Texterella durchsuchen

Zum Trost: Schuhe!

Trostschokolade gibt es ja schon länger. Und nun gibt es auch tröstende Schuhe! Endlich. Dass da noch niemand früher drauf gekommen ist? Besonders weil Trostschuhe anders als Trostschokolade ja noch nicht mal dick machen. Und Pickel kriegt man davon auch keine. Höchstens einen gebrochenen Knöchel, zumindest bei der Absatzhöhe: Und damit der Trost uns kein Vermögen kostet, hat Anthropologie die Schuhe erfreulicherweise deutlich reduziert*. Wenn du als Trost brauchst, dann greif jetzt zu, bevor er ausverkauft ist. Affiliate-Link

4059 4 Beauty & Fashion   schuhe, jeffrey campbell, anthropologie

4 Kommentare

  • Auf diesen Kommentar antworten

    Susi
    am Montag, 04. November 2013 um 22:40 Uhr

    Verstehe :-)

    Ich kann mit sowas auch nicht laufen - aber diese Schuhe heißen tatsächlich TROST. :-))

    Deshalb kam ich drauf.

  • Auf diesen Kommentar antworten

    Nessa Altura
    am Montag, 04. November 2013 um 17:38 Uhr

    Wegen der schieren Höhe! Ich würde umknicken, wie betrunken schwanken, mich lächerlich machen, fluchen, fallen, mir den Knöchel verstauchen, jammern, nach dem abgebrochenen Absatz suchen und wieder fluchen. Und dann müsste eben der echte Trost her…so zum Beispiel inform von Marzipan, warmen Armen, guten Worten oder einem heißen Ingwersüppchen…
    Nessa,
    nix für ungut

  • Auf diesen Kommentar antworten

    Susi
    am Montag, 04. November 2013 um 17:20 Uhr

    Och?! Warum denn?

  • Auf diesen Kommentar antworten

    Nessa Altura
    am Montag, 04. November 2013 um 17:16 Uhr

    Solcherlei Trostschuhe machen mich schon beim bloßen Anblick trostbedürftig…
    Nessa

  • Durch das Anhaken der Checkbox erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verabeitung Deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite von Dir angegebene Namen, E-Mail, URL, Kommentar sowie IP-Adresse und Zeitstempel Deines Kommentars. Detaillierte Informationen finden Sie in meiner Datenschutzerklärung.

 
 
Texterella abonnieren

Texterella abonnieren