertigt wurde ... Ich hatte die Ehre… mehr

Untitled

Beauty & Fashion

Gut gewickelt: Öko-Mode aus Kanada.

Erst kürzlich sprachen wir in einer Freundinnen-Runde (mal wieder) darüber, wie schwierig es ist, schöne, kleidsame und zugleich nachhaltige Mode zu finden. Man sollte fast meinen, es handle sich dabei um die Quadratur des Kreises. Nennt mich naiv, aber so schwer kann es doch eigentlich nicht sein, schicke Sachen zu produzieren, ohne Umwelt, Tiere und Menschen leiden zu lassen? Wie auch immer: Bei etsy bin ich fündig geworden. Besonders Liebhaberinnen des perfekten Wickelshirts oder des… mehr

Untitled

Beauty & Fashion

Grüne Festtagsmode - die Nadel im Heuhaufen.

Bei eleganter grüner Mode, wie man sie gerne an Festtagen tragen möchte, muss ich immer an die berühmte Nadel im Heuhaufen denken. Es ist wirklich alles andere als einfach, überhaupt irgendetwas zu finden - geschweige denn etwas, das dann auch tatsächlich nicht nach aufgebretzeltem Kartoffelsack aussieht. Aber vielleicht gucke ich nur in den falschen Ecken? Ein zauberhaftes Kleid von People Tree habe ich euch letzte Woche schon vorgestellt. Und dann ist da natürlich auch noch manomama:… mehr

Untitled

Beauty & Fashion

Mode am Mittwoch: gut und schön!

In zwei Wochen ist Heiligabend ja schon wieder vorbei. Geschenke sind selbstverständlich schon alle besorgt, Plätzchen gebacken, Karten geschrieben. Oder? Dann haben wir nun ja die Ruhe, nach dem passenden Festtagskleid Ausschau zu halten. Zumindest ich habe das getan: Mit diesem Kleid von People Tree sitzt es sich zweifellos besonders adrett unterm Weihnachtsbaum. Und nicht nur das: Man tut dies auch mit gutem Gewissen. Denn der Stoff ist aus ökologisch angebauter Baumwolle von Hand… mehr

Beauty & Fashion

Dienstagsschnipsel.

* Im WDR läuft derzeit eine Themenwoche mit dem Fokus

Untitled

Beauty & Fashion

Mode am Mittwoch: Kunstpelz von Stella McCartney. Und überhaupt.

Ich bin ehrlich: Ich liebe Pelz und Fell. Ich liebe es mich hineinzukuscheln, darüberzustreichen, die Weichheit genießen ... Geradezu legendär ist mein "Lämmchen", meine allerliebste Kuscheltasche aus schwarzem Tibetlammfell, die ich mir vor einigen Jahren mal geschenkt habe. Sie ist mein wunderbarstes Herbst- und Winteraccessoires und mit der schönste Grund mich doch alljährlich auf die kalten Monate zu freuen ... Aber: Heute würde ich mir diese Tasche nicht mehr kaufen (können).… mehr

Texterella abonnieren

Texterella abonnieren