Texterella durchsuchen

Ein Schuh wie ein ...

... wie ein ... ein Pudel, genau! (Screenshot: miroike.com. ) Nicht wirklich schön (was vielleicht auch daran liegt, dass ich nur hohe Stiefel mag), aber irgendwie doch niedlich. Und die Löckchen haben eine ganz zauberhafte Farbe! Man will unwillkürlich hinfassen und reinkuscheln (derselbe Effekt im Übrigen, den ich bei meiner Felltasche aka "Das Lamm" auch erlebe. Da wollen auch immer alle hinlangen, selbst wildfremde Frauen, Schuhverkäuferinnen sowieso.) Miroike kommt aus Berlin btw. Und hat auch sonst ganz spannende Sachen. Guck einfach mal!

2515 6 Beauty & Fashion   winterstiefel, stiefel, miroike, lammfell

6 Kommentare

  • tina de luxe
    am Sonntag, 12. Dezember 2010 um 16:12 Uhr

    Oh, die ist groß! Nicht so ganz meins, ich find die kleine klassische Midi doch schöner. :-)

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Susi
    am Sonntag, 12. Dezember 2010 um 16:09 Uhr
  • Susi
    am Sonntag, 12. Dezember 2010 um 16:08 Uhr

    Ich werde es mal der Manomama-Sina sagen!

    Hast ihre neue Bio-Lachsledertasche schon gesehen?? Ohne Locken aber sehr adrett!

    Auf diesen Kommentar antworten

  • tina de luxe
    am Sonntag, 12. Dezember 2010 um 16:06 Uhr

    Aber Pelzfarmen sind nicht entzückend. Man müsste sowas (was auch immer das ist, Tibet-Lamm mit Dauerwelle?) doch in unecht hinkriegen - es ist 2010, immerhin.

    Die Schuhe hab ich mal alle angeguckt, die find ich allesamt scheußlich ... Aber wenn der Trend zum Klumpfußlook geht, bittesehr. Überspring ich eben. :-)

    Auf diesen Kommentar antworten

  • Susi
    am Sonntag, 12. Dezember 2010 um 15:53 Uhr

    Das Material finde ich entzückend, die Farbe auch - nur die Form nicht so sehr kleidsam?! Ich könnte mir da gut als Tasche vorstellen! ;-))))

    Auf diesen Kommentar antworten

  • tina de luxe
    am Sonntag, 12. Dezember 2010 um 11:41 Uhr

    Uiuiuiui, ich find den nicht so wirklich ... Ich mag auch lieber hohe Stiefel und ich mag’s gar nicht, dass Fell wieder Einzug hält in die Mode, das ist doch verzichtbar ...

    Auf diesen Kommentar antworten

Angaben merken? (Die Daten werden in einem Cookie auf Deinem Rechner gespeichert.)

Durch das Anhaken der Checkbox erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verabeitung Deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite von Dir angegebene Namen, E-Mail, URL, Kommentar sowie IP-Adresse und Zeitstempel Deines Kommentars. Detaillierte Informationen finden Sie in meiner Datenschutzerklärung.

 
 
Texterella abonnieren

Texterella abonnieren