mode-lifestyle
 

Gestern lag der neue Katalog von Stuart Weitzman im Briefkasten. Seitdem bin ich wirklich dabei, meine Haltung zu High Heels zu überdenken.

100223_weitzman_a

100223_weitzman_2a

Nun, an den Beinen muss ich noch ein wenig arbeiten ...

 
Susanne Ackstaller, Dienstag, 23. Februar 2010, 09:30 Uhr
Kommentare: 7 | Aufrufe: 2262 | Kategorie: Mode, Schuhe , | Tags: stuart weitzmanstiefelschuhesaxony
Das könnte auch interessant sein:
Mode am Mittwoch: Glam me up, Scotty!
Nachschlag.
Das Geschwätz von gestern.
 

Kommentare

  • naja, du bist ja auch ein Leichtgewicht mit Größe 34. :-))

    Susi
    am Mittwoch, 24. Februar 2010 um 20:04 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Glaube ich dir aufs Wort. Hatte ich nämlich auch. Aber ich halts jetzt so: Ich glaube einfach dran. Und siehe da! Noch nix abgebrochen. (Toi toi toi.) :-)

    Berlinessa_in_New_York
    am Mittwoch, 24. Februar 2010 um 20:01 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Ich hätte ja Angst, die Absätze brechen ab! :-D

    Susi
    am Mittwoch, 24. Februar 2010 um 19:58 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Das erste Paar ist schön. Sehr schön sogar!—Und man kann es wirklich lernen, dieses stiletto-unterstützte Auf-Zehenspitzen-Laufen. Erste Lektion: Tür—> Taxi—> Barhocker und zurück. In der zweiten Lektion dann vielleicht mal Barhocker—> Toilette. Und schwuppdiwupp läuft man nen ganzen Marathon. :-)

    Berlinessa_in_NY
    am Mittwoch, 24. Februar 2010 um 17:14 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • oh Ja, Gute Idee. Elegant die Beine übereinander geschlagen, das wirkt auch :-)))

    Barbara
    am Dienstag, 23. Februar 2010 um 10:31 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • ja, das ist leider auch mein Grundprobleme ... Aber vielleicht könnten wir darin sitzen? ;-)))))))))

    Susi
    am Dienstag, 23. Februar 2010 um 10:18 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

  • wow, die sehen wirklich megaklasse aus! Werde dennoch nie drin laufen können und wollen. :-)

    Barbara
    am Dienstag, 23. Februar 2010 um 10:17 Uhr

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar:
 
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
  • Name*
     
  • Email*
     
  • Website
     
  • Kommentar*
     
  • CAPTCHA*
      
  • Durch das Anhaken der Checkbox erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verabeitung Deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite von Dir angegebene Namen, E-Mail, URL, Kommentar sowie IP-Adresse und Zeitstempel Deines Kommentars. Detaillierte Informationen finden Sie in meiner Datenschutzerklärung.

 
 

Zum nächsten Beitrag: DvF: Der Frühling! (Und ein Hauch von Herbst ...)

Zum nächsten Beitrag.

Zum vorherigen Beitrag: “The brow is back.”

Zum vorherigen Beitrag.


Texterella per Mail abonnieren:







Herzblutdinge

Herzbluttexte




WERBUNG











KOOPERATIONEN




 
WERBUNG

© 2018 texterella.de | Susanne Ackstaller

Site by blogwork.de und Sibylle Zimmermann, hz-konzept.de