Texterella durchsuchen

So wird das nix.

Am Samstag in der Parfümerie Nachschub in Sachen „Prada“ geholt. Diesen würzig-eleganten Duft liebe ich, seitdem ich vor drei Jahren am Kölner Flughafen rein zufällig an einem Tester schnupperte. Seitdem hat mich dieses Parfüm nicht mehr losgelassen: Prada ist besonders und dennoch alltagstauglich. Diese Kombination mag ich. Was sich die Verkäuferin allerdings dabei dachte, mir als Duftpröbchen an der Kasse das blumig-banale Hugo XX in die Hand zu drücken, verstehe ich bis heute nicht. Zum Ausprobieren, sagte sie. Nö, ganz sicher nicht.

2604 1 Beauty & Fashion   prada, parfüm, hugo boss

1 Kommentar

  • Tina
    am Dienstag, 24. Februar 2009 um 19:39 Uhr

    Ah, das ist es also. Ich wollte dir vom Flughafen gern was mitbringen, aber ich wusste nicht, was es sein könnte ...

    Ich hab da übrigens Bulgari, ebenso besonders wie alltagstauglich, find ich. Und Issey Miyake. :-)

    Und Pröbchen können beleidigen, das find ich auch!

    Auf diesen Kommentar antworten

Angaben merken? (Die Daten werden in einem Cookie auf Deinem Rechner gespeichert.)

Durch das Anhaken der Checkbox erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verabeitung Deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite von Dir angegebene Namen, E-Mail, URL, Kommentar sowie IP-Adresse und Zeitstempel Deines Kommentars. Detaillierte Informationen finden Sie in meiner Datenschutzerklärung.

 
 
Texterella abonnieren

Texterella abonnieren