Texterella durchsuchen

Marni. Recycled.

Öko ist überall und everywhere. Jetzt hat net-a-porter sogar eine eigene grüne Rubrik eingeführt. Mit den gewohnt roten Preisen allerdings. Die Tasche von Marni finde ich ganz niedlich. Die Rendite wage ich mir angesichts von Recycling-Pailetten aus altem Plastik gar nicht auszumalen! Vielleicht sollte ich die Branche wechseln. (Foto/Kaufen: net-a-porter.com) Das passende Mützchen kriegt kein Bild, sieht nämlich aus wie ein Duschhaube. Danke, Birgit, für den Link! :-)

3041 2 Beauty & Fashion   runaway to green, recycling, marni

2 Kommentare

  • Auf diesen Kommentar antworten

    Katharina
    am Freitag, 08. April 2011 um 21:05 Uhr

    Das passende Mützchen finde ich beim “netten apportieren” zwar nicht (ausverkauft dank texterella?), aber für mich wäre das ist ein ganz klein wenig zu plastisch, im doppelten Sinne.
    Aber: Renditemäßig ist es sicher prima, das kannst du auch, und zwar ganz ohne die Branche zu wechseln. Die Frau von heute macht doch beides, ääh alles gleichzeitig ;-)

  • Auf diesen Kommentar antworten

    Martina
    am Mittwoch, 06. April 2011 um 20:56 Uhr

    Muss man alles was so rumliegt auch an Taschen recyclen? ;-)

    Sieht ein bisschen aus wie eine Omatasche mit sehr vielen Bonbonpapierchen, die früher klammheimlich in die Tasche gesteckt wurden, und jetzt stolz außen aufgepappt sind. Das ist eine Statement-Tasche: “Ich steh zu meinen Bonbons und zu meinem Zucker!” ;-)

Angaben merken? (Die Daten werden in einem Cookie auf Deinem Rechner gespeichert.)

Durch das Anhaken der Checkbox erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verabeitung Deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite von Dir angegebene Namen, E-Mail, URL, Kommentar sowie IP-Adresse und Zeitstempel Deines Kommentars. Detaillierte Informationen finden Sie in meiner Datenschutzerklärung.

 
 
Texterella abonnieren

Texterella abonnieren